International

Europas Währungshüter halten das Geld weiterhin billig. Der Leitzins im Euroraum bleibt auf dem Rekordtief von null Prozent, wie der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) am Donnerstag in Frankfurt entschied.
vor 38 Minuten
Die Privatbank HSBC in Genf muss einem ehemaligen Kadermitarbeiter keinen Bonus zahlen, nachdem dieser wegen einer Geldwäscherei-Affäre im November 2012 entlassen wurde. Dies hat das Bundesgericht entschieden und die Beschwerde des Ex-Bankers abgewiesen.
vor 2 Stunden
McDonald's will nun auch in der Schweiz Burger und Pommes Frites zu den Gästen nach Hause liefern. Der Dienst McDelivery startet ab sofort in Genf, weitere Schweizer Städte sollen folgen.
vor 4 Stunden
Die 272 Landi-Läden haben im vergangenen Jahr ihren Umsatz um knapp 3 Prozent auf 1,38 Milliarden Franken gesteigert. Nicht zuletzt der lange und trockene Sommer förderte das Wachstum. Damit habe man im Schweizer Detailhandel weitere Marktanteile dazugewonnen.
vor 4 Stunden
Die Wahrscheinlichkeit für ein Bietergefecht um den Basler Logistikkonzern Panalpina sinkt. Zumindest der Branchenprimus Kühne+Nagel hat kein Interesse daran, mit der dänischen Frachtfirma DSV in den Ring zu steigen.
vor 5 Stunden
Amazon testet kleine Lieferroboter, die auf dem Gehweg fahren. In einem ersten Schritt sind sechs Fahrzeuge in der Nähe von Seattle unterwegs, wie Amazon in der Nacht zum Donnerstag bekanntgab.
vor 5 Stunden
Er galt als einer schillerndsten Manager der Auto-Branche. Nun ist der in Japan inhaftierte Auto-Manager Carlos Ghosn (64) als Konzernchef von Renault zurückgetreten.
vor 5 Stunden
Der US-Chipkonzern Texas Instruments hat im vergangenen Quartal trotz eines Umsatzrückgangs mehr verdient. Der Überschuss sei auf 1,24 Milliarden Dollar geklettert von 344 Millionen Dollar Vorjahreszeitraum, teilte der Konzern aus Dallas am Mittwochabend mit.
vor 7 Stunden
Ökonomen erwarten einen Dämpfer für die US-Konjunktur wegen des teilweisen Regierungsstillstands. Wie eine Reuters-Umfrage ergab, wird der sogenannte Shutdown das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im ersten Quartal spürbar beeinträchtigen.
vor 7 Stunden
Ford ist angesichts hoher Sonderkosten sowie zunehmender Probleme in China und Europa in die roten Zahlen gerutscht. Unter dem Strich wurde im vierten Quartal ein Verlust von 116 Millionen Dollar verbucht.
vor 13 Stunden
Der schwedische Autobauer Volvo Cars ruft 219'000 Autos in die Garagen zurück. Vom Rückruf sind auch Volvo-Besitzer in der Schweiz betroffen. Insgesamt geht es hierzulande um 2'480 Fahrzeuge, wie Volvo auf Anfrage am Mittwoch erklärte.
vor 22 Stunden
Der Wirtschaftsboom führt zu einer starken Abnahme leerer Büros in den grossen Schweizer Städten. Im letzten Jahr sank das Angebot an leeren Büroflächen in Zürich, Basel, Bern, Genf und Lausanne um 9,5 Prozent auf 707'000 Quadratmeter.
vor 23 Stunden
Die Schweiz will sich bei der Regulierung neuer Technologien im Zuge der voranschreitenden Digitalisierung von anderen Ländern absetzen. Diese soll nicht zu streng ausfallen, und Blockchain, Fintech & Co sollen in bereits bestehende Gesetze integriert werden.
