International

Kosovos Regierungschef hat Avdullah Hoti hat am Sonntag mitgeteilt, dass er sich mit dem Coronavirus infiziert hat. Allerdings zeige er bis auf einen leichten Husten keine Symptome, verriet er auf Facebook. "Ich habe mich heute auf Covid-19 testen lassen, und der Test war positiv", schrieb Hoti. Der Regierungschef des Kosovos will nunmehr die nächsten Wochen in Quarantäne verbringen und von zu Hause aus arbeiten.
vor 2 Stunden
Chinas Industrie verzeichnet im Juli einer Umfrage zufolge die höchste Zunahme seit dem Jahr 2011. Die Inlandsnachfrage zog nach der Coronavirus-Krise weiter an, obwohl die Exportaufträge und die Beschäftigung schwach blieben.
vor 7 Stunden
Kosovos Regierungschef hat Avdullah Hoti hat am Sonntag mitgeteilt, dass er sich mit dem Coronavirus infiziert hat. Allerdings zeige er bis auf einen leichten Husten keine Symptome, verriet er auf Facebook. "Ich habe mich heute auf Covid-19 testen lassen, und der Test war positiv", schrieb Hoti. Der Regierungschef des Kosovos will nunmehr die nächsten Wochen in Quarantäne verbringen und von zu Hause aus arbeiten.
vor 7 Stunden
Die durch die Coronavirus-Krise schwer angeschlagene US-Wirtschaft könnte von einem vier bis sechs Wochen langen "wirklich harten" Lockdown im Land letztlich profitieren. Dies geht aus einer Einschätzung des US-Notenbankers Neel Kashkari vom Sonntag (Ortszeit) hervor.
vor 8 Stunden
In Grossbritannien hat sich die Coronavirus-Lage im Grossraum Manchester weiter verschlechtert. Die Behörden riefen am Sonntagabend einen "schwerwiegenden Vorfall" aus, da die Zahl der Infizierten in mehreren Gegenden gestiegen war. Dies gibt den Behörden mehr Handlungsoptionen im Kampf gegen die Pandemie.
vor 10 Stunden
US-Präsident Donald Trump hat die Aufhebung des Todesurteils gegen den Attentäter von Boston, Dschochar Zarnajew, durch ein US-Berufungsgericht kritisiert. "Selten hat jemand die Todesstrafe mehr als der Boston-Bomber Dschochar Zarnajew verdient."
1
vor 11 Stunden
Zwei Maskenverweigerer haben auf einem KLM-Flug von Amsterdam nach Ibiza randaliert und sind nach der Landung von spanischen Sicherheitskräften festgenommen worden.
vor 18 Stunden
Tausende Menschen sind am vierten Wochenende in Folge im äussersten Osten Russlands für den inhaftierten rechten Ex-Gouverneur von Chabarowsk auf die Strasse gegangen. Bei Regenwetter kamen nach Berichten lokaler Medien aber deutlich weniger Menschen als zuvor.
vor 22 Stunden
Im brasilianischen Amazonas-Gebiet nimmt die Zahl der Feuer trotz eines Abbrenn-Verbots weiter stark zu. In den neun brasilianischen Bundesstaaten mit Anteilen am Amazonas-Becken stieg die Zahl der Brände im Juli im Vergleich zum Vorjahresmonat um mehr als 20 Prozent.
02.08.2020
Facebook hat den Entscheid eines Richters des Obersten Gerichtshofs von Brasilien kritisiert, der die Sperrung der Konten von zwölf Vertrauten des Staatschefs Jair Bolsonaro angeordnet hatte. Die Anordnung sei "extrem" und bedrohe die Meinungsfreiheit.
02.08.2020
Mit einem Demonstrationszug haben tausende Menschen am Samstag in Berlin gegen die staatlichen Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus protestiert. Die Polizei ging von bis zu 17'000 Teilnehmern aus. Rund 20'000 beteiligten sich anschliessend an einer Kundgebung.
1
01.08.2020
Auch nach seiner eigenen Coronavirus-Infektion sorgt Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro wieder für Aufsehen. Diesmal mit Äusserungen in der Coronavirus-Krise.
01.08.2020
In Brasilien hat ein oberstes Gericht das Netzwerk Facebook zu einer Strafe von 1,92 Millionen Reais, also umgerechnet rund 350'000 Franken, verurteilt. Dies geschah wegen der Verbreitung unwahrer Behauptungen.
01.08.2020
US-Präsident Donald Trump hat angekündigt, die beliebte Videoplattform TikTok in den USA zu verbieten. "Was TikTok betrifft, so verbannen wir sie aus den Vereinigten Staaten", sagte Trump am Freitag (Ortszeit) vor Reportern in der Präsidentenmaschine Air Force One.
