International

In Spanien wird es für arme Familien erstmals ein monatliches "Grundeinkommen" geben. Das beschloss die Regierung von Ministerpräsident Pedro Sánchez am Freitag unter dem Eindruck wachsender sozialer Not durch die Corona-Krise.
vor 2 Stunden
"Gemeinsam. Europa wieder stark machen" - unter dieses Motto stellt die deutsche Regierung ihre EU-Ratspräsidentschaft, die am 1. Juli für sechs Monate turnusgemäss beginnt.
vor 3 Stunden
Die EU verurteilt das von China vorangetriebene Sicherheitsgesetz für Hongkong, erwägt im Unterschied zu den USA allerdings keine Sanktionen.
vor 3 Stunden
Bei den Protesten in der US-Grossstadt Minneapolis ist ein Team von Journalisten des Nachrichtensenders CNN während einer Live-Übertragung vorübergehend festgenommen worden.
vor 4 Stunden
Angesichts der Corona-Krise hat die Regierung in Chile Zehntausende Lebensmittelpakete an Bedürftige verteilt.
vor 4 Stunden
Österreich lockert angesichts niedriger Corona- Infektionszahlen Mitte nächsten Monats die Maskenpflicht weitgehend. Am 15. Juni falle die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in der Öffentlichkeit grossteils, gab Bundeskanzler Sebastian Kurz am Freitag bekannt.
vor 4 Stunden
Bei den Protesten in der US-Grossstadt Minneapolis ist ein Team von Journalisten des Nachrichtensenders CNN während einer Live-Übertragung festgenommen worden.
vor 4 Stunden
Über die Fraktionsgrenzen hinweg haben Abgeordnete des deutschen Parlaments die USA zum Erhalt des Ost-West-Abkommens über militärische Beobachtungsflüge aufgerufen.
vor 5 Stunden
Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz besteht auf einer zeitlichen Befristung der EU-Coronahilfen. Sein Land werde einem Wiederaufbauplan nur zustimmen, wenn er zeitlich befristet und als einmalige Nothilfe gedacht sei, sagte der konservative Politiker dem Magazin "Der Spiegel".
vor 6 Stunden
Der brasilianische Vizepräsident Hamilton Mourão hat einen neuen Plan vorgestellt, mit dem er den Amazonien-Fonds zum Schutz des Regenwalds wieder aufnehmen und die Geberländer Norwegen und Deutschland besänftigen will.
vor 6 Stunden
Nach dem Tod des Schwarzen George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz ist es in mehreren US-Städten zu Protesten und teils schweren Ausschreitungen gekommen.
1
vor 6 Stunden
Nach einiger Verwirrung um den österreichischen Staatshaushalt hat Finanzminister Gernot Blümel von der konservativen ÖVP am Freitag einen Misstrauensantrag gegen sich überstanden.
vor 7 Stunden
Die deutsche Regierung erwägt derzeit trotz der massiven Kritik an dem Sicherheitsgesetz für Hongkong keine Absage des für September geplanten EU-China-Gipfels in Leipzig.
vor 7 Stunden
Twitter hat einen weiteren Tweet von Donald Trump mit einem Warnhinweis versehen - und könnte damit den Konflikt mit dem US-Präsidenten noch weiter zuspitzen.
vor 9 Stunden
Der Internationale Strafgerichtshof (IStGH) in Den Haag hat dem früheren Präsidenten der Elfenbeinküste, Laurent Gbagbo, unter Auflagen die Ausreise aus Belgien erlaubt.
vor 17 Stunden
Frankreich hat weitreichende Corona-Lockerungen beschlossen - darunter die Öffnung von Restaurants und Cafés im ganzen Land. Touristenunterkünfte wie Ferienhäuser oder Campingplätze können ab dem 2. Juni fast im ganzen Land wieder öffnen.
vor 23 Stunden
Der britische Regierungsberater Dominic Cummings hat nach Einschätzung der Polizei möglicherweise doch die Lockdown-Regeln verletzt.
28.05.2020
Russland erwartet zu seiner nachträglichen Militärparade für die Feier zum 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges in knapp vier Wochen zahlreiche internationale Gäste.
28.05.2020
Russland hält trotz neuer Drohungen mit Sanktionen aus den USA am Bau der umstrittenen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 nach Deutschland fest.
