Wirtschaft

Pino Puopolo, Geschäftsführer der FKB Gesundheitskasse, zu den im Vergleich zur Konkurrenz massiv tieferen Krankenkassenprämien.
vor 16 Stunden
Larissa Mächler-Gassner schafft «Glücksmomente» und erfüllt sich nächstes Jahr mit einem Hochzeitsball in Vaduz einen grossen Traum.
16.10.2019
Der Balzner wurde vom Verwaltungsrat zum ordentlichen Geschäftsführer bestellt.
1
15.10.2019
Auf Anregung des Liechtensteinischen ArbeitnehmerInnenverbands (LANV) haben sich die die Herbert Ospelt Anstalt, Bendern und die Ospelt Food AG Sargans einer Lohngleichheitsanalyse unterzogen. Nun wurde das Ergebnis der externen Untersuchung bekannt gegeben: Das Prinzip der gleichen Entlöhnung bei gleicher Arbeit wird eingehalten.
15.10.2019
Stefan Dürr hat die Mehrheit seines Unternehmen FMA Mechatronic Solutions in Schaan verkauft. Im Alter von 66 Jahren hätte er eigentlich schon vor Jahren in den Ruhestand treten können. Es wurde Zeit, einen Nachfolger zu suchen.
14.10.2019
Erst im September hatte die Finanzmarktaufsicht Liechtenstein (FMA) vor einer Krypto-Börse in Vaduz gewarnt. Nun sorgt ein zweites Unternehmen für Schlagzeilen: Die Finanzmarktaufsicht (FMA) Liechtenstein warnt davor und weist darauf hin, dass die Smart Valor AG mit Sitz in Vaduz über keine aufsichtsrechtliche Bewilligung der FMA verfügt und somit nicht berechtigt ist, bewilligungspflichtige Finanzdienstleistungen zu erbringen.
14.10.2019
Im Briefzentrum Mülligen nahe Zürich stossen die Zöllner wegen dem blühenden Online-Handel immer öfters auf illegale Waren aus dem Ausland. Mit Argusaugen achten sie bei Paketen auf Merkmale, welche einen unlauteren Inhalt verraten könnten.
13.10.2019
Philippe Nissl dementiert Gerüchte, wonach die Frooggies-Gründer ihre Anteile verkaufen möchten oder dies bereits getan hätten. Es gebe als Start-up Herausforderungen, aber das gehöre zum «Daily Business».
13.10.2019
Pius Gschwend ist Geschäftsführer der Eurodriver AG. Er feiert heuer mit seinem Unternehmen, das als Lkw-Fahrschule Marktführer in der Region ist, das 40-jährige Jubiläum. Im Interview gibt Gschwend Einblick in die Arbeit eines Fahrlehrers und die Zukunft der Branche.
12.10.2019
Max Gerster ist seit 15 Jahren Geschäftsführer der Gerster Transporte AG. Im Interview spricht er über die Transport-Konkurrenz aus dem Ausland, die horrenden Kosten, welche die gesamte Branche in den vergangenen Jahren stemmen musste, sowie über lokalpolitische Entscheidungen, die ihn ärgern.
12.10.2019
Der LKW-Stau im Grenzgebiet Tisis-Liechtenstein ärgert täglich Anwohner sowie Transport-Branche. Stein des Anstosses ist aus Sicht der Vorarlberger und LKW-Chauffeure das seit 1999 existierende Nachtfahrverbot.
12.10.2019
Asylsuchende sollen in Liechtenstein schneller einen Job finden. Eine Arbeitsgruppe hat deshalb ein spezielles Vertragswerk entwickelt.
09.10.2019
Am Pensionkassenmarkt Liechtenstein steht eine Veränderung an. Die Zürich Lebensversicherungs-Gesellschaft zieht sich bis Ende 2022 aus dem Vorsorgemarkt zurück und wird die Sammelstiftung «Malbun» auflösen. Die LLB Vorsorgestiftung für Liechtenstein hat sich bereit erklärt, die laufenden Renten und Vorsorgeverträge zu übernehmen.
09.10.2019
Die Bank Frick geht mehrheitlich in ausländische Hände. Das südafrikanische Fintech-Unternehmen Net1 wird Mehrheitsaktionär. Bank-Frick-CEO Edi Wögerer erklärt, wohin die Reise gehen soll.
09.10.2019
Das südafrikanische Fintech-Unternehmen Net1 hat weitere 35 Prozent des Aktienkapitals erworben. Damit zieht sich die Familie Frick als Mehrheitseignerin zurück. Die Transaktion bedarf noch der Zustimmung der Finanzmarktaufsicht Liechtenstein (FMA) und wird voraussichtlich im März 2020 abgeschlossen.
08.10.2019
Der LANV hat am Welttag für menschenwürdige Arbeit mit einem Infostand im Städtle auf Lohndumping aufmerksam gemacht.
07.10.2019
Die liechtensteinische Volkswirtschaft zeigt ein uneinheitliches Bild, wie sich dem aktuellen Konjunkturbericht Liechtenstein des Amtes für Statistik entnehmen lässt. Die Beschäftigung hat im 1. Halbjahr 2019 zugelegt, Umsätze stagnieren im Vorjahresvergleich und die direkten Warenexporte der liechtensteinischen Unternehmen sind rückläufig, aber auf hohem Niveau.
