• An der traditionellen Nikolausfeier in der Stadt Freiburg haben am Samstag über 30'000 Menschen teilgenommen.
    An der traditionellen Nikolausfeier in der Stadt Freiburg haben am Samstag über 30'000 Menschen teilgenommen.  (KEYSTONE/CYRIL ZINGARO)

St. Nikolaus lässt sich in Freiburg feiern

Zirka 30'000 Menschen haben am Samstag in Freiburg das Patronatsfest ihres Stadtheiligen Nikolaus gefeiert. Die Veranstalter zogen positive Bilanz und erklärten, dass der Erfolg der traditionellen Parade unvermindert anhalte.
Freiburg. 

Am späten Nachmittag zog gemäss der über hundertjährigen Tradition ein vom heiligen Nikolaus mit seinem Esel Babalou angeführter Umzug durch die Innenstadt. Der Weg führte vom Kollegiums St. Michael zur Kathedrale.

Wie immer markierten viele Veranstaltungen für Jung und Alt den Tag. So zogen die fünf Aufführungen des Puppentheaters, welche die Geschichte des Heiligen Nikolaus nachzeichnen, zahlreiche Zuschauer an. Die während der Darbietungen vom Kollegiums St. Michael gesammelten Gelder werden laut den Angaben an verschiedene Organisationen benachteiligter Kinder im Kanton weitergereicht.

Die Feierlichkeiten werden am Sonntag mit mehr als zwanzig Aktivitäten zum Thema Reisen fortgesetzt. (sda)

08. Dez 2019 / 00:20
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
25. Januar 2020 / 17:26
24. Januar 2020 / 22:05
24. Januar 2020 / 21:51
Meistkommentiert
17. Januar 2020 / 21:01
30. Dezember 2019 / 08:18
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Grüsch
2 x 2 Tageskarten für die Skigebiete Grüsch / Pizol zu gewinnen
09.12.2019
Facebook
Top