28.05.2020
Südkorea verschärft angesichts des erneut deutlichen Anstiegs von Infektionsfällen mit dem Coronavirus wieder die Beschränkungen für die Menschen in der Millionenmetropole Seoul und Umgebung.
28.05.2020
Die Mehrheit der Menschen in der Europäischen Union bewertet die persönliche Zukunft positiv, die Aussichten des eigenes Landes aber negativ.
28.05.2020
Der ehemalige Polizeichef und Bürgermeister von Teheran ist zum neuen iranischen Parlamentspräsidenten gewählt worden.
28.05.2020
Nach Donald Trumps Empörung wegen des ersten Faktenchecks eines seiner Tweets hat das Weisse Haus eine Verfügung des US-Präsidenten zu Online-Plattformen angekündigt.
28.05.2020
Ungeachtet massiver internationaler Kritik hat Chinas Volkskongress die Pläne für ein umstrittenes Sicherheitsgesetz in Hongkong gebilligt.
28.05.2020
Die USA haben nach eigenen Angaben erfolglos eine Sitzung des UN-Sicherheitsrats wegen der chinesischen Pläne für ein umstrittenes Sicherheitsgesetz für Hongkong beantragt.
2
28.05.2020
Im US-Staat Nevada mit dem Glücksspielparadies Las Vegas sollen nach wochenlangen Corona-Schliessungen die Casinos und Hotels wieder öffnen. Der Gouverneur von Nevada, Steve Sisolak, gab den 4. Juni als Termin bekannt.
28.05.2020
Brasilien hat mehr als 25'000 Tote im Zusammenhang mit dem Coronavirus registriert. Das Gesundheitsministerium in Brasília meldete am Mittwochabend (Ortszeit) 1086 Tote mehr als am Dienstag.
28.05.2020
Ärger über zwei geplante und hoch umstrittene Gesetze haben in Hongkong neue Proteste ausgelöst. Mit einem Grossaufgebot sicherte die Polizei am Mittwoch Strassen rund um den Hongkonger Legislativrat ab.
27.05.2020
Polen will von diesem Samstag an die Pflicht zum Tragen von Mund- und Nasenschutz wegen der Corona-Epidemie teilweise aufheben.
27.05.2020
Ein mutmasslicher Drahtzieher des Völkermords in Ruanda hat die gegen ihn erhobenen Vorwürfe vor einem Pariser Gericht als "Lüge" bezeichnet.
27.05.2020
Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel erwartet zähe Diskussionen über die Vorschläge der EU-Kommission über ein Konjunkturprogramm in der Corona-Krise.
27.05.2020
Ein Jahr nach der Ibiza-Affäre rund um den österreichischen Rechtspopulisten Heinz-Christian Strache ist noch immer unklar, wer der weibliche Lockvogel war.
1
27.05.2020
Im von der Corona-Pandemie schwer betroffenen Spanien hat eine zehntägige Staatstrauer für die gut 27 000 Todesopfer der Pandemie begonnen.
27.05.2020
Die Stadtverwaltung von Kopenhagen ist in die Kritik geraten, weil sie jahrelang Milliarden von Kubikmetern Abwasser in den Öresund geleitet hat.
27.05.2020
Italiens Regierung hat sich hoch erfreut gezeigt über die Pläne von EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen für den europäischen Wiederaufbauplan. Ministerpräsident Giuseppe Conte sprach am Mittwoch auf Twitter von einem "hervorragenden Signal" aus Brüssel.
27.05.2020
Der langjährige Bürgermeister des noblen Pariser Vororts Levallois-Perret, Patrick Balkany, ist von einem Berufungsgericht erneut zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden.
27.05.2020
Italiens Regierung hat sich hoch erfreut gezeigt über die Pläne von EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen für den europäischen Wiederaufbauplan. Ministerpräsident Giuseppe Conte sprach am Mittwoch auf Twitter von einem "hervorragenden Signal" aus Brüssel.
27.05.2020
Die Rufe nach einem Rücktritt des britischen Regierungsberaters Dominic Cummings werden immer lauter. Knapp 40 Parlamentarier der Konservativen Partei verlangen bereits, dass Cummings seinen Hut nimmt.
27.05.2020
Der langjährige Bürgermeister des noblen Pariser Vororts Levallois-Perret, Patrick Balkany, ist von einem Berufungsgericht erneut zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden.
