International

Am heutigen Donnerstag werden sich die EU-Staats- und Regierungschefs mit der britischen Bitte befassen, den Brexit zu verschieben. Aber der Geduldsfaden ist schon ziemlich dünn.
vor 2 Stunden
US-Präsident Donald Trump hat erneut die unmittelbar bevorstehende Niederlage der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) in Aussicht gestellt. Am Mittwoch sagte Trump das Ende des IS binnen Stunden voraus.
vor 4 Stunden
Neuseeland will nach dem rassistisch motivierten Anschlag auf zwei Moscheen Sturmgewehre und halbautomatische Waffen verbieten. Dies kündigte Premierministerin Jacinda Ardern am Donnerstag in Wellington an.
vor 5 Stunden
Irans Präsident Hassan Ruhani hat in seiner Ansprache zum neuen persischen Jahr (Frühlingsbeginn) dem Volk das baldige Ende der politischen und wirtschaftlichen Krise im Land versprochen. Zudem wies er Kritik an seiner Führung zurück.
vor 6 Stunden
In Lindesnes an der Südküste Norwegens hat am Mittwochabend das erste Unterwasserrestaurant Europas geöffnet. Das Gebäude ragt diagonal aus dem Wasser.
vor 7 Stunden
Die Mitte-Rechts-Koalition der Niederlande hat bei der Regionalwahl eine schwere Schlappe erlitten. Die Regierung unter dem rechtsliberalen Premier Mark Rutte verlor nach ersten Prognosen deutlich ihre Mehrheit in der Ersten Kammer des Parlaments.
vor 10 Stunden
Die Mitgliedschaft der rechtsnationalistischen ungarischen Fidesz-Partei in der Europäischen Volkspartei (EVP) wird suspendiert.
vor 14 Stunden
Gut 20 Jahre nach dem Völkermord von Srebrenica ist der politisch Hauptverantwortliche, Ex-Serbenführer Radovan Karadzic, zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das entschieden die Richter des Uno-Tribunals im Berufungsverfahren am Mittwoch in Den Haag.
vor 18 Stunden
Die britische Premierministerin Theresa May hat die EU am Mittwoch um einen kurzen Brexit-Aufschub bis zum 30. Juni gebeten. Wegen der Europawahlen forderte die EU-Kommission den EU-Gipfel dazu auf, nur einer Verlängerung bis zum 23. Mai zuzustimmen.
vor 20 Stunden
Nach mehr als 30 Jahren hat Kasachstan einen neuen Präsidenten: Kassym-Schomart Tokajew hat am Mittwoch den langjährigen Amtsinhaber Nursultan Nasarbajew abgelöst.
vor 20 Stunden
In der indonesischen Provinz Aceh sind mehrere unverheiratete Paare öffentlich mit Stockschlägen bestraft worden, weil sie verbotenen Körperkontakt hatten.
vor 21 Stunden
Im internationalen Vergleich belegen Schweizer Jugendliche beim Kiffen einen der vorderen Plätze. Doch die Hinweise mehren sich, dass häufiger Cannabis-Konsum das Risiko erhöht, an einer Psychose zu erkranken. Eine neue Studie bestätigt dies erneut.
20.03.2019
Nach dem rassistisch motivierten Attentat auf zwei Moscheen im neuseeländischen Christchurch sind am Mittwoch die ersten der insgesamt 50 Opfer beigesetzt worden. Als erste wurden ein syrischer Flüchtling und sein Sohn zu Grabe getragen.
20.03.2019
Menschenrechtler werfen dem US-Militär vor, bei Luftangriffen gegen die Terrorgruppe Al-Shabaab in Somalia mindestens 14 Zivilisten getötet zu haben. Amnesty International wertete dazu mehr als 150 Interviews mit Augenzeugen, Angehörigen und Experten aus.
20.03.2019
Hoffnung für Menschen und Umwelt an der französischen Westküste mit langen Stränden und dem Weinbaugebiet von Bordeaux: Nach dem Untergang eines Containerschiffs gehen Experten davon aus, dass die Küste in den nächsten Tagen von einer Ölverschmutzung verschont bleibt.
20.03.2019
US-Präsident Donald Trump und Brasiliens Staatschef Jair Bolsonaro haben bei ihrem ersten Treffen grosse Einigkeit demonstriert. "Brasilien und die Vereinigten Staaten waren sich nie näher, als wir es jetzt sind", sagte Trump am Dienstag in Washington.
