International

Wegen eines Mangels an Kraftstoff sollen in Kuba wieder Zugtiere in der Landwirtschaft zum Einsatz kommen. Es sei der Gebrauch von rund 4000 Ochsengespannen beim Anbau von Zuckerrohr und anderen Lebensmitteln beschlossen worden, berichteten Staatsmedien am Donnerstag.
vor 53 Minuten
Die Zahl der Erkrankungen nach dem Gebrauch von E-Zigaretten steigt in den USA weiter an. Bei 530 Menschen seien Verletzungen an der Lunge aufgetreten, teilte die US-Gesundheitsbehörde CDC am Donnerstag mit.
vor 1 Stunde
In den USA ist ein Mann festgenommen worden, der in Anschlagsvorbereitungen der schiitischen Hisbollah-Miliz in New York verwickelt gewesen sein soll. Die Behörden verdächtigten den Mann, Informationen über mögliche Anschlagsziele weitergegeben zu haben.
vor 1 Stunde
Unter dem Druck des Handelsstreits mit China bündeln die USA bei der Versorgung mit Seltenen Erden ihre Kräfte mit Australien. Am Freitag will US-Präsident Donald Trump mit dem australischen Premierministers Scott Morrison einen entsprechenden Plan vorstellen.
vor 2 Stunden
Kurz vor der Uno-Generaldebatte weisen die USA zwei Diplomaten der Ständigen Vertretung Kubas bei den Vereinten Nationen in New York aus. Das US-Aussenministerium in Washington begründete die Massnahme am Donnerstag mit versuchter "Einflussnahme" der Diplomaten.
vor 2 Stunden
Justin Trudeau war mit dem Versprechen besonderer Offenheit und Toleranz als Premier Kanadas angetreten. Nun sorgt ein "rassistisches" Foto von vor fast 20 Jahren für Aufregung - einen Monat vor der Wahl.
vor 3 Stunden
Die Partei des österreichischen Ex-Bundeskanzlers Sebastian Kurz ist nach Angaben von Justizminister Clemens Jabloner Opfer eines Hackerangriffs geworden. Damit bestätigte der Minister frühere Angaben von Kurz.
vor 4 Stunden
Bei der Lösung des Konflikts in der Ostukraine gibt es nach dem international gelobten Gefangenenaustausch zwischen Moskau und Kiew nun wieder Probleme.
vor 4 Stunden
Der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat eine Unterstützung Italiens in der Flüchtlingsfrage durch die Europäische Union angemahnt. Man müsse nach europäischen Lösungen suchen, "die Italien tatsächlich auch entlasten."
vor 7 Stunden
In der Krise am Golf warnt der Iran mit drastischen Worten vor einer militärischen Eskalation. Die USA wollen mit ihren Verbündeten eine Koalition aufbauen, um den Iran in die Schranken zu weisen, setzen laut Aussenminister Pompeo aber noch auf eine friedliche Lösung.
vor 8 Stunden
Tunesiens Ex-Machthaber Zine El Abidine Ben Ali ist tot. Wie das Aussenministerium in Tunis am Donnerstag mitteilte, starb Ben Ali, der vor acht Jahren im Arabischen Frühling vom Volk gestürzt worden war, im Alter von 83 Jahren im Exil in Saudi-Arabien.
vor 8 Stunden
Angesichts einer immer schnelleren Abholzung der Waldflächen auf Madagaskar schlagen Regierung und Umweltgruppen des Inselstaates Alarm. Schuld an der exzessiven Rodung sind auch mafiöse Maisproduzenten.
vor 13 Stunden
Nach der Parlamentswahl in Israel hat Ministerpräsident Benjamin Netanjahu seinen ärgsten Rivalen Benny Gantz zur Bildung einer Einheitsregierung aufgerufen. Dieser sieht darin eine Finte und hat das Amt des Regierungschefs für sich reklamiert.
vor 15 Stunden
Bei einem Anschlag auf ein Geheimdienstgebäude in der südafghanischen Stadt Kalat sind am Donnerstag mindestens zehn Menschen getötet und 85 weitere verletzt worden. Das sagte der Gouverneur der Provinz Sabul, Rahmatullah Jarmal.
vor 17 Stunden
Microsoft-Gründer Bill Gates setzt im Kampf gegen die Folgen des Klimawandels auf mehr Saatgut-Forschung. "Bestimmte Fortschritte sind ohne Gentechnik nicht denkbar", sagte Gates der Zeitung "Welt" vom Donnerstag.
