• ABD0131_20180928 - INNSBRUCK - OESTERREICH: Gino Maeder (SUI) am Freitag, 28. September 2018, waehrend dem Strassenrennen der U23 Herren von Kufstein nach Innsbruck (186,2 km) im Rahmen der UCI Strassenrad WM in Innsbruck. (KEYSTONE/APA/EXPA/REINHARD EISENBAUER)
    ABD0131_20180928 - INNSBRUCK - OESTERREICH: Gino Maeder (SUI) am Freitag, 28. September 2018, waehrend dem Strassenrennen der U23 Herren von Kufstein nach Innsbruck (186,2 km) im Rahmen der UCI Strassenrad WM in Innsbruck. (KEYSTONE/APA/EXPA/REINHARD EISENBAUER)  (KEYSTONE/APA/APA/EXPA/REINHARD EISENBAUER)

Gino Mäder nur noch knapp hinter dem Leader

Der Berner Gino Mäder erreicht in der zweitletzten Etappe der Hainan-Rundfahrt in China den 2. Platz im Gesamtklassement. Der U23-WM-Vierte rückt bis auf zwei Sekunden an die Leaderposition heran.
Rad. 

Der in Hasle im Emmental wohnhafte Oberaargauer wurde im 7. Teilstück, das mit einem rund 10 km langen ruppigen Anstieg zu Ende ging, Zweiter hinter dem Italiener Fausto Masnada, welcher den Niederländer Raymond Kreder als Leader ablöste.

Die Rundfahrt auf der Ferieninsel im Süden von China geht am Mittwoch mit einer Flachetappe zu Ende. (sda)

30. Okt 2018 / 14:06
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistkommentiert
Meistgelesen
19. Februar 2019 / 23:06
Aktuell
20. Februar 2019 / 02:00
19. Februar 2019 / 23:06
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Fussball Challenge-League: FC Vaduz - FC Winterthur
zu gewinnen 3 x 2 Karten für das Spiel gegen FC Aarau am Sonntag, 24. Februar um 16 Uhr
07.02.2019
Facebook
Top