19.03.2019
Die EU-Institutionen haben bei der Koordinierung der Sozialversicherungssysteme in den umstrittensten Punkten einen Kompromiss erreicht. Dazu gehört auch das neue Regime für arbeitslose Grenzgänger. Laut EU-Diplomaten ist der Kompromiss jedoch "sehr fragil".
19.03.2019
Papst Franziskus hat den Rücktritt des Erzbischofs von Lyon, der in Frankreich wegen Vertuschung von Missbrauch verurteilt wurde, abgelehnt.
19.03.2019
Nach fast drei Jahrzehnten an der Staatsspitze hat Kasachstans autoritär regierender Präsident Nursultan Nasarbajew überraschend seinen Rücktritt angekündigt.
19.03.2019
In Algier und weiteren Städten sind am Dienstag Zehntausende erneut Studenten, Professoren und Mitarbeiter des Gesundheitswesens auf die Strasse gegangen. Am Jahrestag des Endes von Algeriens Unabhängigkeitskrieg forderten sie den Rücktritt von Präsident Bouteflika.
19.03.2019
Nach den tödlichen Schüssen in Utrecht hat die niederländische Polizei einen weiteren Verdächtigen festgenommen. Es handelt sich laut Behörden um einen 40-jährigen Mann aus Utrecht. Derweil verdichten sich die Anzeichen auf einen terroristischen Hintergrund.
19.03.2019
Mit einem islamischen Gebet hat das neuseeländische Parlament am Dienstag der 50 Todesopfer des Anschlags auf zwei Moscheen in Christchurch gedacht. Premierministerin Jacinda Ardern erklärte, sie werde den Namen des Attentäters niemals aussprechen.
19.03.2019
Vor der schroffen Kalksteinküste Süditaliens nimmt das Meer im Sonnenschein die herrlichsten Blautöne an. Dort haben Forscher nun eine ungewöhnliche Entdeckung gemacht.
19.03.2019
US-Präsident Donald Trump hat nach eigener Darstellung erneut sein Präsidentengehalt gespendet - diesmal seinem eigenen Heimatschutzministerium. Auf Twitter veröffentlichte Trump am Montag (Ortszeit) das Bild eines Schecks über 100'000 Dollar.
19.03.2019
Im Machtkampf zwischen der Regierung und der Opposition in Venezuela will der selbst ernannte Interimspräsident Juan Guaidó die Botschaften und Konsulate im Ausland unter seine Kontrolle bringen. Das US-Aussenministerium begrüsste das Vorgehen.
19.03.2019
Nach den Schüssen in einer Strassenbahn im niederländischen Utrecht hofft die Polizei auf neue Erkenntnisse zum Tatmotiv. Nach seiner Festnahme am Montagabend sollte der 37 Jahre alte Hauptverdächtige weiter vernommen werden.
19.03.2019
Terroranschlag oder Beziehungstat: Ein 37-jähriger Mann soll in einer Strassenbahn in der niederländischen Grossstadt Utrecht am Montagmorgen drei Menschen erschossen haben. Fünf weitere Fahrgäste wurden verletzt.
18.03.2019
Der mutmassliche Schütze von Utrecht ist nach Angaben der Polizei festgenommen worden. Der 37-jährige Gökmen Tanis sei am Montagabend gefasst worden, gab Rob van Bree von der Polizei Utrecht bekannt.
18.03.2019
Eine erneute Abstimmung zum Brexit-Vertrag im Unterhaus sei noch nicht angesetzt, sagte Aussenminister Jeremy Hunt. Derweil schloss der britische Parlamentspräsident John Bercow eine dritte Abstimmung über den Brexit-Deal ohne Änderungen an der Vorlage aus.
18.03.2019
An einem philippinischen Strand ist ein Wal mit 40 Kilogramm Plastik im Magen verendet. Das Tier sei regelrecht verhungert, weil der ganze Müll seinen Magen gefüllt habe.
18.03.2019
Neuseeland hat nach dem rassistisch motivierten Anschlag auf zwei Moscheen in Christchurch mit der Verschärfung seiner Waffengesetze begonnen. Premierministerin Jacinda Ardern kündigte am Montag nach einer Krisensitzung des Kabinetts strengere Regelungen an.
18.03.2019
Der österreichische Präsident Alexander Van der Bellen fordert von der Europäischen Union entschiedenen Widerstand gegen die Politik von US-Präsident Donald Trump. "Die Europäer müssen nicht tanzen, wenn Trump pfeift", sagte Van der Bellen der Zeitung "Die Welt".
