Skialpin

Ramon Zenhäusern ist und bleibt Mister City Event. Der Walliser wiederholt im Parallelslalom von Stockholm seinen Vorjahressieg und steht zum dritten Mal in Folge in diesem Format auf dem Podest.
vor 7 Stunden
Beat Feuz verzichtet am kommenden Samstag auf einen Start beim Weltcup-Super-G in Bansko.
18.02.2019
Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann spricht im Interview mit der Nachrichtenagentur Keystone-SDA über die WM, die "Affäre Janka", die Swiss-Ski-Strukturen und die Nummer-2-Position hinter Österreich.
18.02.2019
Marcel Hirscher bleibt Slalom-Weltmeister. Der Österreicher legt in Are die Basis zur erfolgreichen Titelverteidigung mit einer grandiosen Leistung im ersten Lauf.
18.02.2019
Das Ski-Imperium Österreich wehrt die drohende Schmach, ohne Goldmedaille aus Are abzureisen, so imponierend ab wie nur möglich: mit einem dreifachen WM-Erfolg im Slalom.
17.02.2019
Die Schweizer Skicrosser wissen am Weltcup im deutschen Feldberg erneut zu überzeugen. Mit Romain Détraz und Ryan Regez schaffen es gleich zwei Schweizer aufs Podest.
17.02.2019
Marcel Hirscher beschert Österreich im letzten Rennen doch noch das ersehnte erste Gold der WM in Are. Zum dritten Mal nach 2013 und 2017 wird Hirscher Slalom-Weltmeister.
17.02.2019
Die Schweizer Slalom-Fahrer wollen auch im WM-Rennen in Are am Sonntag ein Wort mitreden. Die Hoffnungen ruhen vor allem auf Daniel Yule und Ramon Zenhäusern.
17.02.2019
Der erst 18-jährige Skiakrobat Noé Roth schafft in Moskau zum ersten Mal den Sprung aufs Weltcup-Podest.
16.02.2019
Im abschliessenden Frauen-Rennen rückt Mikaela Shiffrin die Hierarchie wieder zurecht. Zum vierten Mal nach 2013, 2015 und 2017 gewinnt die Amerikanerin WM-Gold im Slalom. Das schaffte noch keine.
16.02.2019
Wendy Holdener verpasst in Are ihre dritte WM-Medaille, die nach dem ersten Lauf für sie bereit zu liegen scheint. Die Schwyzerin wird letztlich nur 17., derweil Mikaela Shiffrin gewinnt.
16.02.2019
Der Schweizer Skicrosser Ryan Regez feiert beim ersten von zwei Weltcuprennen in Feldberg sensationell seinen ersten Weltcupsieg. Alex Fiva verpasst das Podest nur aufgrund eines Jury-Entscheids.
16.02.2019
Henrik Kristoffersen ist Weltmeister im Riesenslalom. Der Norweger gewinnt in Are vor dem Österreicher Marcel Hirscher. Das Gold entschädigt für vieles.
16.02.2019
Wendy Holdener greift nach gelungener Titelverteidigung in der Kombination und Gold im Team-Wettkampf zum WM-Abschluss in ihrer Kerndisziplin Slalom nach einer Medaille.
16.02.2019
Gian Franco Kasper (75), seit 1998 FIS-Präsident, gibt am Rande der WM in Are der Nachrichtenagentur Keystone-SDA ein Interview. Aufs Gegenlesen verzichtet der Bündner wie immer.
16.02.2019
Andere hätten wohl schon längst resigniert, doch Henrik Kristoffersen verliert den Glauben an seine Fähigkeiten nicht. In Are wird er belohnt. Er holt seine erste WM-Medaille - und wird Weltmeister.
15.02.2019
Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann kritisiert am drittletzten WM-Tag den bereits aus Schweden abgereisten Carlo Janka. Der Bündner hat zuvor öffentlich Kritik am Trainer-Team geäussert.
15.02.2019
Henrik Kristoffersen, im Weltcup so etwas wie der ewige Zweite, erringt seinen ersten WM-Titel. Der Norweger gewinnt den Riesenslalom, derweil Loïc Meillard Platz 4 belegt.
15.02.2019
Kein Durcheinander mehr: Im alpinen Weltcup sollen die Parallel-Rennen schon in der kommenden Saison ein einheitliches Format bekommen.
15.02.2019
Loïc Meillard steht für den Aufschwung im Schweizer Riesenslalom-Team. Der junge Romand gehört seit diesem Winter zum Kreis der Besten.