23.01.2019
Der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe hat sich am WEF in Davos für eine "freie, offene internationale Weltordnung" ausgesprochen. Ausserdem will er als Gastgeber des G20-Gipfels im Juni den Umgang mit Daten und Lösungen für den Klimawandel zum Thema machen.
23.01.2019
Die Landwirtschaft ist in der Schweiz weiter im Rückzug, allerdings bescheiden. Die Anzahl der Betriebe hat in den letzten 20 Jahren zwar deutlich abgenommen, aber die landwirtschaftliche Nutzfläche ist sich fast gleich geblieben.
23.01.2019
Das Berner Traditionshaus Loeb und der Detailhändler Lidl (Schweiz) spannen enger zusammen. Lidl wird als Mieter in den Loeb-Warenhäusern Bern und Biel mit zwei neuen Filialen einziehen.
23.01.2019
Ein gutes Exportgeschäft und höhere Wertschöpfung durch mehr Eigenproduktion in Malters haben dem Backwarenhersteller Hug 2018 ein Umsatzwachstum beschert. Der Schweizer Markt dagegen stagniert. Dafür gibt es 2019 ein neues Biscuit mit ungewöhnlicher Schokoladenfarbe.
23.01.2019
Nach den Kursturbulenzen zum Jahresende 2018 läuft der Börsenmotor in diesem Jahr bislang wieder rund. Seit Anfang Januar legten die Aktienmärkte in Frankfurt und New York jeweils rund fünf Prozent zu. Auch in Zürich gingen die Kurse wieder nach oben.
23.01.2019
Der Detailhändler Volg haben im vergangenen Geschäftsjahr 2018 trotz etwas weniger Verkaufsstellen mehr Umsatz erzielt.
23.01.2019
In Frankreich sind Spuren des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat in Babywindeln entdeckt worden. In Untersuchungen von Windeln seien Hinweise auf mehrere chemische Substanzen in gefährlich hohen Mengen gefunden worden.
23.01.2019
Das Energieunternehmen Axpo wird frühestens ab dem Jahr 2021 wieder eine Dividende ausschütten. Aufgrund der steigenden Strompreise geht Verwaltungsratspräsident Thomas Sieber zwar von höheren Erträgen aus.
23.01.2019
Nach dem vergangenen Rekordjahr hat Barry Callebaut einen verhaltenen Start ins neue Geschäftsjahr 2018/19 hingelegt.
23.01.2019
Das Spezialchemieunternehmen Clariant intensiviert seine Forschung im Bereich Biokraftstoffe. Zu diesem Zweck wurde mit dem Ölkonzern ExxonMobil sowie der Renewable Energy Group (REG) eine Forschungsvereinbarung unterzeichnet.
23.01.2019
Auch 2019 dürfen sich Anleger auf hohe Dividenden freuen. Laut einer Studie von Allianz Global Investors dürften die im MSCI Europe notierten Unternehmen rund 350 Milliarden Euro an Anleger ausschütten.
23.01.2019
Wenige Wochen vor Ablauf der Brexit-Frist verlagert Sir James Dyson, einer der prominenten Verfechter des britischen EU-Austritts, das Hauptquartier seiner Firma nach Singapur. Das habe nichts mit dem Brexit zu tun, heisst es. Kritik in der Heimat hagelt es trotzdem.
23.01.2019
Bäuerinnen und Bauern sollen nicht für die Landschaftspflege, sondern für die Lebensmittelproduktion bezahlt werden. Das fordert die SVP. Gegen die Zersiedelung hilft aus Sicht der Partei nur eine Begrenzung der Zuwanderung.
22.01.2019
Klagen wegen angeblicher Krebsgefahren von Produkten wie dem Pflegemittel "Baby Powder" haben die Bilanz des US-Pharma- und Konsumgüterkonzerns Johnson & Johnson (J&J) belastet.
