• Novak Djokovic will wieder unter Wettkampf-Bedingungen aufschlagen.
    Novak Djokovic will wieder unter Wettkampf-Bedingungen aufschlagen.  (KEYSTONE/EPA/ALI HAIDER)

Djokovic plant "Adria-Tour"

Novak Djokovic will eine eigene Turnierserie in den Balkanländern auf die Beine stellen.
Tennis. 

Die "Adria-Tour" soll vom 13. Juni bis 15. Juli in Serbien, Kroatien, Montenegro und Bosnien-Herzegowina stattfinden, wie die PR-Abteilung des Serben vermeldete.

Der Weltranglistenerste wird bei allen Turnieren teilnehmen, daneben haben unter anderen bereits der Österreicher Dominic Thiem (ATP 3) oder der Bulgare Grigor Dimitrov (ATP 19) ihre Teilnahme zugesichert. Die Einnahmen sollen für karitative Zwecke verwendet werden. Noch offen ist, ob allenfalls sogar vor Zuschauer gespielt werden kann.

Die weltweite Tennis-Tour steht seit Mitte März still. Noch bis mindestens Ende Juli sollen wegen der Corona-Pandemie keine ATP- und WTA-Turniere stattfinden. (sda)

22. Mai 2020 / 18:16
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
26. Mai 2020 / 13:54
26. Mai 2020 / 13:01
26. Mai 2020 / 22:44
Aktuell
26. Mai 2020 / 22:44
26. Mai 2020 / 13:54
26. Mai 2020 / 13:01
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Bauen und Wohnen Mai 2020
Zu gewinnen einen Gaskugel-Grill Chelsea 480 G der Marke ­Outdoorchef im Wert von 399 Franken von ­Eisenwaren Oehri AG in Vaduz.
07.05.2020
Facebook
Top