15.02.2019
Petra Vlhova ist zum ersten Mal Weltmeisterin. Die Slowakin gewinnt in Are den Riesenslalom und unterstreicht ihre im Weltcup demonstrierten Fortschritte in dieser Disziplin.
15.02.2019
WM-Debütantin Andrea Ellenberger, die über einen extrem grossen Durchhaltewillen verfügende Nidwaldnerin ohne Swiss-Ski-Kaderstatus, sorgt im Riesenslalom in Are für das beste Schweizer Resultat.
15.02.2019
Noch ist Radprofi Peter Sagan der populärste Sportler der Slowakei. Doch Petra Vlhova holt mächtig auf. Mit ihrem Sieg im WM-Riesenslalom von Are schafft sie Sporthistorisches für ihr Land.
14.02.2019
Petra Vlhova sichert sich in Are WM-Gold im Riesenslalom. Die Slowakin gewinnt vor der Deutschen Viktoria Rebensburg und der Amerikanerin Mikaela Shiffrin.
14.02.2019
Für Snowboard-Olympiasieger Nevin Galmarini ist die Saison vorzeitig zu Ende. Hartnäckige Rückenschmerzen an der Lendenwirbelsäule setzen den 32-jährigen Engadiner ausser Gefecht.
14.02.2019
Iouri Podladtchikov hat sich bei seinem Sturz an der WM in Park City schwerer verletzt als zunächst angenommen. Der Zürcher wurde wegen eines Achillessehnenrisses operiert.
14.02.2019
Andrea Ellenbergers Geschichte ist bemerkenswert. Noch im Herbst trainiert die Nidwaldnerin ausserhalb der Swiss-Ski-Strukturen und auf eigene Kosten. Einige Monate ist sie Weltmeisterin.
14.02.2019
Matteo Joris gilt als Baumeister der erfolgreichen Schweizer Slalom-Equipe. Der Italiener führt Daniel Yule, Ramon Zenhäusern und Co. Schritt für Schritt an die Weltcup-Spitze.
14.02.2019
Der Kombinations-Wettkampf wird auch bei der nächsten alpinen WM in zwei Jahren in Cortina d'Ampezzo zum Programm gehören. Dazu feiert dannzumal der Parallel-Slalom als Einzeldisziplin seine Premiere.
13.02.2019
Die Abfahrts-Weltmeisterin Ilka Stuhec unternimmt einen ungewohnten Abstecher in den Europacup.
13.02.2019
Ingemar Stenmark, einst als Schweiger bekannt, spricht während 30 Minuten und beantwortet im Rahmen der Weltmeisterschaften in Are geduldig Fragen.
13.02.2019
Die Schweiz gewinnt an den Weltmeisterschaften in Are ihre bereits vierte Medaille, die zweite in Gold. Die Equipe um Wendy Holdener und Ramon Zenhäusern wird erstmals Weltmeister im Team-Wettkampf.
12.02.2019
Swiss-Ski steht im Team-Wettkampf an Weltmeisterschaften mit einer sehr bescheidenen Bilanz da. Seit Olympia 2018, wo es Gold gab, wissen die Schweizer, was möglich ist.
12.02.2019
Alexis Pinturault wird in Are Weltmeister in der Kombination und holt seinen ersten grossen Einzel-Titel in der Disziplin, die es wohl bald nicht mehr geben wird.
12.02.2019
Die zweifache WM-Medaillengewinnerin Corinne Suter kehrte in die Schweiz zurück, doch das Interesse am Flughafen Zürich-Kloten hielt sich in Grenzen.
11.02.2019
Alexis Pinturault muss lange auf seinen ersten Titel an einem Grossanlass warten. In Are beisst er auf die Zähne und wird endlich belohnt.
11.02.2019
Alexis Pinturault errang in Are seine fünfte Medaille an einem Grossereignis, aber die erste in Gold. Pinturault gewann die WM-Kombination vor dem überraschenden Slowenen Stefan Hadalin.
11.02.2019
Luca Aerni ist in der WM-Kombination in Are am Montag der Titelverteidiger. Er hofft nach den Enttäuschungen in den Weltcup-Slaloms in die Spur zurückzufinden.
11.02.2019
Aksel Svindal verabschiedet sich mit dem Gewinn der Silbermedaille in der WM-Abfahrt in Are standesgemäss als Skirennfahrer. Mit ihm verliert die Szene nicht nur einen grossen Sportsmann.