22.01.2019
Im Davoser Parsenngebiet sind am Dienstag 30 Personen mit Helikoptern von einer Vierer-Sesselbahn herunter geholt worden. Ein technischer Defekt hatte die Totalp-Bahn lahm gelegt.
22.01.2019
Der Kabelhersteller Brugg Cables will am Hauptsitz im aargauischen Brugg 120 Stellen streichen. Das ist fast ein Viertel des weltweiten Personalbestandes des Unternehmens.
22.01.2019
Die Zürcher Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung wegen Ehrverletzung und Rassendiskriminierung zurecht eingestellt. Dies hat das Bundesgericht entschieden. Der Betreiber von Fastfood-Lokalen hatte Anzeige gegen zwei Journalisten eingereicht.
22.01.2019
Der britische Billigflieger Easyjet feilt weiter an seinem Brexit-Notfallplan und zieht nun auch eine Änderung der Aktionärsstruktur in Betracht.
22.01.2019
Die Migros-Reisetochter Hotelplan Group hat im vergangenen Jahr trotz mehr Umsatz einen Rückgang beim Betriebsgewinn hinnehmen müssen. Aufs Ergebnis schlugen die Folgen des Brexit, Konkurse von Fluggesellschaften, der Jahrhundertsommer und Abschreiber.
22.01.2019
Der Computerzubehörhersteller Logitech hat im Weihnachtsquartal ein neues Rekordergebnis erzielt. Der Umsatz legte um 6,4 Prozent auf 864,4 Millionen Dollar zu.
22.01.2019
Die UBS hat im vierten Quartal 2018 die Erwartungen der Börsenexperten verfehlt. Als Gründe nennt die Grossbank nicht zuletzt das herausfordernde Umfeld. Im Gesamtjahr hat das Institut aber deutlich mehr verdient als im Vorjahr.
22.01.2019
Bei der von Affären durchgeschüttelten Raiffeisen hat eine Untersuchung zwar keine Nachweise für strafrechtlich relevante Taten gefunden. Allerdings stellte sie gravierende Mängel beim Kauf und Management von Beteiligungen fest. Dies drückt auch auf den Gruppengewinn.
22.01.2019
Wegen eines Boxkampfs an Bord hat ein Passagierflugzeug auf dem Weg von Australien nach Singapur umkehren müssen. Die Maschine der Billig-Fluglinie Scoot landete am Montagabend in Sydney, nachdem zwei männliche Fluggäste aneinander geraten waren.
22.01.2019
Der seit mehr als zwei Monaten in Japan inhaftierte Automanager Carlos Ghosn ist erneut mit einem Antrag auf eine Freilassung gegen Kaution gescheitert. Ein Gericht in Tokio lehnte den Antrag des Renault-Chefs und früheren Nissan-Chefs am Dienstag ab.
22.01.2019
Im Vorgehen gegen die Verbreitung von Falschnachrichten schränkt der Messengerdienst WhatsApp das Weiterleiten von Botschaften ein. Mit den neuesten WhatsApp-Versionen kann eine Nachricht nur noch an fünf Empfänger weitergeleitet werden.
22.01.2019
Eigentlich ist eine Auszeichnung mit den Sternen der Gastronomie-Bibel Guide Michelin für Köche ein Grund zum Feiern. Nicht so für den französische Spitzenkoch Sébastien Bras.
22.01.2019
Das Bundesstrafgericht hat einen Ex-UBS-Mitarbeiter zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und vier Monaten sowie einer bedingten Geldstrafe verurteilt. Die Bundesanwaltschaft hatte vier Jahre und eine Geldstrafe gefordert, der Verteidiger plädierte auf Freispruch.
21.01.2019
Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) könnte bald Einsicht in die Importstatistiken der vier grössten Schweizer Goldraffinerien erhalten. Eine entsprechende Verfügung der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) kann allerdings noch angefochten werden.