18.03.2019
Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro plant einen Umbau seines Kabinetts. Maduro habe gefordert, dass alle Minister ihre Posten für eine "tiefgreifende Umstrukturierung" der Regierung aufgeben, schrieb seine Stellvertreterin Delcy Rodríguez am Sonntag auf Twitter.
17.03.2019
Sie schmecken nach Süssigkeiten, Menthol oder Früchten und sprechen so vor allem Jugendliche an: Mit süssen Aromen versetzte Liquids sind ein Hauptgrund dafür, dass junge Menschen zur E-Zigarette greifen.
17.03.2019
Im Amazonas kreischen die Kettensägen: Nach dem Amtsantritt des rechtspopulistischen Präsidenten Jair Bolsonaro steigert sich die Abholzung des Regenwaldes in Brasilien weiter.
17.03.2019
Nach dem Anschlag auf zwei Moscheen in Neuseeland schweben zwei Menschen immer noch in Lebensgefahr. Die Zahl der Todesopfer erhöhte sich derweil auf 50, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.
17.03.2019
Nach der massiven Gewalt bei den jüngsten "Gelbwesten"-Protesten in Frankreich hat Staatschef Emmanuel Macron Massnahmen angekündigt. Bei einem Besuch im Krisenstab des Innenministeriums in Paris sagte Macron, es werde "starke, zusätzliche Entscheidungen" dazu geben.
17.03.2019
Zehntausende Steuerzahler im US-Bundesstaat Louisiana konnten sich in den letzten Tagen vorübergehend über einen unerhofften Geldsegen freuen. Eine Computerpanne sorgte dafür, dass das Finanzamt die Steuerrückzahlung an mehr als 66'000 Bürger gleich zwei Mal überwies.
17.03.2019
Die liberale Anwältin Zuzana Caputova ist bei der slowakischen Präsidentenwahl ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Nach dem inoffiziellen Endergebnis lag sie mit 40,6 Prozent der Stimmen deutlich vor EU-Kommissar Maros Sefcovic, wie die Wahlkommission mitteilte.
17.03.2019
Die Sicherheitsbehörden in Nicaragua haben eine Demonstration der Opposition unterbunden und mehr als 100 Regierungskritiker vorübergehend festgenommen. Wie ein Reporter der Nachrichtenagentur AFP berichtete, hatten sich die Regierungsgegner in der Managua versammelt.
16.03.2019
Die Präsidentenwahl in der Slowakei ist von einem kuriosen Zwischenfall überschattet worden, der die Auszählung im ganzen Land verzögerte. In einem Wahllokal im ostslowakischen Dorf Medzany riss ein mutmasslich Betrunkener die Wahlurne an sich und lief damit davon.
16.03.2019
Bei den Anschlägen auf zwei Moscheen in Neuseeland ist ein Mensch mehr getötet worden als bislang bekannt. In einer der Moscheen in Christchurch sei ein weiterer Toter gefunden worden, die Zahl der Anschlagsopfer erhöhe sich damit auf 50, teilte die Polizei mit.
16.03.2019
Plünderungen, Brandstiftungen und eingeschlagene Scheiben: Der Protest der "Gelbwesten"-Bewegung in Paris ist am Samstag in Gewalt ausgeartet. Beim Brand eines Wohnhauses wurden elf Menschen verletzt. Die Polizei nahm 82 Menschen fest.
16.03.2019
In Thailand haben sich am Samstag tausende von Buddhisten zu einem traditionellen Tattoo-Fest versammelt. Der religiöse Feiertag findet einmal im Jahr im Wat-Bang-Phra-Tempel statt, der rund 80 Kilometer westlich von Bangkok liegt.
16.03.2019
Der ehemalige Chef der europakritischen Ukip-Partei in Grossbritannien, Nigel Farage, fürchtet um den EU-Austritt seines Landes. "Wenn man sieht, was sich im Parlament diese Woche abgespielt hat, könnte es gut sein, dass wir die EU nicht verlassen", sagte Farage.
16.03.2019
Infolge eines starken Tropensturms und heftigen Regenfällen sind in Mosambik und in Simbabwe mindestens 52 Menschen ums Leben gekommen. In beiden Ländern im südlichen Afrika verursachte der Zyklon "Idai" - er hatte die Kategorie vier von fünf - schwere Schäden.