11.02.2019
Es ist nur eine Momentaufnahme nach knapp der Hälfte des alpinen WM-Programms, doch aus Schweizer Sicht muss man es geniessen: den Blick auf den Medaillenspiegel, den die Schweiz anführt.
10.02.2019
Corinne Suter nutzt ihre Hochform zur nächsten Medaille. Nach Bronze im Super-G erringt die Schwyzerin in Are WM-Silber in der Abfahrt.
10.02.2019
Aksel Svindal spielt zum Abschluss seiner glanzvollen Karriere noch einmal eine Hauptrolle. Der Norweger wird in der WM-Abfahrt in Are hinter seinem Landsmann Kjetil Jansrud Zweiter.
10.02.2019
Am Sonntag steht in Are WM-Gold in der Frauen-Abfahrt auf dem Spiel. Vom Schweizer Quartett wird Corinne Suter am meisten zugetraut. Die WM-Dritte im Super-G ist formstark und mental gereift.
10.02.2019
Aaron Blunck rettet an den Freestyle-Weltmeisterschaften in Park City die Ehre des amerikanischen Halfpipe-Teams. Der 22-jährige Weltmeister von 2017 sichert sich auch an der Heim-WM den Titel.
09.02.2019
Es gibt kaum etwas, das in der Skiakrobatik-Szene mehr verpflichtet als der Name Roth. Seit der Nacht auf Mittwoch ist klar: Bei Noé Roth ist der Name keine Bürde, er ist ein Versprechen.
09.02.2019
Wendy Holdener ist nach Mikaela Shiffrins Startverzicht die grosse Favoritin in der WM-Kombination am Freitag in Are. Sie könnte als erste Schweizerin seit Vreni Schneider den Titel verteidigen.
08.02.2019
Olympiasieger Nevin Galmarini erlebt an den WM in Park City seinen ganz persönlichen Albtraum. Der 32-Jährige ist als Titelfavorit angetreten, abreisen wird er mit Schmerzen und Enttäuschung.
06.02.2019
Skiakrobat Noé Roth macht an den Freestyle-Weltmeisterschaften in Deer Valley auf sich aufmerksam. Dem Zuger gelingt ein perfekter Qualifikations-Wettkampf.
06.02.2019
Big-Air-Weltmeister Fabian Bösch erhält 2019 kein Pendant bei den Snowboardern. Der Big-Air-Wettkampf der Snowboard-Profis kann aufgrund der schlechten Wetteraussichten nicht stattfinden.
06.02.2019
Nächste Medaille für die Schweiz: Julie Zogg sichert der Schweiz an den Freestyle-Weltmeisterschaften in Park City die zweite Goldmedaille.
05.02.2019
Ladina Jenny rettet an den Weltmeisterschaften in Park City im Parallel-Riesenslalom die Schweizer Ehre. Die 25-Jährige sichert sich bei schwierigen Bedingungen im kleinen Final Bronze.
04.02.2019
Das erste, am Dienstag geplante Training für die WM-Abfahrt der Männer vom Samstag ist abgesagt.
04.02.2019
Die ersten WM-Titelkämpfe im Mixed-Teamevent der Snowboardcrosser endeten kurios, und für das Schweizer Team mit Kalle Koblet und Lara Casanova in einer Disqualifikation im kleinen Final.
03.02.2019
Nevin Galmarini möchte an den Weltmeisterschaften in Park City seine Sportler-Vita um mindestens einen Titel ergänzen. Trotz schwieriger Vorbereitung ist die Vorfreude beim Olympiasieger gross.
03.02.2019
Das Schweizer Quartett für den Super-G der Frauen an der WM in Are steht. Am Dienstag starten Lara Gut-Behrami, Jasmine Flury, Corinne Suter und Wendy Holdener.
03.02.2019
An den Freestyle-Weltmeisterschaften im US-Bundesstaat Utah sorgt Fanny Smith bei den Skicrosserinnen für die erste Schweizer Medaille: Die Waadtländerin gewinnt Silber!
02.02.2019
Im Kampf um die ersten Medaillen an den Freestyle-WM in Solitude spielt die Schweiz keine prägende Rolle. Die erste K.o.-Runde bedeutet für die Schweizer unisono das Ende des WM-Rennens.
01.02.2019
Rückschlag für Big-Air-Olympiasiegerin Anna Gasser. Die 27-jährige Österreicherin muss auf einen Start an den Weltmeisterschaften in Park City verzichten.
01.02.2019
Für Snowboardcrosserin Sina Siegenthaler enden die Weltmeisterschaften in Solitude Mountain jäh. Die 18-jährige Emmentalerin kann aufgrund einer Hirnerschütterung nicht im Final starten.