21.01.2019
Das Bundesstrafgericht hat einen früheren UBS-Mitarbeiter zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und vier Monaten sowie einer bedingten Geldstrafe verurteilt. Die Bundesanwaltschaft hatte vier Jahre und eine Geldstrafe von 60 Tagessätzen gefordert.
21.01.2019
Im Universitätsspital Lausanne (CHUV) sind vergangene Woche zwei Menschen mit Lebensmittelvergiftungen behandelt worden, eine Patientin verstarb. Zunächst wurden getrocknete Morcheln als Ursache vermutet. Dieser Verdacht ist inzwischen entkräftet.
21.01.2019
Bahn, Bus und Tram werden ab dem 1. März 2020 in Luxemburg für alle Benutzer kostenlos - sofern sie in der Bahn nicht in der ersten Klasse reisen wollen. Dies teilte Mobilitätsminister François Bausch am Montag in Luxemburg mit.
21.01.2019
Die Welt des Detailhandels wird global gesehen von US-amerikanischen Unternehmen dominiert. So ist Wal-Mart die nach Umsatz gemessen grösste Firma der Branche. Migros (39) und Coop (44) zählen allerdings immerhin zu den weltweit 50 grössten Detailhändlern.
21.01.2019
Das Genfer Bankhaus Pictet startet eine neue Wachstumsinitiative. So sollen im Jahr 2019 netto 300 neue Personen die Wealth- und Asset-Management-Teams verstärken.
21.01.2019
Russland nimmt Facebook und Twitter genauer unter die Lupe. Es werde ein Verwaltungsverfahren gegen beide US-Medienkonzerne eingeleitet, zitierte die russische Nachrichtenagentur Interfax die Medienaufsicht Roskomnadsor am Montag.
21.01.2019
Der Konsumgüterriese Henkel hat nach immer neuen Rekorden im vergangenen Jahr einen Umsatzrückgang verbucht. Vor allem das Geschäft mit Kosmetika lief nicht rund.
21.01.2019
Andermatt(awp) - Andermatt Swiss Alps (ASA) hat Harry John zum Leiter des Bereichs Marketing ernannt. Er wird die neu geschaffene Position am 1. Februar antreten, wie das Unternehmen am Montag mitteilte.
21.01.2019
Die Tessiner Logistik-Gruppe Interroll hat im vergangenen Jahr vom weiterhin boomenden Online-Handel profitiert und einen rekordhohen Umsatz erzielt. Die Nachfrage wurde zudem von der guten Entwicklung in Asien getrieben.
21.01.2019
Über der Schweiz war am frühen Montagmorgen eine totale Mondfinsternis zu beobachten. Um 5.41 Uhr trat der Mond in den Kernschatten der Erde ein. Wegen Wolken war die Sicht auf das Himmelsspektakel allerdings mancherorts verdeckt.
21.01.2019
Chinas Wirtschaft wächst so langsam wie seit fast drei Jahrzehnten nicht mehr. Vor dem Hintergrund des Handelskrieges mit den USA und hausgemachter Probleme erreichte die zweitgrösste Volkswirtschaft im vergangenen Jahr nur noch ein Wachstum von 6,6 Prozent.
21.01.2019
Ein 20-jähriger Autolenker ist am Sonntagmorgen mit leerem Tank auf der Autobahn A4 bei Cham stehen geblieben. Er hatte Alkohol getrunken und Drogen konsumiert. Seinen Führerschein auf Probe und sein Auto ist er nun los.
20.01.2019
Ein Flugzeugfriedhof mit Tausenden Maschinen, denen das Kerosin ausgegangen ist? Was auf der Erde unvorstellbar ist, geschieht seit Jahrzehnten mit Satelliten im All: Wenn ihnen der Treibstoff ausgeht und sie daher ihre Umlaufbahn verlassen, haben sie ausgedient.
