Schweiz

Ein grosser Sicherheitstest vor dem geplanten Winzerfest Fête des Vignerons am Genfersee hat am Dienstag laut den Verantwortlichen gut geklappt. Demnach wurden 12'000 Personen innert weniger als 15 Minuten aus der Veranstaltungsarena in Vevey VD erfolgreich evakuiert.
vor 47 Minuten
Die Asiatische Tigermücke ist in Zürich angekommen: In Wollishofen wurden Tiere, Larven und Eier gefunden. Die Anwohnerinnen und Anwohner wurden bereits über die ungebetenen Nachbarn informiert. Die Stadt betont, dass gegenwärtig kein Anlass zur Sorge bestehe.
vor 14 Stunden
Die Weichenschiene, die am 29. März 2017 im Bahnhof Bern brach und einen Zug zum Entgleisen brachte, war zu schwach für die täglich Belastung. Ausserdem wies sie bereits vorher einen wachsenden Riss auf. Das schreibt die Sust in ihrem Schlussbericht.
vor 15 Stunden
Vogelfreunde haben in diesen Sommertagen gute Chancen, in der Schweiz Gänsegeier zu Gesicht zu bekommen. Bis vor 20 Jahren waren die Greifvögel seltene Gäste, doch dank eines Wiederansiedlungsprojekts in Frankreich verbringen immer mehr von ihnen den Sommer hier.
vor 16 Stunden
Schweizer Unternehmen haben im ersten Halbjahr 2019 Kriegsmaterial im Wert von fast 273 Millionen Franken exportiert. In der entsprechenden Vorjahresperiode war mit 205 Millionen Franken noch deutlich weniger Kriegsmaterial ausgeliefert worden.
vor 18 Stunden
Trotz dem zunehmenden Einsatz von Biotreibstoffen und Elektromobilität sind die CO2-Emissionen aus den Treibstoffen Benzin und Diesel letztes Jahr nicht zurückgegangen. Die Einsparungen an Kohlendioxid sind durch die Zunahme an gefahrenen Kilometern aufgewogen worden.
vor 19 Stunden
Die Vereinigung "Neuer Rütlibund" nimmt einen Anlauf, um der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft (SGG) die Verwaltung der Rütliwiese zu entziehen. Hintergrund ist das Missbehagen über die neue Landeshymne, die seit 2016 auf dem Rütli gesungen wird.
vor 19 Stunden
Mit 5,2 Millionen Kubikmetern wurde 2018 in der Schweiz 11 Prozent mehr Holz geerntet als im Vorjahr. Nicht etwa, weil das Geschäft mit Holz besser gelaufen wäre, sondern weil der starke Borkenkäferbefall die Forstwirtschaft zu mehr Abholzung nötigte.
vor 21 Stunden
Der leitende Schweizer Kirchenrichter Nicolas Betticher hat in einem Zeitungsinterview von Papst und Bischöfen unabhängige Gerichtshöfe für Missbrauchsfälle gefordert. Nur so könne die Institution glaubwürdig werden.
16.07.2019
Ab Donnerstag steppt in Vevey VD der Bär. Am Winzerfest Fête des Vignerons werden bis zu einer Million Besucher erwartet. Zwischen 400 und 600 Sicherheitsleute werden dafür sorgen, dass alles in geordneten Bahnen verläuft. Helfen soll auch eine neue Besucherlenkung.
15.07.2019
Zum ersten Mal in der Geschichte der ETH entlässt diese eine Professorin: Der ETH-Rat hält die Vorwürfe gegen die Astronomie-Professorin für gerechtfertigt und entlässt diese deshalb, wie er am Montag mitteilte. Kritisiert wurde sie wegen ihres Führungsverhaltens.
15.07.2019
Die Kollision eines ICE-Zugs mit einem Reisebus auf einem Bahnübergang in Interlaken geht auf ein Fehlverhalten des Carchauffeurs zurück. Zu diesem Schluss kommt die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle Sust.
15.07.2019
Die im Baselbieter Sterbehilfeprozess teilweise schuldig gesprochene Ärztin Erika Preisig würde laut eigener Aussage die betroffene Todespatientin heute nicht mehr begleiten. Trotzdem plädiert sie dafür, den Todeswunsch von psychisch Kranken ernst zu nehmen.
15.07.2019
45'000 Pfadfinder aus 132 Ländern werden vom 22. Juli bis 2. August in Oak Hill im US-Bundesstaat West Virginia am 24. World Scout Jamboree teilnehmen. Aus der Schweiz reisen 1150 Kinder und Jugendliche an, wie die Schweizer Delegation am Montag mitteilte.