01.02.2019
An den Freestyle-WM in Park City werden im Snowboardcross vier Schweizer um Medaillen kämpfen. Kalle Koblet, Nick Watter, Sina Siegenthaler und Lara Casanova überstehen die Qualifikation.
31.01.2019
Für die WM in Are (ab nächstem Montag) sind die Erwartungen an die Schweizer hoch. Die grössten Hoffnungen ruhen auf Beat Feuz und Wendy Holdener.
31.01.2019
Iouri Podlatchikov beendete den Wettkampf in der Superpipe der X-Games in Aspen im US-Bundesstaat Colorado im 7. Schlussrang.
28.01.2019
Bei Beat Feuz passt momentan alles zusammen. Der Führende im Abfahrts-Weltcup reiste mit der ganzen Familie nach Wengen. Am Samstag greift er nach seinem dritten Triumph am Lauberhorn.
16.01.2019
Er ist Junioren-Weltmeister, zweifacher Weltcup-Podestfahrer - und sein Potenzial verspricht noch viel mehr. Das sieht auch Loïc Meillard so: "Wirklich geschafft habe ich noch nicht viel", sagt er.
12.01.2019
Der am vergangenen Samstag in Val Gardena schwer gestürzte Abfahrer Marc Gisin befindet sich auf dem Weg der Besserung.
21.12.2018
Die Bündner Gino Caviezel und Stefan Rogentin sorgen beim Europacup-Super-G in Zauchensee für einen Doppelsieg für Swiss-Ski.
20.12.2018
Michelle Gisin legt eine Rennpause ein. Entgegen ihrer ursprünglichen Planung wird sie die beiden Rennen vor Weihnachten in Courchevel nicht bestreiten.
20.12.2018
Juliana Suter und Luana Flütsch sichern sich in den ersten Europacup-Abfahrten des Winters im österreichischen Zauchensee je einen Podestplatz.
19.12.2018
Nach dem ernüchternden Weltcup-Auftakt vor drei Tagen in Carezza rehabilitieren sich die Schweizer im Parallel-Riesenslalom von Cortina d'Ampezzo mit zwei Podestplätzen.
15.12.2018
Der Deutsche Stefan Luitz wird nach seinem Verstoss gegen das Reglement beim Riesenslalom am 2. Dezember in Beaver Creek aller Voraussicht nach disqualifiziert.
14.12.2018
Im ersten Europacup-Slalom der Saison klassieren sich gleich drei Schweizerinnen in den Top 6.
03.12.2018
Mauro Caviezel reist mit drei Podestplätzen und als Leader in der Super-G-Wertung aus Nordamerika nach Hause zurück.
01.12.2018
Michelle Gisin schafft es auch in der zweiten Weltcup-Abfahrt von Lake Louise auf das Podest. Auf Platz 2 vom Freitag lässt die bald 25-jährige Engelbergerin einen 3. Rang folgen.
01.12.2018
Der Deutsche Thomas Dressen zieht sich bei seinem Sturz in der Weltcup-Abfahrt in Beaver Creek wie befürchtet schwerste Knieverletzungen zu.
30.11.2018
Hannes Reichelt hat noch lange nicht genug. Der 38-jährige Österreicher erstickt Gedanken an den Rücktritt im Keim.
30.11.2018
Beziehung, Heirat, Rückzug aus den sozialen Medien und Doppelname: Lara Gut-Behrami hat ihr Leben umgekrempelt. Im Gespräch erklärt sie, wie es gelungen ist, sich aus dem Hamsterrad zu befreien.
29.11.2018
Am Freitag starten die alpinen Speedfrauen in Lake Louise in den Weltcup-Winter. Die Schweizer Trainer trauen ihre Team viel zu, nicht nur wegen der Abwesenheit von Lindsey Vonn und Sofia Goggia.
29.11.2018
Nach dem Olympia-Winter drohte Aksel Lund Svindal der gesundheitsbedingte Rücktritt. Nun peilt der 35-jährige Norweger in Lake Louise seinen neunten Sieg an - trotz Handverletzung und Veteranen-Knie.
24.11.2018
Nach den ersten Abfahrtstrainings der Saison ist klar: Beat Feuz ist bereit. Aber ist er der einzige Schweizer Trumpf in den Speed-Disziplinen? Die Topfahrer von Swiss-Ski im Check.
24.11.2018
Erik Guay beendet seine Karriere per sofort. Der 37-jährige Kanadier verkündet seinen Rücktritt kurz nach seinem Startverzicht zum zweiten Abfahrts-Training von Lake Louise.