vor 19 Stunden
Die USA und Saudi-Arabien wollen die internationale Gemeinschaft nach den Angriffen auf wichtige Erdölanlagen im Saudischen Königreich für Beratungen konsultieren. Es soll über Reaktionen gegen den Iran gehen.
vor 22 Stunden
Die Staatsanwaltschaft München ermittelt wegen des Verdachts der Wirtschaftsspionage im Zusammenhang mit zwei Rüstungsprojekten gegen Mitarbeiter des europäischen Luftfahrtkonzerns Airbus.
vor 23 Stunden
Der US-Autobauer General Motors hat die vorübergehende Entlassung von etwa 1200 Mitarbeitern in Kanada angekündigt. Der Konzern begründet dies mit einem Streik in den USA.
19.09.2019
Der französische Präsident Emmanuel Macron hat eine effizientere Migrationspolitik in Europa gefordert. Uneinigkeit über Zuständigkeiten habe die Politik ineffizient bei der Verhinderung von Fluchtbewegungen und bei der Weiterverteilung von Flüchtlingen gemacht.
19.09.2019
Die ehemalige kroatische Aussenministerin Marija Pejčinović Burić hat das Amt der Generalsekretärin des Europarats übernommen. Die 56-Jährige folgte am Mittwoch offiziell dem Norweger Thorbjørn Jagland auf dem Posten nach.
18.09.2019
Die Uno und das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) haben ein Ende der Luftangriffe auf die Städte Idlib in Syrien und Tripolis in Libyen gefordert. Beide Städte durchlitten "unermessliches Leid und Zerstörung."
18.09.2019
US-Aussenminister Mike Pompeo hat die Angriffe auf die Ölanlagen in Saudi-Arabien als "Kriegshandlung" verurteilt. "Das war eine iranische Attacke", sagte Pompeo am Mittwoch nach der Landung in Dschidda in Saudi-Arabien.
18.09.2019
Nach monatelangen Massenprotesten in Algerien verschärft Armeechef Ahmed Gaïd Salah den Ton gegenüber den Demonstranten. Er habe die Polizei angewiesen, Demonstranten nicht in die Hauptstadt Algier zu lassen.
18.09.2019
Der Jurist O'Brien ist bislang US-Sondergesandter für Geiselangelegenheiten, einem breiteren Publikum wurde er nach der Inhaftierung des Rappers Asap Rocky bekannt. Nun hat ihn US-Präsident Trump für eine deutlich prominentere Aufgabe auserkoren.
18.09.2019
Thailands Verfassungsgericht hat die Ernennung des ehemaligen Putschgenerals Prayut Chan-o-cha zum Premierminister für rechtmässig erklärt. Damit wiesen die Richter am Mittwoch eine Klage der Opposition ab.
18.09.2019
Im Kampf gegen Kinderehen hat Indonesien das Mindestheiratsalter für Frauen von 16 auf 19 Jahre heraufgesetzt. Das Parlament verabschiedete die Änderung des Eherechts Anfang der Woche.
18.09.2019
Die Spanier werden wegen der schweren politischen Krise im Land schon wieder an die Urnen gerufen. Datum für die vierte Parlamentswahl in vier Jahren ist der 10. November - oder "10-N", wie es in Spanien heisst.
18.09.2019
Uno-Generalsekretär Antonio Guterres hat vor einer Niederlage im "Wettlauf" zur Vermeidung einer Klimakatastrophe gewarnt. Die "ganze Gesellschaft" müsse die jeweiligen Regierungen "unter Druck setzen", damit sie sich schneller bewegten, forderte Guterres am Dienstag.
18.09.2019
Im Rechtsstreit um die von Premierminister Boris Johnson auferlegte Zwangspause des britischen Parlaments sieht die Regierung das Gericht nicht für zuständig. Das machte Regierungsanwalt James Eadie am Mittwoch vor dem obersten britischen Gericht in London deutlich.
18.09.2019
Nach den Angriffen auf wichtige Ölanlagen in Saudi-Arabien will US-Präsident Donald Trump die Sanktionen gegen den Iran "bedeutend verstärken". Er habe Finanzminister Steven Mnuchin angewiesen, das in die Wege zu leiten, erklärte Trump am Mittwoch auf Twitter.