15.07.2019
Lufthansa-Konzernchef Carsten Spohr befürchtet einen Kollaps des Flughafens Zürich als Umsteigezentrum. Der Manager der Swiss-Muttergesellschaft hat in einem Interview mit der "NZZ am Sonntag" vor weiteren Einschränkungen des Flugbetriebs gewarnt.
14.07.2019
Mehrere Dutzend Klimaaktivisten haben am Samstag zum Beginn der Sommerferien eine Streikaktion am Flughafen Zürich durchgeführt: Sie legten sich für kurze Zeit auf den Boden und zogen dann durch die Shoppingmeile. Die Aktion blieb friedlich.
13.07.2019
Die Schweiz bleibt von der italienischen Mafia nicht verschont. Die kalabrische 'Ndrangheta' habe sich hierzulande sogar etabliert, sagt die freie Journalistin Madeleine Rossi, die dem Phänomen einen fast 100-seitigen Bericht gewidmet hat.
13.07.2019
In der Schweiz sollen an stark frequentierten Tram- und Busstationen bis zu 4000 zusätzliche PET-Sammelstellen entstehen. Mit dem Plan will der Verein PET Recycling Schweiz in den kommenden fünf Jahren die Recycling-Quote von heute 83 auf rund 90 Prozent erhöhen.
13.07.2019
Der Duro-Mannschaftstransporter der Schweizer Armee wird mit einem anderen Motor ausgerüstet. Der mit dem Werterhalt des Duro I beauftragte Generalunternehmer GDELS-Mowag hat bei dem Motorenlieferanten eine Lösung gefunden.
12.07.2019
Zum Abschluss seiner Reise durch den östlichen Mittelmeerraum hat Aussenminister Ignazio Cassis die Türkei besucht. Beim Treffen mit seinem Amtskollegen Mevlüt Cavusoglu in Ankara sprach er über die Zypern-Frage, die Menschenrechte und die Entwicklungen in Syrien.
12.07.2019
Die desolaten Zustände in den Zürcher "Gammelhäusern" gehören der Vergangenheit an: Die verlotterten Wohnhäuser im Langstrassenquartier sind fertig umgebaut. Drogensüchtige werden dort auch künftig leben, aber sie werden von der Stadt überwacht.
12.07.2019
Snowboarder Iouri Podladtchikov und Mountainbikerin Jolanda Neff haben auf der Plattform Instagram auf unlautere Weise Schleichwerbung betrieben. Die Lauterkeitskommission hat zwei entsprechende Beschwerden des Konsumentenschutzes gegen die Sportstars gutgeheissen.
12.07.2019
Jahr für Jahr gelangen über 5000 Tonnen Plastik in die Schweizer Böden und Gewässer, vor allem, weil Abfälle achtlos weggeworfen werden. Das zeigt eine Studie der Empa im Auftrag des Bundes. Nicht eingerechnet ist der Abrieb von Autopneus.
12.07.2019
Seit Jahren steht die Besteuerung des Eigenmietwerts in der Kritik. Der Vorschlag, diesen abzuschaffen, findet eine breite Zustimmung. Die Details der Umsetzung erweisen sich aber als Knacknuss.
12.07.2019
Das Strafverfahren gegen den Ex-Generalsekretär der Stiftung Fondation Beaulieu in Lausanne ist eingestellt worden. Der Stiftungsrat will die Verfügung des Staatsanwalts jedoch nicht akzeptieren und Beschwerde einreichen.
11.07.2019
An der ETH Zürich werden Gelder und Ämter in den Departementen fair verteilt. Zu diesem Schluss kommt eine externe Untersuchung im Auftrag des ETH-Rats zu den Vorwürfen einer Aufsichtsbeschwerde gegenüber der ETH Zürich, wie der ETH-Rat am Donnerstag mitteilte.
11.07.2019
Eine flächendeckende Langzeitstudie über das Vorkommen von Kleintieren auf dem Stadtgebiet von Zürich liefert erste und überraschend positive Resultate: Am Zürcher Uetliberg leben mehr als doppelt so viele Kleintiere als noch vor zehn Jahren.
11.07.2019
Bundesanwalt Michael Lauber ist mit einem Revisionsbegehren im Fifa-Komplex vor der Berufungskammer des Bundesstrafgerichts gescheitert. Lauber beantragte die Aufhebung der Beschlüsse, mit denen er und zwei Staatsanwälte in den Ausstand geschickt wurden.
11.07.2019
Das Fliegen von Drohnen in der Nähe von Gefängnissen, Polizeiposten, Gerichtsgebäuden sowie Spitälern mit Helikopterlandeplatz wird im Kanton Waadt verboten. Die ferngesteuerten Fluggeräte müssen künftig eine Mindestdistanz von 300 Metern zu diesen Gebäuden einhalten.