22.11.2018
In Lake Louise starten die alpinen Speed-Spezialisten am Wochenende in die Weltcup-Saison. Beat Feuz teilt sich die Favoritenrolle mit den altbekannten Gegnern. Wer kann dahinter die Lücke schliessen?
21.11.2018
Reto Schmidiger und Charlotte Chable kehren nach Knieverletzungen am Wochenende in Levi auf die (Weltcup-)Pisten zurück. Zum Schweizer Aufgebot für die zwei Slaloms gehören auch drei Debütanten.
17.11.2018
Die Saison der Snowboard-Freestyler beginnt am Samstag beim Big Air in Modena. Die Schweiz verfügt bei den Männern über ein junges Slopestyle- und Big-Air-Team. Bei den Frauen steht ein Umbruch an.
03.11.2018
Marcel Hirscher wird zum vierten Mal mit dem "Skieur d'Or" ausgezeichnet. Er gewinnt die von der Internationalen Skijournalisten-Vereinigung durchgeführte Wahl vor der Tschechin Ester Ledecka.
26.10.2018
Kim Gubser gewinnt an den Junioren-Weltmeisterschaften in Neuseeland Bronze im Ski-Freestyle-Slopestyle-Wettbewerb.
31.08.2018
Das Präsidium von Swiss-Ski hat entschieden, die Verantwortung der sportlichen Führung auf mehrere Schultern zu verteilen.
04.06.2018
Nicolas Féraud steht seit kurzem auch dem WM-Kandidaturkomitee von Crans-Montana vor. Gemeinsam mit Swiss-Ski-Verbandsboss Urs Lehmann will er bis 2025 in der Schweiz alpine Titelkämpfe durchführen.
16.03.2018
Die Schweizer Equipe scheitert beim Team-Wettkampf am Weltcup-Finale in Are in den Viertelfinals. Gegen den nachmaligen Sieger Schweden setzt es in der ersten K.o.-Runde eine 1:3-Niederlage ab.
16.03.2018
Stefan Rogentin steht erstmals auf zweithöchster Stufe zuoberst auf dem Podest. Beim Europacup-Finale in Soldeu in Andorra gewinnt der Bündner den Super-G.
16.03.2018
Lara Gut wird am Sonntag beim Weltcupfinale in Are den Riesenslalom nicht bestreiten.
16.03.2018
Andri Ragettli feiert auf der Seiser Alm in Italien am Freitag seinen 11. Podestplatz seiner Karriere. Und gewinnt zum zweiten Mal die Kristallkugel als Sieger der Slopestyle-Gesamtwertung.
16.03.2018
Nevin Galmarini krönt im Parallel-Riesenslalom von Scuol seine überragende Saison. Dank dem 3. Rang im Heimrennen in Scuol steht der Olympiasieger vorzeitig als Gewinner der Alpin-Wertung fest.
10.03.2018
Zwei Wochen nach dem Olympiasieg im Parallel-Riesenslalom kann der Schweizer Alpin-Snowboarder Nevin Galmarini am Samstag beim Heim-Weltcup in Scuol den nächsten grossen Erfolg einfahren.
10.03.2018
Sandro Viletta, der Kombinations-Olympiasieger von 2014 in Sotschi, ist erneut im Verletzungspech.
09.03.2018
Der Slopestyle-Weltcup in Silvaplana muss möglicherweise ohne die beiden Schweizer Olympia-Medaillengewinnerinnen auskommen.
02.03.2018
Die Urnerin Aline Danioth schafft es bei den Europacup-Rennen in Zinal auch im zweiten Anlauf aufs Podium.
02.03.2018
Die Schweizer Alpinen glänzen am Dienstag mit zwei Siegen im Europacup. In Crans-Montana gewinnt Priska Nufer eine Abfahrt, in St. Moritz entscheidet Thomas Tumler den Riesenslalom für sich.
27.02.2018
Pepe Regazzi äussert sich nach Iouri Podladtchikovs Olympia-Rückzug im Interview zum sportlichen Drama der Schweizer Snowboard-Equipe. Er spricht von einem traurigen Tag.
10.02.2018
Dominique Gisin krönt ihre aussergewöhnliche Karriere 2014 mit dem Olympiasieg in der Abfahrt. Es war die goldene Entschädigung für Verletzungspech im Übermass.
08.02.2018
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen HBM-Gutschein im Wert von 20 Franken
24.01.2019
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Facebook
Finance News
Top