08.10.2019
Im September ist die Zahl der Arbeitslosen in Liechtenstein um 12 Personen auf 295 Personen gestiegen. Damit erhöhte sich die Arbeitslosenquote von 1,4 Prozent im August auf 1,5 Prozent. Dies teilt der Arbeitsmarkt Service Liechtenstein (AMS) mit.
08.10.2019
Flixbus will nach Liechtenstein und behauptet, in Buchs abgelehnt worden zu sein. Der Buchser Stadtpräsident Daniel Gut widerspricht.
07.10.2019
Lange versuchte das Fernbusunternehmen Flixbus in Buchs Fuss zu fassen. Die Stadtverwaltung gab aber bis zuletzt kein grünes Licht. Jetzt prüft Flixbus Möglichkeiten, eine Haltestelle in Liechtenstein zu errichten.
04.10.2019
Die Jörimann-Gruppe wird 60 Jahre alt. Im Unternehmen arbeiten Vater, Mutter und die Schwester von Robin Jörimann, der das Stahl- und Tunnelbauunternehmen in dritter Generation führt. Möglichst viel selbst produzieren und mit Übernahmen wachsen, gehört zur Strategie der Gruppe.
05.10.2019
In Gamprin residiert aktuell eine grosse Spielerberatungsfirma des europäischen Profifussballs. «Eurosportsmanagement», das bis 2018 Bayern-Star Robert Lewandowski betreute, hat hier seinen Hauptsitz.
05.10.2019
In Interviews mit Radio L gehen Gamprins Vorsteher und der Geschäftsführer der Grand Casino FL auf Fragen zum Casino in Bendern ein.
04.10.2019
Die Selemad Immobilien Anstalt hat betreffend ihre Immobilie in der Dienstleistungs- und Gewerbezone Süd in Bendern mit dem Grand Casino Liechtenstein eine Mieternachfolge evaluiert, welche das vierstöckige Gebäude in zwei Etappen umbauen und zu einem neuen gesellschaftlichen Treffpunkt entwickeln wird.
02.10.2019
Ab 1. Januar 2020 übernimmt Fabienne Hasler die Leitung der Landesvertretung der Concordia in Liechtenstein. Sie ersetzt bei der Krankenkasse Michael Hasler, welcher zu diesem Zeitpunkt Generalsekretär im Ministerium für Inneres, Bildung und Umwelt wird.
02.10.2019
Ein Liechtensteiner Anwalt klagt für VW-Kunden auf Schadenersatz.
30.09.2019
Die Geldspielaufsicht beim Amt für Volkswirtschaft hat am Montag die wichtigsten Kennzahlen der Casinos in ihrem Tätigkeitsbericht veröffentlicht. Demnach erzielten die zwei Spielbanken des Landes im vergangenen Geschäftsjahr einen Bruttospielertrag von rund 53,5 Millionen Franken. So viel verloren die Glückssucher demnach in den beiden Spielbanken.
30.09.2019
Liechtensteins Banken und Treuhandunternehmen sind sich uneins. In den Augen der Treuhänder blockierten Banken Zahlungen mancher Kunden willkürlich und stellten sie systematisch unter Generalverdacht.
27.09.2019
Seit acht Jahren steht Erland Brügger an der Spitze der Rivella AG. Im Interview erklärt der Solothurner, weshalb das Unternehmen unter spezieller Beobachtung der Öffentlichkeit steht und was die Käseproduktion mit dem Schweizer Kultgetränk zu tun hat. Erland Brügger ist Referent am diesjährigen Veranstaltung «Wirtschaftswunder» am 5. November in Vaduz.
28.09.2019
Mülltrennung stellt die Mehrzahl der Bürger im 21. Jahrhundert kaum vor Schwierigkeiten. Dennoch erschweren so manche hartnäckige Mythen die korrekte Umsetzung. «Wirtschaft regional» korrigiert fünf der gängigsten Mythen, die sich um die Mülltrennung ranken.
28.09.2019
Anlässlich der Sitzung der Sektionspräsidenten am Mittwoch haben die Präsidenten der Wirtschaftskammer einstimmig beschlossen, ihren Mitgliedern zu empfehlen, ein Ja bei der Volksabstimmung vom 24. November 2019 in die Urne zu werfen.
25.09.2019
Am Digital Summit diskutierten Experten Chancen und Risiken von künstlicher Intelligenz.
25.09.2019
«Kein Lohn unter 3500 Franken», fordert der Liechtensteinische Arbeitnehmerverband für 2020. Viele Mindestölhne liegen derzeit unter diesem Wert.
25.09.2019
Der Verwaltungsrat der Mason Privatbank Liechtenstein AG betraut Arzu Tschütscher-Alanyurt und Eric Cao Lu mit der Umsetzung strategisch wichtiger Projekte und ernennt gleichzeitig Brian Norman, unter Vorbehalt der Genehmigung durch die FMA, zum Geschäftsleitungsmitglied.
24.09.2019
Die Liechtensteinische Gasversorgung senkt die Erdgaspreise für Haushaltskunden ab dem 1. Oktober um durchschnittlich 2,5 Prozent.
24.09.2019
Nach Ansicht des Liechtensteinischen ArbeitnehmerInnenverbands haben viele Arbeitnehmende in den vergangenen Jahren kaum vom Gedeihen der Liechtensteiner Wirtschaft profitiert. Dem soll mit Lohnerhöhungen von bis zu zwei Prozent Rechnung getragen werden.
23.09.2019
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
puzzle ravensburger
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
23.09.2019
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Facebook
Finance News
Top