18.09.2019
Nach dem Angriff auf wichtige Erdölanlagen in Saudi-Arabien will US-Aussenminister Mike Pompeo mit der saudischen Führung über eine Reaktion beraten. Dies teilte das US-Aussenministerium in Washington am Dienstag (Ortszeit) mit.
18.09.2019
Die schwedische Klima-Aktivistin Greta Thunberg hat im früheren US-Präsidenten Barack Obama einen Fan gefunden: "Du und ich, wir sind ein Team", sagte Obama bei einem Treffen mit der 16-Jährigen.
18.09.2019
Noch sind nicht alle Stimmen ausgezählt, doch auch am Tag nach der Wahl in Israel zeichnet sich ab: Die einzig realistische Option der Parteien scheint eine grosse Koalition. Allerdings wird die Bildung einer Regierung schwierig.
18.09.2019
Nach dem Rauswurf von John Bolton hat Trump die Namen von fünf Nachfolgern auf dem Posten des Nationalen Sicherheitsberaters genannt. Trump äusserte sich laut Journalisten am Dienstag (Ortszeit) auf einem Flug von Albuquerque nach Mountain View.
18.09.2019
Die französische Konjunktur wird dank eines starken Arbeitsmarkts und kräftiger Verbraucherausgaben einer Abkühlung der Weltwirtschaft standhalten. Dies gab die französische Notenbank am Dienstag bekannt.
18.09.2019
In Spanien ist nach monatelangen Verhandlungen die Regierungsbildung gescheitert. Das Land steht damit vor der vierten Wahl in vier Jahren. Sie soll am 10. November stattfinden.
17.09.2019
Noch immer ist unklar, wer für die Angriffe auf wichtige saudische Ölanlagen verantwortlich ist. Die USA und Saudi-Arabien sehen den Iran als Drahtzieher.
17.09.2019
Der Jura-Professor Kaïs Saïed und der inhaftierte Medienmogul Nabil Karoui haben es in die Stichwahl um das Präsidentenamt in Tunesien geschafft. Die Stichwahl findet im Oktober statt.
17.09.2019
Die humanitäre Hilfe steht angesichts neuartiger und längerer Konflikte sowie angesichts des Klimawandels vor immer grösseren Herausforderungen. Das sagte der Präsident des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK), Peter Maurer, am Dienstag in Genf.
17.09.2019
Das Rettungsschiff "Ocean Viking" hat bei seinem neuen Einsatz im Mittelmeer 109 Bootsflüchtlinge an Bord genommen. 90 weitere, von der italienischen Küstenwache gerettete Menschen werden von Malta übernommen.
17.09.2019
Nach der Bombardierung wichtiger Ölanlagen hat Saudi-Arabien die internationale Gemeinschaft aufgerufen, derartige Angriffe entschlossener zu stoppen.
17.09.2019
Bei zwei schweren Anschlägen der radikalislamischen Taliban in Afghanistan sind am Dienstag mindestens 48 Menschen getötet worden. Die Taliban bekannten sich zu beiden Angriffen.
17.09.2019
Über die von Premierminister Boris Johnson im Ringen um den Brexit verfügte Zwangspause für das Unterhaus wird nun vor dem obersten Gerichtshof Grossbritanniens verhandelt. Der Rechtsstreit gilt als beispiellos in der britischen Verfassungsgeschichte.
17.09.2019
Hochsensible medizinische Daten von Millionen Patienten weltweit sind einem Bericht zufolge auf ungesicherten Servern gelandet. Weltweit sind über 24 Millionen Patientendaten betroffen. Ob Schweizer Patienten betroffen sind, ist derzeit unklar.
17.09.2019
Das US-Gefangenenlager Guantánamo ist nach einer Erhebung der "New York Times" das wohl teuerste Gefängnis der Geschichte. Die Kosten für die Unterbringung der zuletzt 40 Insassen lagen im Jahr 2018 bei über 540 Millionen US-Dollar.
17.09.2019
Ein Treffen zwischen dem Iran und den USA ist nach den Worten des obersten iranischen Führers nur zusammen mit den Vertragspartnern des Atomabkommens möglich.
17.09.2019
Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam will mit einem öffentlichen Dialog die Proteste der Demokratiebewegung in den Griff bekommen. Ab der kommenden Woche böten sie und ihr Team Gesprächsrunden mit der Bevölkerung an, kündigte Lam am Dienstag an.
