• Naomi Osaka (rechts) trennt sich von Trainer Sascha Bajin (links)
    Naomi Osaka (rechts) trennt sich von Trainer Sascha Bajin (links)  (KEYSTONE/AP/TERTIUS PICKARD)

Osaka trennt sich von ihrem Trainer

Die Tennis-Weltranglistenerste Naomi Osaka (21) trennt sich von ihrem deutschen Trainer Sascha Bajin.
Tennis. 

"Ich danke ihm für seine Arbeit und wünsche ihm für die Zukunft alles Gute", heisst es in einem Beitrag auf dem offiziellen Twitter-Account der Australien-Open-Siegerin aus Japan.

Zu den Gründen für das Ende der Zusammenarbeit machte sie keine Angaben. Osaka hatte nach einem rasanten Aufstieg am 28. Januar die Führung im WTA-Ranking übernommen.

Nach ihrem erstmaligen Sieg - dem zweiten Grand-Slam-Triumph nach den US Open im September - ist sie die insgesamt 26. Nummer 1 in der 1975 eingeführten Computer-Weltrangliste. (sda)

12. Feb 2019 / 07:35
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistkommentiert
Meistgelesen
19. April 2019 / 12:08
19. April 2019 / 05:00
Aktuell
18. April 2019 / 18:02
19. April 2019 / 12:08
19. April 2019 / 05:00
18. April 2019 / 23:16
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
PFC Levski vs Vaduz
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für das Spiel gegen FC Schaffhausen am 27. April um 18 Uhr
12.04.2019
Facebook
Top