01.08.2020
Auf die Kathedrale von Managua ist ein Brandanschlag verübt worden. Das Feuer verursachte schwere Schäden in einer Seitenkapelle der Kirche, wie die Erzdiözese der nicaraguanischen Hauptstadt am Freitag (Ortszeit) mitteilte.
01.08.2020
Der US-Wetterdienst hat wegen eines heranziehenden Wirbelsturms für die Ostküste Floridas eine Hurrikanwarnung erlassen. Der Hurrikan "Isaias" der niedrigsten Stärke soll aus Richtung der Bahamas kommend ab Samstagabend an der Küste des US-Bundesstaats vorbeiziehen.
01.08.2020
Der für die Nacht zu Samstag geplante Start der europäischen Trägerrakete Ariane 5 auf dem Weltraumbahnhof Kourou ist wegen technischer Probleme erneut verschoben worden. Die Verschiebung gelte für mindestens einen Tag.
01.08.2020
Eine Studie zu einem Coronavirus-Ausbruch in einem Sommercamp untermauert die Erkenntnis, dass sich Kinder jeden Alters mit dem Erreger infizieren können. Dies teilte die US-Gesundheitsbehörde CDC am Freitag (Ortszeit) mit.
01.08.2020
Die US-Ratingagentur Fitch betrachtet die Bonität der weltgrössten Volkswirtschaft USA angesichts der steigenden Staatsverschuldung etwas kritischer. Die Kreditwächter bestätigten am Freitag (Ortszeit) zwar das Top-Rating "AAA".
01.08.2020
Wegen seiner unverändert niedrigen Corona-Zahlen rückt Finnland von weiteren während der Pandemie erlassenen Massnahmen ab. Als erstes Land Nordeuropas erlaubt das nördlichste Mitglied der EU wie geplant ab Samstag wieder öffentliche Veranstaltungen und Versammlungen mit mehr als 500 Teilnehmern.
31.07.2020
Das oberste Parteischiedsgericht der deutschen Sozialdemokraten hat den Parteiausschluss des umstrittenen Autors Thilo Sarrazin bestätigt. Der Parteiausschluss sei damit wirksam, teilte die Bundesschiedskommission am Freitag in Berlin mit.
1
31.07.2020
Der britische Premierminister Boris Johnson hat weitere Lockerungsmassnahmen in der Corona-Krise für ganz England gestoppt. "Es ist Zeit, auf die Bremse zu treten", sagte Johnson am Freitag in London, nachdem die Coronavirus-Infektionen vielerorts gestiegen waren. Im Norden wurden die Massnahmen sogar verschärft.
31.07.2020
Dank Dan Brown weiss heute jeder Bescheid über die Tempelritter. Deshalb wird die DNA-Analyse eines Skeletts aus einem Grab in Verona mit Spannung erwartet: Ist es der Templer-Grossmeister Arnau de Torroja? Der "Vaterschaftstest" verzögert sich wegen der Coronakrise.
31.07.2020
Der Iran lehnt Verhandlungen mit den USA auch deshalb ab, weil US-Präsident Donald Trump mit solchen Gesprächen bei der Präsidentenwahl im November punkten könnte.
31.07.2020
Trotz einer Waffenruhe für das islamische Opferfest Eid al-Adha reisst die Gewalt in Afghanistan nicht ab.
31.07.2020
Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro fühlt sich nach seiner Ansteckung mit dem Coronavirus nach eigenen Worten geschwächt.
31.07.2020
Vor dem obersten Parteischiedsgericht der deutschen Sozialdemokraten hat die Verhandlung über den Parteiausschluss des umstrittenen Bestseller-Autors und Berliner Ex-Senators Thilo Sarrazin begonnen.
31.07.2020
US-Präsident Donald Trump hat nach seinem vielkritisierten Vorstoss zu einer möglichen Verschiebung der Wahl betont, am Termin 3. November festhalten zu wollen. "Ich will keine Verschiebung", sagte er am Donnerstag (Ortszeit) an einer Medienkonferenz im Weissen Haus auf eine entsprechende Frage.
31.07.2020
Rund drei Monate vor den Wahlen hat der frühere US-Präsident Barack Obama in einer betont kämpferischen Rede seinen Nachfolger Donald Trump kritisiert und die Amerikaner zur Stimmabgabe aufgefordert.