17.09.2019
Die Sozialdemokraten (PD) in Italien stehen kurz nach ihrer Rückkehr in die Regierung vor einer Spaltung. Der frühere Ministerpräsident und Ex-PD-Chef Matteo Renzi hat Medienberichte bestätigt, dass er eine neue "innovative, europafreundliche Partei" gründen wird.
17.09.2019
Soziale Ungleichheit gefährdet der Entwicklungsorganisation Oxfam zufolge die Bildungsziele der Uno. In armen Ländern sei die Chance, dass ein Kind aus einer armen Familie die Sekundarschule beende, siebenmal geringer als für ein Kind aus reicher Familie.
17.09.2019
Die oppositionellen Demokraten im US-Kongress haben am Montag (Ortszeit) eine Untersuchung gegen US-Verkehrsministerin Elaine Chao angekündigt. Chao wird vorgeworfen, ihr Regierungsamt zum Vorteil der Reederei ihrer Familie genutzt zu haben.
17.09.2019
Bei Israels Parlamentswahl zeichnet sich ein knappes Rennen zwischen dem konservativen Regierungschef Benjamin Netanjahu und seinem Herausforderer Benny Gantz ab. Es gab umgehend einen Aufruf für eine grosse Koalition.
17.09.2019
Die venezolanische Opposition hat sich im Streit um den Dialog mit der sozialistischen Regierung von Präsident Nicolás Maduro entzweit. Einige oppositionelle Abgeordnete erklärten sich am Montag dazu bereit, wieder Verhandlungen mit der Regierung aufzunehmen.
17.09.2019
US-Präsident Donald Trump hat für die weiteren Verhandlungen zum nordkoreanischen Atomwaffenprogramm einen Besuch in dem ostasiatischen Land zunächst ausgeschlossen. Die Gespräche seien nicht weit genug gediehen, sagte Trump am Montag im Weissen Haus.
17.09.2019
Im Zuge eines Datenlecks sind die persönlichen Daten fast der gesamten Bevölkerung Ecuadors im Internet veröffentlicht worden. Ecuadors Innenministerin María Paula Romo sprach am Montag (Ortszeit) von einer "sehr heiklen" Angelegenheit.
17.09.2019
Die schwedische Klima-Aktivistin Greta Thunberg und die Protestbewegung Fridays For Future haben in Washington den wichtigsten Preis von Amnesty International erhalten. Die Auszeichnung sei für "all die furchtlosen Jugendlichen, die für ihre Zukunft kämpfen."
17.09.2019
Der neue Airbus-Chef Guillaume Faury hat vor den Auswirkungen des Handelskrieges auf die Luftfahrt. "Wir haben einige Wolken vor uns", sagte der seit April amtierende Franzose in einem Interview mit der deutschen Zeitung "Welt" vom Dienstag.
17.09.2019
Bei der Präsidentenwahl in Tunesien sind als Sieger aus der ersten Runde am Sonntag Teilergebnissen zufolge zwei Aussenseiter hervor gegangen: der unabhängige Jura-Professor Kaïs Saïed und der im Gefängnis sitzende Medienmogul Nabil Karoui.
16.09.2019
Die Angriffe auf Ölanlagen in Saudi-Arabien haben die Sorge vor einer militärischen Eskalation im Nahen Osten befeuert und den Ölpreis sprunghaft steigen lassen. Deutschland, Russland und China riefen alle Beteiligten am Montag zu Besonnenheit auf.
16.09.2019
Der kleine Südsee-Inselstaat der Salomonen hat mit Taiwan gebrochen. Stattdessen nahm er diplomatische Beziehungen mit der Volksrepublik China auf.
16.09.2019
Spanien ringt um einen Ausweg aus der politischen Krise, um eine weitere Neuwahl abzuwenden. König Felipe VI. nahm am Montag wieder zweitägige Konsultationen mit den Chefs aller im Parlament vertretenen Parteien auf - zum zweiten Mal seit der Neuwahl Ende April.
16.09.2019
Russland, die Türkei und der Iran haben sich bei einem Syrien-Gipfel in Ankara nicht auf ein gemeinsames Vorgehen einigen können, um eine Eskalation in der Rebellenhochburg Idlib zu vermeiden.