20.01.2019
Eine unbekannte Täterschaft hat am Samstag kurz nach 18 Uhr beim Bahnhof St. Johann in Basel einen Reifen mit Stahlfelge auf die Schienen gelegt. In der Folge kam es zu einer Kollision mit einem Regionalzug der SNCF Ter Alsace. Personen wurden keine verletzt.
20.01.2019
Luxusresidenzen für Schweizer Diplomaten im Ausland, verschärfte Lawinenwarnungen und ein Sex-Internetportal mit Bundeshilfen: Das und mehr findet sich in den Sonntagszeitungen. Die Schlagzeilen in nicht verifizierten Meldungen:
20.01.2019
Die klamme Fluggesellschaft Germania sieht sich finanziell wieder auf einem besseren Weg. "Hinsichtlich unserer Finanzierungsbemühungen haben wir heute eine wichtige Zusage erhalten", sagte Geschäftsführer Karsten Balke am Samstag laut einer Mitteilung.
19.01.2019
SBB-Chef Andreas Meyer hat sich trotz anhaltender Probleme beim neuen Doppelstockzug "FV-Dosto" in einem Interview gegen strengere Auflagen der Politik bei Beschaffungen ausgesprochen. Das Gesetz sei bereits heute streng und verursache einen grossen Aufwand.
19.01.2019
SBB Cargo ist nach tiefroten Zahlen im Jahr 2017 wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt. Damit hat sich im Gesamtjahr 2018 der Trend fortgesetzt, der sich mit dem Gewinn im ersten Halbjahr bereits abgezeichnet hat.
18.01.2019
Der Autoimporteur und -verkäufer Amag hat 2018 einen Umsatz von 4,6 Milliarden Franken erzielt. Damit bewegt sich der Konzern auf dem gleichen Umsatzniveau wie im Jahr davor.
18.01.2019
Der Schweizer Aktienmarkt setzt am Freitag eine mehrtätige Gewinnserie fort. Der Leitindex SMI hat dabei kurz nach dem Mittag die prestigeträchtige Marke von 9000 Punkten zurückerobert.
18.01.2019
Der Autobauer Tesla will Arbeitsplätze streichen, um Kosten zu sparen und so sein 3er-Modell günstiger anbieten zu können. Geplant ist der Abbau von 7 Prozent der Vollzeitstellen was rund 3'000 Arbeitsplätzen entsprechen würde.
18.01.2019
Google gibt Spekulationen über Pläne für eine eigene Computer-Uhr neuen Auftrieb mit einem Zukauf. Der Internet-Konzern holt sich für 40 Millionen Dollar Smartwatch-Technologie beim Uhren-Spezialisten Fossil.
18.01.2019
Ryanair schraubt zum zweiten Mal binnen weniger als vier Monaten seine Erwartungen für das laufende Geschäftsjahr 2018/19 herunter. Der bereinigte Betriebsgewinn wird zwischen 1,0 und 1,1 Milliarden Euro betragen.
18.01.2019
Der in Japan inhaftierte Ex-Nissan-Chef Carlos Ghosn soll einen ungerechtfertigten Millionenbetrag aus einem Gemeinschaftsunternehmen von Nissan und Mitsubishi kassiert haben. Dies habe eine gemeinsame Untersuchung ergeben, teilten beide Konzerne am Freitag mit.
18.01.2019
Der Ringplanet Saturn ist viele Milliarden Jahre alt. Doch sein Markenzeichen hat er noch gar nicht so lang.
18.01.2019
Nach dem Rücktritt des Chefs der Glencore-Tochter Katanga Mining als Folge von Verstössen gegen die Rechnungslegungsvorschriften übernehmen Glencore-Manager das Steuer: So wird Glencore-Kupferchef für Afrika, Danny Callow, neuer CEO der Minengesellschaft.
18.01.2019
Der Schweiz-Chef von Bombardier, Stéphane Wettstein, hat sich bezüglich der Probleme mit dem neuen Doppelstockzug "FV-Dosto" zu Wort gemeldet. In Interviews mit den "Zeitungen von CH Media" vom Freitag verteidigt er das Prestigeprojekt gegen die Kritik.
