Kein Rassismus-Angriff auf Bubba Wallace

1 KOMMENTAR
24.06.2020 08:37
Fake Noose
Die Wahrheit dieser Story ist egal.
Es geht den meisten Leuten schon lange nicht mehr um "Gerechtigkeit" oder "Polizei Brutalitaet."

Wie erklaeren wir uns, dass ein Seil welches seit einem Jahr an seiner Garagentuer haengt urploetzlich zu einem Hasssymbol mutiert ist.
Es deutet nicht nur auf eine extrem fahrlaessige Art und Weise wie sich "News" selbststaendig machen koennen, es zeigt uns auch auf wie reaktionaer und oberflaechlich wir als Gesellschaft geworden sind.
Anstatt, dass sich einer in dieser langen Kette der unzaehligen Redaktionen welche diese Story uebernommen haben, ernsthaft mit der Story auseinander gesetzt haette, hat man diese einfach 1:1 gedruckt und die (unwahre) Geschichte des "unterdrueckten Schwarzen in einer von Weissen dominierten Szene" propagiert.

Erleben wir gerade eine Kulturrevolution in Echtzeit, von den Medien angepeitsch und von politischen Maechten unterwandert?

Von Minneapolis nach Seattle, von Dijon nach Stuttgart, bald auch in deiner Gemeinde?
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 24.06.2020 Antworten Melden

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Top