16.09.2019
Ein Brexit-Treffen des britischen Premierministers Boris Johnson mit EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker hat am Montag keine greifbaren Ergebnisse gebracht.
16.09.2019
Im Abgasskandal um seine Dieselfahrzeuge hat der deutsche Volkswagen-Konzern in Australien einem Vergleich im Wert von bis zu 127 Millionen australischen Dollar zugestimmt. Dies teilten am Montag die Anwälte der Kläger mit.
16.09.2019
Nach den Drohnenangriffen auf die grösste Erdölraffinerie in Saudi-Arabien hat US-Präsident Donald Trump die Freigabe nationaler Ölreserven im Falle von Engpässen bewilligt. Dies teilte Trump am Sonntagabend auf Twitter mit.
16.09.2019
Nach dem Einstieg des Finanzinvestors KKR hat Springer-Chef Mathias Döpfner einen Stellenabbau angekündigt. Den Umfang der Reduktionen liess er aber offengelassen.
16.09.2019
In Italien will die weit rechts stehende Lega-Partei die Politik der neuen Regierung mit Referenden torpedieren. Das kündigte Lega-Chef Matteo Salvini am Sonntag vor Tausenden Anhängern in der norditalienischen Stadt Pontida an.
15.09.2019
Nach fünf Monaten Zwangspause hat das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) seine Arbeit in Afghanistan wieder in vollem Umfang aufgenommen. Grund ist, dass die radikalislamischen Taliban ein Mitte April 2019 ausgesprochenes Tätigkeitsverbot aufgehoben haben.
15.09.2019
Bei der Präsidentschaftswahl in Tunesien sind der unabhängige Jura-Professor Kais Saied und der im Gefängnis sitzende Medienmogul Nabil Karoui nach eigenen Angaben in die Stichwahl eingezogen. Die Wahlbeteiligung sank allerdings.
15.09.2019
Die frühere tunesische Präsidentengattin Chadlia Caïd Essebsi ist tot. Sie starb am Sonntag im Alter von 83 Jahren, wie ihr Sohn Hafedh Caïd Essebsi auf Facebook mitteilte.
15.09.2019
Trotz eines Demonstrationsverbots sind am Sonntag in Hongkong wieder Zehntausende Bürger für mehr Demokratie und Freiheitsrechte auf die Strasse gegangen. Danach kam es in der chinesischen Sonderverwaltungsregion erneut zu Ausschreitungen.
15.09.2019
Hunderte Esten haben auf einer Demonstration in der Hauptstadt Tallinn am Samstag den Rücktritt der Regierung gefordert. Der Protest richtete sich insbesondere gegen die seit April der Regierung angehörende rechtspopulistische Ekre-Partei.
15.09.2019
Der britische Premierminister Boris Johnson hat sich "sehr zuversichtlich" zu einem möglichen Brexit-Abkommen geäussert. Er habe "grosse Fortschritte" im Ringen um eine Einigung mit der EU gemacht.
15.09.2019
Die Drohnenangriffe auf die grösste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens haben zu einem Einbruch der Produktionsmenge geführt. Die Erdölproduktion sei infolge der "terroristischen Attacken" um 5,7 Millionen Barrel auf etwa die Hälfte des üblichen Volumens zurückgegangen.
15.09.2019
Der britische Regierungschef Boris Johnson hat erneut einen Abgeordneten verloren: Der Abgeordnete Sam Gyimah verliess im Streit um den Brexit am Samstag Johnsons regierende Tories. D
15.09.2019
Am ersten Publikumstag der Internationalen Automobilmesse (IAA) in Frankfurt am Main haben tausende Demonstranten eine klimafreundliche Verkehrswende gefordert.
14.09.2019
Die Briten haben die Volksabstimmung über den EU-Austritt vor drei Jahren David Cameron zu verdanken. Der hatte sich beim Ergebnis verzockt. Nun veröffentlicht der ehemalige Premier seine Memoiren - und rechnet darin mit dem aktuellen Regierungschef Boris Johnson ab.
14.09.2019
Die CIA hat jahrzehntelang versucht, Tiere wie Katzen, Delfine und Vögel zu Spionen auszubilden. Wie Archivdokumente zeigen, waren die Tiertrainer des US-Geheimdienstes dabei aber nur mässig erfolgreich.
14.09.2019
Kurz nach dem Jahrestag der Anschläge vom 11. September hat US-Präsident Donald Trump den Tod von Al-Kaida-Chef Osama bin Ladens Sohn Hamsa bestätigt.