27.05.2020
Im Iran hat das neue Parlament am Mittwoch seine Arbeit aufgenommen. Eine Dreier-Koalition aus Konservativen, Erzkonservativen und Hardlinern hatte die Wahl im Februar für sich entschieden.
27.05.2020
Die EU-Kommission will nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur 750 Milliarden Euro für die wirtschaftliche Erholung Europas nach der Corona-Krise mobilisieren.
27.05.2020
Mitten in den Verhandlungen im Schuldenstreit haben die Ratingagenturen die Kreditwürdigkeit von Argentinien weiter heruntergestuft. Fitch senkte die Bewertung einer Reihe von Staatspapieren am Dienstag (Ortszeit) auf RD.
27.05.2020
Japans Regierung stellt neue Hilfen in Höhe von rund 1,3 Billionen Dollar zur Finanzierung japanischer Unternehmen zur Verfügung. Dies sagte Japans Premierminister Shinzo Abe am Mittwoch.
27.05.2020
Ein Museum in Manhattan hat eine Sammlung mit rund 130 New-York-Werken von Künstlern wie Marc Chagall, David Hockney und Andy Warhol geschenkt bekommen. Die Sammlung sei ein Geschenk des Immobilienmoguls Elie Hirschfeld und seiner Frau Sarah.
27.05.2020
Die US-Bahngesellschaft Amtrak fordert von der US-Regierung ein weiteres milliardenschweres Hilfspaket. Damit will sie den durch die Coronavirus-Krise angeschlagenen Konzern retten.
27.05.2020
Der Unterhaltungskonzern Walt Disney will seine Vergnügungsparks wieder öffnen. Den Behörden in Orlando in Florida werde am Mittwoch ein Plan zur schrittweisen Aktivierung der dortigen Parks gemacht, kündigte der US-Konzern am Dienstag (Ortszeit) an.
27.05.2020
Der Kurznachrichtendienst Twitter hat einen Tweet von US-Präsident Donald Trump erstmals einem Faktencheck unterworfen - und ihm prompt ein schlechtes Zeugnis ausgestellt. Trump schrieb am Dienstag (Ortszeit) auf Twitter, dass Briefwahl Wahlbetrug Vorschub leiste.
27.05.2020
Die ungarische Regierung hat die Aufhebung der Sondervollmachten eingeleitet, die sie während der Coronavirus-Pandemie erhalten hatte. Einen entsprechenden Gesetzesvorschlag reichte der Vize-Ministerpräsident Zsolt Semjen am Dienstag kurz vor Mitternacht ein.
27.05.2020
US-Präsident Donald Trump hat kein Zieldatum für einen vollständigen Abzug der US-Truppen aus Afghanistan. "Nein, ich habe kein Ziel, aber sobald es vernünftig ist", sagte Trump am Dienstag (Ortszeit) vor Journalisten im Weissen Haus.
27.05.2020
US-Präsident Donald Trump sieht die Zukunft des Finanzstandorts durch Chinas Pläne für ein Sicherheitsgesetz in der Sonderverwaltungszone gefährdet. Dies erklärte eine Sprecherin des Weissen Hauses bei einer Pressekonferenz am Dienstag.
26.05.2020
Mit einer ungewöhnlich langen, zehntägigen Staatstrauer wird Spanien der gut 27'000 Todesopfer der Pandemie im Corona-Hotspot gedenken. Die Trauer wird am Mittwoch um 12.00 Uhr mit einer Schweigeminute im ganzen Land beginnen.
26.05.2020
Der Rauch der verheerenden Buschfeuer in Australien hat einer Untersuchung zufolge Hunderten Menschen das Leben gekostet. Tausende mussten wegen des Qualms in Krankenhäusern behandelt werden.
26.05.2020
In Costa Rica ist die erste offiziell anerkannte gleichgeschlechtliche Ehe Mittelamerikas geschlossen worden. Die Hochzeit zwischen zwei Frauen wurde live im staatlichen Fernsehen übertragen.
26.05.2020
Singapur hat am Dienstag zum dritten Mal in Folge seine Prognose für das Bruttoinlandprodukt (BIP) des Jahres 2020 herabgestuft. Nach Angaben des Handelsministerium erwartet der Stadtstaat einen Rückgang zwischen sieben bis vier Prozent.