11.07.2019
Der Klimawandel fordert die Landwirte doppelt heraus: Einerseits müssen sie den Ausstoss an schädlichen Gasen verringern, andererseits auf zunehmende Wetterextreme reagieren. Laut dem Schweizer Bauernverband bleibt für beides nicht viel Zeit.
11.07.2019
Die Metropolen der Welt müssen sich einer Studie von Wissenschaftlern der ETH Zürich zufolge auf eine drastische Erwärmung des Stadtklimas einstellen.
11.07.2019
Die Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK) zieht eine positive zweite Bilanz bei der Harmonisierung der obligatorischen Schule. Die Umsetzung der Harmonisierung sei 13 Jahre nach Annahme des Bundesartikels weit fortgeschritten.
10.07.2019
Wer Produkte von Hornkühen anbietet, kann diese künftig mit dem Label "H()H" kennzeichnen. Lanciert wird das Label als "einfaches Werkzeug", mit welchem Konsumenten selber entscheiden könnten, ob ihnen das Tierwohl etwas wert sei.
10.07.2019
Manche Wälder sehen weniger grün aus als früher: Der extrem heisse und trockene Sommer 2018 hat Bäume absterben lassen. Der Bund nimmt dessen Folgen mit 13 Untersuchungen unter die Lupe. Jetzt legt die Forschungsanstalt WSL erste Ergebnisse vor.
10.07.2019
Behörden haben das Vorkommen der 51 gefährdetsten Pflanzenarten im Kanton St. Gallen überprüft. Von der Niedrigen Birke Betula humilis fanden sie nur noch ein Exemplar - das letzte der gesamten Schweiz.
10.07.2019
Das Alpine Museum hat am Mittwoch auf dem Lago della Piazza am Gotthard eine rote Boje mit über 7000 "Botschaften an die Zukunft" ausgewassert. Als Symbol für die Sorge um das Wasser bleibt die Boje bis ins Jahr 2051.
10.07.2019
Bundesrat Ignazio Cassis hat am Mittwoch den diese Woche ernannten griechischen Aussenminister Nikos Dendias sowie den griechischen Staatspräsidenten Prokopis Pavlopoulos getroffen. Zudem besuchte er das Flüchtlingslager auf der Insel Samos.
10.07.2019
Die Schweiz und Grossbritannien vertiefen ihre Polizeikooperation mit einer Absichtserklärung. Bei einem No-Deal-Brexit gäbe es im Schengener Informationssystem eventuell keine Daten aus London mehr. Die Erklärung soll die Kooperation unabhängig vom Brexit stärken.
10.07.2019
Die meisten der 83 festgenommen Klimaaktivisten, die am Montag in Zürich und Basel Eingänge von Credit Suisse und UBS blockiert haben, kommen frei. Nur in Zürich bleiben zwei Personen in Untersuchungshaft.
10.07.2019
Kleine Bäche im Kanton St. Gallen sind stark mit Pestiziden und Rückständen von Medikamenten und Industriechemikalien belastet. Im extremsten Fall wurden Grenzwerte um den Faktor 160 überschritten.
10.07.2019
Im Kanton Bern ist ein historisch bedeutendes Dokument zur sogenannten "Henzi-Verschwörung" aufgetaucht, das 200 Jahre als verschollen galt. Henzi war Kopf einer Gruppe unzufriedener Bernburger, die 1749 den politischen Umsturz plante.
10.07.2019
Nach der Räumung einer Klimaprotest-Aktion vom Montag vor einem Basler UBS-Bürogebäude haben die Behörden 19 Personen wegen Verdachts auf Straftaten vorläufig festgenommen. Aus der Region ist kaum jemand darunter. Bis am Mittwochabend sollen alle wieder frei sein.
10.07.2019
Die SP des Kantons Zürich hat ihre Nationalratsliste nach dem Wechsel von Nationalrat Daniel Frei und Claudia Wyssen zur GLP wieder vervollständigt. Die Delegierten setzten am Dienstag Esther Meier und Ali Özcan auf die hintersten zwei der 35 Listenplätze.
09.07.2019
Der seit Jahrzehnten schwelende Zypern-Konflikt ist im Zentrum des Besuchs von Aussenminister Ignazio Cassis in der Inselhauptstadt Nikosia gestanden. Der Bundesrat bot bei einem Treffen mit seinem Amtskollegen die guten Dienste der Schweiz an.
09.07.2019
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
räss
Zu gewinnen 2 x 2 Karten für das Open Air Konzert mit Räss am Samstag, 20. Juli, 20 Uhr
04.06.2019
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Facebook
Finance News
Top