16.03.2019
US-Demokraten wollen das Veto von US-Präsident Donald Trump gegen eine Kongress-Resolution zum Ende des Notstands im Mauerstreit nicht kampflos hinnehmen. Die Vorsitzende des Abgeordnetenhauses, die Demokratin Nancy Pelosi, kündigte eine Abstimmung in der Kammer an.
16.03.2019
Nach neuen Massenprotesten in Algerien hat die Opposition Reformen und ein "Ende der politischen Manöver" gefordert. Präsident Abdelaziz Bouteflika müsse auf die Massenbewegung reagieren und die Anfang der Woche verkündeten Beschlüsse zurücknehmen.
16.03.2019
Nach dem jüngsten massiven Stromausfall im Krisenland Venezuela hat Staatschef Nicolás Maduro eine Militärbrigade zum Schutz wichtiger Infrastruktur geschaffen. Dies kündigte er im Fernsehen an.
16.03.2019
Mit einer Klage vor Gericht wollen Fans den letzten Rest des Rufs von Musikstar Michael Jackson retten: Drei französische Fanclubs reichten Klage gegen zwei Männer ein, die den verstorbenen "King of Pop" in einer TV-Dokumentation des Kindesmissbrauchs bezichtigen.
16.03.2019
Der russische Oligarch Oleg Deripaska hat das US-Finanzministerium wegen der gegen ihn verhängten Sanktionen verklagt. Er habe Milliardenverluste erlitten.
16.03.2019
Bei dem Mordanschlag auf zwei Moscheen in Neuseeland hat der mutmasslich rechtsextremistische Täter auch mehrere Kinder getötet. Dies teilte Premierministerin Jacinda Ardern am Samstag bei einem Besuch in der Stadt Christchurch mit.
16.03.2019
Die US-Ratingagentur S&P sieht die Kreditwürdigkeit Portugals optimistischer. Die Bonitätswächter hoben am Freitag die Bewertung der langfristigen Verbindlichkeiten des südeuropäischen Staats um eine Stufe auf "BBB" von zuvor "BBB-" an.
15.03.2019
Die Nato bekommt einen neuen Oberbefehlshaber. Der Nordatlantikrat billigte die Nominierung des US-Luftwaffengenerals Tod Wolters für den Posten, wie die Nato am Freitag mitteilte.
15.03.2019
Die französischen Behörden warten auf eine Wetterberuhigung, um im Atlantik ausgelaufenes Schweröl abzupumpen. Nach dem Untergang des Frachters "Grande America" treiben mehrere kilometerlange Ölteppiche in der Biskaya auf Frankreichs Westküste zu.
15.03.2019
Trotz der Reformversprechen der algerischen Regierung gehen die Massenproteste gegen Präsident Abdelaziz Bouteflika weiter. Auch am Freitag zogen nach Schätzungen wieder Zehntausende Menschen in der Hauptstadt Algier und in anderen Orten durch die Strassen.
15.03.2019
Hunderttausende Jugendliche haben am Freitag weltweit für einen radikalen Kurswechsel hin zu mehr Klimaschutz demonstriert. Kundgebungen unter dem Motto "Fridays For Future" gab es in Metropolen wie Rom, Wien, Warschau, London, Berlin und auch in Schweizer Städten.
15.03.2019
Im Prozess wegen der mutmasslichen Vortäuschung eines rassistischen und homophoben Angriffs hat der US-Schauspieler Jussie Smollett auf nicht schuldig plädiert. Der 36-Jährige wies am Donnerstag (Ortszeit) vor einem Gericht in Chicago den Vorwurf zurück.
15.03.2019
US-Präsident Donald Trump rechnet in den kommenden Wochen mit Neuigkeiten zum Handelsstreit seines Landes mit China. "Es wird Neues zu China geben", sagte der Präsident am Donnerstag (Ortszeit) bei einer Veranstaltung im Weissen Haus.
15.03.2019
Mit einer Demonstration in der neuseeländischen Hauptstadt Wellington hat am Freitag ein weltweiter Protesttag von Jugendlichen für mehr Klimaschutz begonnen. Doch es gibt auch Kritik an den Aktionen.
15.03.2019
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
Fussball 1. Runde UEFA-Qualifikation Rueckspiel FC Vaduz - FC Bala-Town
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für das Spiel gegen FC Wil 1900 am Dienstag, 2. April um 19 Uhr
08.03.2019
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Facebook
Finance News
Top