14.09.2019
Mit einem Staatsakt hat Simbabwe am Samstag Abschied von seinem langjährigem Machthaber Robert Mugabe genommen.
14.09.2019
Demonstrationsverbote und eine massive Polizeipräsenz haben am Samstag in Hongkong grössere Proteste von Regierungsgegnern verhindert.
14.09.2019
Zwei Wochen vor der Nationalratswahl in Österreich hat die rechte FPÖ Norbert Hofer zum neuen Parteivorsitzenden gewählt. Der 48-Jährige erhielt am Samstag auf dem Parteitag in Graz 98,25 Prozent der Stimmen.
14.09.2019
Drohnenangriffe haben in der Nacht zum Samstag unter anderem die grösste Erdölraffinerie in Saudi-Arabien getroffen und Brände ausgelöst. Durch Drohnenangriffe seien Feuer an zwei Komplexen des staatlichen Erdölkonzerns Saudi Aramco in Bakiak und Churais ausgebrochen.
14.09.2019
Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat um Verständnis für die anstehenden weitreichenden Entscheidungen der schwarz-roten Koalition für mehr Klimaschutz geworben.
14.09.2019
Die 82 Bootsflüchtlinge auf dem Rettungsschiff "Ocean Viking" im Mittelmeer dürfen in Italien an Land. Die "Ocean Viking" hat laut der Hilfsorganisation SOS Méditerranée von der koordinierenden Seenotleitstelle in Rom die Anweisung erhalten, nach Lampedusa zu fahren.
14.09.2019
Mit dem "Tank Man"-Foto dokumentierte er die Niederschlagung der Proteste auf dem Pekinger Tiananmen-Platz: Der Fotograf Charlie Cole, der im Juni 1989 den Moment festhielt, als sich ein Mann einem Panzern entgegenstellte, ist im Alter von 64 Jahren gestorben.
14.09.2019
Im Ringen um die Verteilung von Migranten auf europäische Staaten ist die deutsche Regierung bereit, jeden vierten in Italien ankommenden Bootsflüchtling aufzunehmen. Das sagte Innenminister Horst Seehofer (CSU) der "Süddeutschen Zeitung" vom Samstag.
14.09.2019
Millionen Menschen weltweit kommen nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) jährlich bei medizinischen Behandlungen zu Schaden. "Jede Minute sterben fünf Menschen wegen fehlerhafter Behandlung", sagte WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus in Genf.
14.09.2019
In Simbabwe findet am Samstag eine offizielle Trauerfeier für den im Alter von 95 Jahren verstorbenen früheren Langzeitpräsidenten Robert Mugabe statt. Beim Gezerre um die Begräbnisstätte zeichnet sich ein Kompromiss zwischen seiner Familie und der Regierung ab.
14.09.2019
Nach der Aktivierung eines Militärbündnisses durch die USA hat Venezuelas Regierung ihre Verteidigungsbereitschaft betont. "Wir sind bereit, uns zu schützen, wir sind bereit zu reagieren", sagte der venezolanische Aussenminister Jorge Arreaza am Freitag.
14.09.2019
Ein von Papst Franziskus mit einem Autogramm versehener Lamborghini hat einen neuen Besitzer: Ein Tscheche hat ihn ersteigert.
13.09.2019
Im Bestechungsskandal um Zulassungen zu US-Eliteuniversitäten ist die Schauspielerin Felicity Huffman zu einer zweiwöchigen Haftstrafe verurteilt worden. Eine Richterin in Boston erlegte der 56-jährigen zudem eine Geldstrafe von 30'000 Dollar auf.
13.09.2019
Die Uno-Kulturorganisation Unesco hat verstärkte Anstrengungen für das international vereinbarte Ziel angemahnt, weltweit allen Kindern einen Schulbesuch zu ermöglichen.
13.09.2019
Tausende Regierungskritiker in Hongkong haben das traditionelle chinesische Mondfest genutzt, um ihren Forderungen an Peking Nachdruck zu verleihen. Als Signal für mehr Demokratie veranstalteten sie am Freitagabend mit Fackeln, Laternen und Laserpointern Lichtshows.
13.09.2019
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen ein Gutschein im Wert von 20 Franken von hierbeimir
04.09.2019
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Facebook
Finance News
Top