26.05.2020
Die deutsche Regierung will die weltweite Reisewarnung für Touristen ab dem 15. Juni für 31 europäische Staaten aufheben. Dies soll geschehen, falls die weitere Entwicklung der Coronavirus-Pandemie es zulässt.
26.05.2020
Die Deutsche Post wird als erster deutscher Konzern tausende Mitarbeiter ohne konkreten Anlass auf das Coronavirus testen lassen. Das Unternehmen schlage den Weg einer "prophylaktischen Teststrategie" ein.
26.05.2020
Die Pläne Chinas für ein Sicherheitsgesetz in Hongkong stossen bei führenden Parlamentariern der Europäischen Union auf scharfe Kritik. "Die internationale Gemeinschaft muss sich mit Nachdruck für die Freiheit von Hongkong einsetzen."
26.05.2020
Der deutsche Wirtschaftsminister Peter Altmaier hat das Rettungspaket für die Swiss-Muttergesellschaft Lufthansa gegen Kritik verteidigt. Der Staat hätte sich im Gegenzug für die Hilfen über neun Milliarden Euro mehr Mitsprache bei der Airline sichern müssen.
26.05.2020
Neuseelands Regierungschefin Jacinda Ardern kann nichts so leicht erschüttern - selbst ein Erdbeben nicht. Sie gab am Montag gerade live ein Interview im nationalen Fernsehen, als das Land plötzlich von einem Erdbeben erschüttert wurde.
25.05.2020
Angesichts der starken Zunahme von Coronavirus-Infektionen geraten die Spitäler in Chile an ihre Grenzen. "Wir sind sehr nah am Limit, weil wir einen grossen Anstieg hatten."
25.05.2020
Die Coronavirus-Krise hat auch die allgemein eher schlanken Japaner das eine oder andere Pfund zulegen lassen. In einer Online-Umfrage gab mehr als ein Drittel der Frauen und Männer in Japan an, während des landesweiten Corona-Notstands zu Hause zugenommen zu haben.
25.05.2020
Der deutsche Wirtschaftsminister Peter Altmaier hat offengelassen, wann der Lufthansa-Konzern die Staatshilfe von rund neun Milliarden Euro genau zurückzahlen muss. "Sobald die Lufthansa wieder in der Gewinnzone ist, müssen diese Gelder zurückgezahlt werden."
25.05.2020
Japan erwägt einen weiteren Nachtragshaushalt von mehr als 100 Billionen Yen, also umgerechnet rund 900 Milliarden Franken, zur Eindämmung der Folgen der Coronavirus-Krise. Dies geht aus einem Medienbericht vom Montag hervor.
25.05.2020
Angesichts der rasant steigenden Zahl von Coronavirus-Infektionen in Brasilien hat die US-Regierung weitgehende Einreisebeschränkungen für Menschen aus dem südamerikanischen Land erlassen. Dies teilte das Weisse Haus am Sonntag mit.
24.05.2020
Wenige Stunden vor Beginn seines Korruptionsprozesses hat Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu am Sonntag die erste gemeinsame Kabinettssitzung mit seinem neuen Partner Benny Gantz abgehalten. Netanjahu sagte: "Diese Regierung vertritt das ganze Volk Israel."
24.05.2020
Der chinesische Aussenminister Wang Yi hat Schuldvorwürfe wegen Chinas Umgang mit dem Ausbruch des neuen Coronavirus scharf zurückgewiesen.
24.05.2020
Chinas Pläne zum Erlass eigener Sicherheitsgesetze für Hongkong haben in der Sonderverwaltungsregion neue Proteste ausgelöst. Ein Grossaufgebot von Sicherheitskräften ging am Sonntag im Einkaufsviertel von Causeway Bay mit Tränengas gegen Tausende Demonstranten vor.
24.05.2020
Der Eurogruppen-Vorsitzende Mário Centeno lobt den deutsch-französischen Vorschlag für einen 500 Milliarden Euro schweren europäischen Wiederaufbaufonds. Er bezeichnete ihn als "gute Nachricht für Europa".
24.05.2020
Der wegen eines angeblichen Lockdown-Verstosses in die Kritik geratene Johnson-Berater Dominic Cummings soll Berichten zufolge weitere Male die Regeln der britischen Regierung missachtet haben. Das berichteten der "Sunday Mirror" und der "Observer" am Samstagabend.