18.01.2019
Der Online-Videodienst Netflix hat zum Jahresende dank Filmhits wie "Bird Box" weiter starkes Wachstum verzeichnet. Weltweit wurden in den drei Monaten bis Ende Dezember unterm Strich 8,8 Millionen neue Bezahl-Abos verbucht.
18.01.2019
Dank ausgabefreudiger Kreditkartenkunden hat American Express zum Jahresende gute Geschäfte gemacht. Die Anleger reagierten aber dennoch unzufrieden.
18.01.2019
Die Serafe AG als neue Erhebungsstelle für die Radio- und Fernsehgebühren verwendet gemäss dem Verband Schweizerischer Einwohnerdienste (VSED) nicht die aktuellsten Daten der Einwohnerregister. Deshalb sei eine grosse Anzahl der Reklamationen berechtigt.
17.01.2019
Zwei Monate nach der Inhaftierung von Auto-Manager Carlos Ghosn in Japan steht seine Entmachtung nun auch bei Renault an. Gesucht werde die "beste Lösung für die künftige Führung der Gruppe".
17.01.2019
In der Schweiz sind erst 17 Prozent der Objekte naturwissenschaftlicher Sammlungen digital erfasst. Damit seien zahlreiche Objekte für wissenschaftliche Auswertungen nicht wirklich zugänglich, kritisiert die Akademie der Naturwissenschaften Schweiz.
17.01.2019
Die bedingte Geldstrafe für einen Österreicher, der mit gefälschten Dokumenten von der Grossbank UBS 170 Milliarden Franken verlangte, ist rechtskräftig. Das Bundesgericht hat dessen Beschwerde abgewiesen.
17.01.2019
Mit 8,6 Millionen Fluggästen hat der Flughafen Basel-Mülhausen 2018 seinen achten Passagierrekord in Folge erzielt. Im laufenden Jahr soll bei anhaltendem Steigflug erstmals die 9-Millionen-Marke geknackt werden.
17.01.2019
Nach Coop hat auch die Migros im vergangenen Jahr ein neues Rekordergebnis eingefahren. Insgesamt erzielte die Migros einen Umsatz von 28,4 Milliarden Franken. Das sind 1,3 Prozent mehr als im Vorjahr.
17.01.2019
Der französische Zughersteller Alstom zeigt sich vor der geplanten Fusion mit der Bahnsparte von Siemens in guter Verfassung. Im dritten Quartal (per Ende Dezember) verdoppelte der Konzern das Neugeschäft auf 3,4 Milliarden Euro.
17.01.2019
Die weltweite Nachfrage nach Elektroautos und Plug-In-Hybriden ist im vergangenen Jahr nach einer aktuellen Studie auf 2,1 Millionen gewachsen. Ihr Marktanteil stieg nach Angaben des deutschen CAM-Instituts damit auf 2,4 Prozent aller Neuzulassungen.
17.01.2019
Gute Geschäfte mit den Marken Nivea und Eucerin sowie der Klebstoffsparte Tesa haben den Umsatz des deutschen Konsumgüterkonzerns Beiersdorf im vergangenen Jahr erhöht. Die Erlöse kletterten um 2,5 Prozent auf 7,23 Milliarden Euro.
17.01.2019
Das Sanitärtechnikunternehmen Geberit ist im Geschäftsjahr 2018 erneut gewachsen. Dabei hat die Dynamik im vierten Quartal wieder etwas zugenommen.
17.01.2019
Apple will nach dem schlechter als erwartet gelaufenen Weihnachtsgeschäft nach einem Medienbericht auf die Bremse bei Neueinstellungen treten. Davon würden einige Bereiche betroffen sein.
17.01.2019
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen HBM-Gutschein im Wert von 20 Franken
19.12.2018
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Facebook
Finance News
Top