31.07.2020
Trotz einer Waffenruhe für das islamische Opferfest Eid al-Adha reisst die Gewalt in Afghanistan nicht ab. Seit Mitternacht Kabuler Zeit gilt eine Feuerpause zwischen der afghanischen Regierung und den militant-islamistischen Taliban, doch nur wenige Stunden zuvor wurden nach Angaben von Provinzräten bei der Explosion einer Autobombe in der Zentralprovinz Logar mindestens 18 Menschen getötet. Dutzende weitere Menschen seien bei dem Anschlag auf einem belebten Platz in der Provinzhauptstadt Pol-e Alam verwundet worden.
31.07.2020
Wenn Alexander Lukaschenko am 9. August erwartungsgemäss die Präsidentschaftswahl gewinnen wird, wird man sich wieder fragen: Heisst sein Land nun Weissrussland oder Belarus?
31.07.2020
Deutschland fordert die USA auf, nicht länger den Vorschlag von Uno-Generalsekretär Antonio Guterres für das Amt des Libyen-Beauftragten zu blockieren. Das sagte der deutsche Botschafter an den Vereinten Nationen, Christoph Heusgen, am Donnerstag vor Journalisten.
31.07.2020
US-Präsident Donald Trump hat offen mit dem Gedanken an eine Verschiebung der Wahl im November gespielt.
30.07.2020
Mit Blick auf eine zweite drohende Corona-Welle hat England eine Pandemie-Massnahme verschärft. Wer positiv auf den Erreger getestet wurde oder typische Symptome wie hohes Fieber oder Riech- und Geschmacksverlust hat, muss künftig mindestens zehn Tage in Selbstisolation.
30.07.2020
Italiens Regierung hat den Corona-Notstand bis zum 15. Oktober verlängert. Ein entsprechendes Dekret erliess das Kabinett von Ministerpräsident Giuseppe Conte am späten Mittwochabend.
30.07.2020
Der Hongkonger Aktivist Joshua Wong und andere prodemokratische Kandidaten sind von der Wahl für das Parlament der chinesischen Sonderverwaltungsregion ausgeschlossen worden.
30.07.2020
Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (MSF) hat gegen einen Beschluss der griechischen Kommunalbehörden auf der Insel Lesbos protestiert, die Schliessung ihres Covid-19-Zentrums neben dem berüchtigten Lager von Moria mit Sanktionen zu erzwingen.
30.07.2020
In Bulgarien sind die Proteste gegen die Regierung von Ministerpräsident Boiko Borissow mit Zeltlager-Blockaden in Sofia fortgesetzt worden.
30.07.2020
In Afghanistan sind seit Jahresbeginn mehr als 100 000 Menschen innerhalb des Landes vor Kämpfen und Gefechten aus ihren Dörfern und Städten geflohen. Das geht aus Daten der UN-Agentur zur Koordinierung humanitärer Hilfe (OCHA) hervor. Rund die Hälfte davon sei vor Kämpfen aus den nördlichen Landesprovinzen geflohen.
30.07.2020
Der Onlinedienst Instagram hat einen Beitrag des Popstars Madonna gelöscht, in dem die Sängerin irreführende Informationen über ein angebliches Corona-Heilmittel verbreitet hatte.
30.07.2020
Im Plenum des US-Repräsentantenhauses müssen jetzt Atemschutzmasken getragen werden. Dies ordnete die Vorsitzende der Kongresskammer, Nancy Pelosi, am Mittwoch an.
30.07.2020
In den USA sind inzwischen mehr als 150 000 Menschen nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Das ging am Mittwoch (Ortszeit) aus Daten der Universität Johns Hopkins in Baltimore hervor.
29.07.2020
Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt kommen nach einer Studie schon auf den afrikanischen Migrationsrouten in Richtung Mittelmeer jedes Jahr Tausende Menschen um oder werden misshandelt.
29.07.2020
Der Teilabzug der US-Truppen aus Deutschland soll nach den Worten von US-Verteidigungsminister Mark Esper "so schnell wie möglich" umgesetzt werden. Einige Aspekte könnten innerhalb von Wochen umgesetzt werden, für andere Veränderungen sei mehr Zeit nötig, sagte Esper am Mittwoch in Washington.
1
29.07.2020
In Bulgarien haben Aktivisten bei Protesten gegen die Regierung von Ministerpräsident Boiko Borissow Hauptstrassen und wichtige Kreuzungen in Sofia blockiert. Die Demonstranten legten so am Mittwoch den Verkehr in Teilen der Hauptstadt vorübergehend lahm.
29.07.2020
US-Präsident Donald Trump hat sich über seine Beliebtheitswerte in Umfragen beklagt.