24.05.2020
Nordkorea will nach eigenen Angaben seine atomare Schlagkraft erhöhen. Machthaber Kim Jong Un habe ein erweitertes Treffen der Militärkommission der Arbeiterpartei geleitet.
24.05.2020
Die Titelseite der "New York Times" ist am Sonntag den amerikanischen Opfern der Coronavirus-Pandemie gewidmet: Die Zeitung hat in sechs Spalten ganzseitig die Namen von hunderten Verstorbenen abgedruckt.
24.05.2020
In Indien sollen 3,6 Millionen wegen der Coronavirus-Krise arbeitslos gewordene Wanderarbeiter mit Sonderzügen in ihre Heimatdörfer zurückgebracht werden. Dies teilte die Regierung des Landes am Samstag mit.
24.05.2020
Der Coronavirus-Hotspot Spanien will erst im Juli seine Grenzen für ausländische Touristen öffnen - "unter sicheren Bedingungen", wie Ministerpräsident Pedro Sánchez am Samstag in einer Rede an die Nation sagte.
23.05.2020
Nach einem Gottesdienst in einer Kirchengemeinde der Baptisten in Frankfurt haben sich mehr als 40 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte der Leiter des Gesundheitsamtes der Stadt Frankfurt, René Gottschalk, am Samstag mit.
23.05.2020
Nach Berichten über einen Bruch der Lockdown-Regeln durch den wichtigsten Berater des britischen Premierministers Boris Johnson, Dominic Cummings, werden die Rufe nach einem Rauswurf des Wahlkampfstrategen lauter.
23.05.2020
Der deutsche Wirtschaftsminister Peter Altmaier hat versichert, dass die angepeilte Staatsbeteiligung an der Lufthansa nur vorübergehend sein soll. Dies sagte der Politiker der "Saarbrücker Zeitung" vom Samstag.
23.05.2020
Die ägyptische Regierung will die Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Staatsfinanzen durch eine neue Steuer abfedern. Das Vorhaben löste am Freitag im Internet heftige Kritik aus.
23.05.2020
Die USA haben ihren angekündigten Ausstieg aus einem Abkommen über militärische Beobachtungsflüge gegen Kritik verteidigt. So äusserte sich der Nationale Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump, Robert O'Brien, in der deutschen "Bild"-Zeitung vom Samstag.
23.05.2020
Der US-Autovermieter Hertz hat wegen der Coronavirus-Krise Gläubigerschutz beantragt. Das Insolvenzverfahren zur Umstrukturierung nach Kapitel 11 sei am Freitag (Ortszeit) eingeleitet worden, wie das mehr als 100 Jahre alte Unternehmen gleichentags mitteilte.
23.05.2020
In Afrika haben sich nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation mehr als 100'000 Menschen nachweislich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Dennoch nehme die Coronavirus-Pandemie hierbei einen anderen Verlauf als anderswo auf der Welt.
23.05.2020
Ärzte der Augsburger Universitätsklinik haben bei der Obduktion verstorbener Coronavirus-Patienten durchwegs "ungewöhnlich schwere, teils mutmasslich irreversible" Schäden im Lungengewebe festgestellt.
22.05.2020
Die britische Regierung führt vom 8. Juni an eine zweiwöchige Quarantäne für alle Reisenden ein, die in das Land kommen. Das sagte Innenministerin Priti Patel am Freitag vor den Medien in London.
22.05.2020
Das erste schwimmende Atomkraftwerk in Russlands Fernem Osten hat nach letzten Überprüfungen vollständig seinen Betrieb aufgenommen.
22.05.2020
Durch den Bundesvorstand der rechtspopulistischen AfD geht in Deutschland nach dem Rauswurf des langjährigen Brandenburger Parteichefs Andreas Kalbitz ein tiefer Riss. Das zeigt ein von AfD-Chef Jörg Meuthen unterzeichnetes Rundschreiben an die Mitglieder der Partei.
22.05.2020
US-Präsident Donald Trump hat beim Besuch einer Fabrik im US-Bundesstaat Michigan zeitweise erneut keine Schutzmaske getragen - trotz einer ausdrücklichen Aufforderung von Michigans Justizministerin Dana Nessel.
22.05.2020
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
puzzle ravensburger
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
23.04.2020
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Facebook
Finance News
Top