• Sébastien Buemi wird ab Dezember gemeinsam mit dem Briten Oliver Rowland für Nissan um WM-Punkte in der Formel E fahren
    Sébastien Buemi wird ab Dezember gemeinsam mit dem Briten Oliver Rowland für Nissan um WM-Punkte in der Formel E fahren  (KEYSTONE/EPA EFE/KAI FOERSTERLING)

Neuer Formel-E-Teamkollege für Buemi

Sébastien Buemi erhält in der nächsten Formel-E-Saison einen neuen Teamkollegen.
Automobil. 

Der Brite Oliver Rowland ersetzt bei Nissan e.dams den Thailänder Alexander Albon, der nächste Saison in der Formel 1 für Toro Rosso-Honda an den Start gehen wird.

Der 26-jährige Rowland beendete 2017 die Formel-2-Meisterschaft im 3. Rang. Sein bisher einziges Formel-E-Rennen bestritt er im Dezember 2015 als Ersatzfahrer für den verletzten Nick Heidfeld.

Die Formel-E-Saison startet am 15. Dezember in Saudi-Arabiens Hauptstadt Riad. (sda)

30. Nov 2018 / 07:45
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
12. Dezember 2018 / 05:00
12. Dezember 2018 / 15:01
12. Dezember 2018 / 09:46
Meistkommentiert
30. November 2018 / 06:00
30. November 2018 / 23:55
04. Dezember 2018 / 11:03
Aktuell
12. Dezember 2018 / 22:03
12. Dezember 2018 / 21:23
12. Dezember 2018 / 20:54
12. Dezember 2018 / 19:19
12. Dezember 2018 / 18:22
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Schloss Vaduz
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
29.11.2018
Facebook
Top