«Die E-Vignette wird uns Kunden kosten»

3 KOMMENTARE
21.01.2020 16:45
Begleiteinkäufe?
Also bei mir ist die Vignette der Begleiteinkauf, nicht umgekehrt. Die habe ich jeweils mitgenommen, wenn ich sowieso tanken gegangen bin. Ich fahr doch nicht extra Vignette holen und kaufe dann noch Chips oder so. Wer eine Vignette braucht, hat ein Auto und wer ein Auto hat, der muss tanken. Das verbindet man jeweils, würde ich meinen.
Seltsame Argumentation der Tankstellenbetreiber.
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 21.01.2020 Antworten Melden
21.01.2020 11:49
@Sumpf
Endlich da kann niemand mehr verloren gehen
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 21.01.2020 Antworten Melden
21.01.2020 01:17
Der total gläserene Mensch
...rückt wieder ein Stück näher. "Vergessen" zu erwähnen wurde noch, dass mit dieser Vignette nachvollzogen werden kann, wo jemand zu einem gewissen Zeitpunkt war.Auf die Sekunde genau. Natürlich auch bei Ein-Ausreise Schweiz. Es ist dann technisch ein leichtes, sämtliche Strassen so zu überwachen. Wann müssen wir uns gesetzlich den "Multi-Chip" unter die Haut spritzen lassen? Zum Glück will uns im FL niemand überwachen.......oder?
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 21.01.2020 Antworten Melden

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Top