• Nach dem Champions-League-Final liessen einige Pariser Fans ihrem Frust freien Lauf
    Nach dem Champions-League-Final liessen einige Pariser Fans ihrem Frust freien Lauf  (KEYSTONE/EPA/Mohammed Badra)

Ausschreitungen in Paris nach Niederlage

Nach der Niederlage von Paris Saint-Germain im Final der Champions League in Lissabon kommt es am Sonntagabend in der französischen Hauptstadt zu Ausschreitungen.
Fussball. 

Die Polizei in Paris nahm 22 Personen fest, wie die zuständige Präfektur auf Twitter mitteilte. Randalierende Fans hatten in der Nähe des Stadions Parc des Princes sowie in der Umgebung der Champs-Elysées ihrer Enttäuschung Luft gemacht.

Um das Stadion herum kam es zu Zusammenstössen mit der Polizei, die Tränengas gegen die mit Feuerwerkskörpern bewaffnete Menge einsetzte. Entlang der Champs-Elysées setzten Randalierer Fahrzeuge in Brand, zerbrachen Fensterscheiben und zerstörten Geschäfte. (sda/dpa)

24. Aug 2020 / 06:48
Geteilt: x
1 KOMMENTAR
Fussball
Der Pariser Event- und Krawall-Szene geht es nicht mal im Ansatz um Fussball. Sondern einfach um Randale, Zerstörung, und den politischeren unter ihnen wohl um einen anarchischen Aufstand gegen den Staat und die arbeitenden Bürger.
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 24.08.2020 Antworten Melden

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistkommentiert
14. September 2020 / 07:05
Meistgelesen
18. September 2020 / 07:00
18. September 2020 / 04:00
18. September 2020 / 06:15
17. September 2020 / 23:06
Aktuell
18. September 2020 / 07:00
18. September 2020 / 07:00
18. September 2020 / 04:00
17. September 2020 / 23:06
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Facebook
Top