29.07.2020
Mit einer lebensgrossen Nachbildung des "Abendmahls" von Leonardo da Vinci prangert ein israelischer Künstler die Politik von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu an. Auf dem Rabin-Platz im Zentrum Tel Avivs hat Itai Salait einen langen Tisch aufgebaut, an dem er mittig eine Figur des Regierungschefs platzierte.
29.07.2020
Im Streit um Hongkong hat China der Europäischen Union "Einmischung in innere Angelegenheiten" vorgeworfen.
29.07.2020
Die Zahl der täglichen Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist in Israel auf ein Rekordhoch gestiegen. Das Gesundheitsministerium des Landes teilte am Mittwoch mit, am Vortag seien 2093 Fälle gemeldet worden - so viele wie nie zuvor an einem Tag.
29.07.2020
Im blutigen Konflikt im Osten der Ukraine hat die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) zahlreiche Verstösse gegen die neue Waffenruhe bestätigt.
29.07.2020
Mit einer lebensgrossen Nachbildung des "Abendmahls" von Leonardo da Vinci prangert ein israelischer Künstler die Politik von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu an. Auf dem Rabin-Platz im Zentrum Tel Avivs hat Itai Salait einen langen Tisch aufgebaut, an dem er mittig eine Figur des Regierungschefs platzierte.
29.07.2020
Zum Ende der deutschen Präsidentschaft im UN-Sicherheitsrat hat Bundesaussenminister Heiko Maas (SPD) trotz schwieriger Rahmenbedingungen eine positive Bilanz gezogen. "Unser Vorsitz hat in schwierigen Zeiten und angesichts ständiger Blockaden viel Einsatz gekostet, aber die Mühen waren nicht umsonst", sagte Maas am Mittwoch. Dabei hob der Aussenminister die Einigung auf eine Resolution zur besseren Bekämpfung der Corona-Pandemie sowie eine Verlängerung der humanitären Syrienhilfe hervor, die in die Zeit der deutschen Präsidentschaft im Juli fielen.
29.07.2020
Nördlich von Paris ist erneut ein grosses Zeltlager von Migranten geräumt worden. Zwischen 1000 und 2000 Menschen hatten sich in den vergangenen Wochen am Ufer des Kanals Saint-Denis im Pariser Vorort Aubervilliers niedergelassen.
1
29.07.2020
Die Ratingagentur Fitch hat wegen der Coronavirus-Pandemie den Ausblick für Japan auf "negativ" gesenkt. Zuvor bewerteten die Bonitätswächter die Wirtschaftslage und die Budget-Situation als "stabil".
29.07.2020
Trotz strenger Vorsichtsmassnahmen erlebt China die höchste Zahl neuer täglicher Coronavirus-Infektionen seit drei Monaten. Die Gesundheitskommission in Peking meldete am Mittwoch rund 100 neue Coronavirus-Fälle.
29.07.2020
Die Zurückhaltung von Verbrauchern in der Coronavirus-Pandemie hat den Kreditkartenanbieter Visa fast ein Viertel seines Gewinns gekostet. Der Konzern verdiente unter dem Strich im abgelaufenen Quartal mit 2,37 Milliarden Dollar 23 Prozent weniger als vor Jahresfrist.
29.07.2020
Hunderttausende Coronavirus-Tests pro Tag stellen die Vereinigten Staaten auf die Probe. Längere Wartezeiten könnten das Aufspüren von Erkrankten in der Bevölkerung erschweren.
29.07.2020
Immer mehr Umweltschützer bezahlen ihren Einsatz für die Natur, sauberes Wasser und die Landrechte indigener Gruppen mit dem Leben. Im vergangenen Jahr seien weltweit 212 Umweltaktivisten getötet worden.
29.07.2020
Im Wirecard-Bilanzskandal hat die deutsche Finanzaufsichtsbehörde Bafin eine Falschinformation an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages eingeräumt. Das geht aus einem Bericht des Magazins "Spiegel" vom Dienstagabend hervor.
29.07.2020
Nach Ansicht von EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen zeigt die Einigung des EU-Gipfels auf ein Haushalts- und Finanzpaket, dass Europa aus den Fehlern der Vergangenheit lernt. Dies schrieb die Politikerin am Mittwoch in einem Gastbeitrag im "Handelsblatt".
29.07.2020
Die Lust am Online-Shopping während der Coronavirus-Ausgangssperren lässt das US-Auktionshaus Ebay optimistischer auf das Gesamtjahr blicken. Das Unternehmen hob am Dienstag seine Geschäftsprognosen an.
28.07.2020
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
25.06.2020
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Facebook
Finance News
Top