Thema

Die Medizin setzt grosse Hoffnungen in die Stammzellen. Sie sollen für viele Krankheiten die Lösung sein. Bei Erkrankungen des Blutes kommen sie bereits zum Einsatz.
14.10.2018
Die Schweiz wird im Vergleich zu ihren Nachbarländern gerne als Hochpreisinsel angesehen. Jedoch zahlt es sich aus, wenn es um das Wohl der Nutztiere geht und darum, ihnen ein artgerechtes sowie würdevolles Leben zu ermöglichen.
07.10.2018
Der Rebberg in Frümsen gehört zu den grössten Sortengärten der Schweiz. 415 Sorten hat der Verein arca vitis in rund 20 Jahren zusammengetragen.
30.09.2018
Im Finale hatte Norbert Zäch aus Buchs die beste Hand und holte sich mit 3119 Punkten neben einer Trophäe den Siegerpreis von 1500 Franken in bar. Nur 14 Punkte dahinter folgte mit Julius Marthy ein Jasser aus dem Sarganserland, der 1000 Franken gewann. Der Flumser verwies damit Elsi Gassner aus Triesenberg auf den dritten Platz (3063 Punkte).
23.09.2018
Insgesamt 33 Frauen engagieren sich ehrenamtlich bei der Brockenstube Vaduz. Eine Win-win-win-Institution mit Nachhaltigkeitscharakter.
22.09.2018
Mit dem Herbst startet nebst der Nusssaison, Obsternte oder Weinlese auch die Wild- und Jagdsaison. Dabei geht es unter anderem auch darum, eine Überpopulation des Wildes zu verhindern – zum Schutz des Waldes.
22.09.2018
Die Walnuss führte lange ein Schattendasein. Dabei ist sie in vielerlei Hinsicht ein wertvolles Gut. Der Verein Nussdorf Frümsen setzt sich für die Baumfrucht aktiv ein.
16.09.2018
Gerade bei kleinen alltäglichen Dingen ist man sich nicht immer sicher, ob die getroffene Entscheidung auch die richtige war. Gern möchten wir glauben, dass es so ist. Oft nagen Zweifel an unserem Gewissen.
09.09.2018
Wir wollen gute Menschen sein – zumindest versuchen wir es. Was moralisch Korrekt ist, ist in allen Gesellschaften tief verankert und gilt teilweise als selbstverständlich. Trotzdem stecken hinter unseren guten Taten manchmal keine selbstlosen Gründe. Denn die moralische Urteilsfähigkeit ist bei jedem individuell ausgeprägt.
09.09.2018
Marotten, Spleens, schrullige Eigenheiten – nahezu jeder hat wohl eine(n) oder gar mehrere. Die meisten leben ganz gut damit. Und solange diese das Leben nicht gravierend einschränken, sind sie harmlos. Anders sieht es aus, wenn sie den Alltag bestimmen und zur Zwangsstörung werden.
02.09.2018
Früher leisteten Bergleute im Eisenbergwerk Gonzen beim Abbau und auf der ständigen Suche nach Erz harte Arbeit. Heute gilt der Berg aussen sowie innen als eine Touristenattraktion im Sarganserland.
25.08.2018
Die Privatisierung des Trinkwassers beschäftigt vor allem Unternehmen. Nestlé ist mit 36 Marken Marktführer der Branche. Doch stösst dies nicht überall auf Zustimmung, denn der Konzern zapft die Wasserressourcen in Ländern wie Pakistan, Südafrika und Äthiopien an, in denen fliessendes Trinkwasser nicht zum Alltag gehört.
12.08.2018
2010 hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen das Recht auf Wasser als Menschenrecht anerkannt.
12.08.2018
Der menschliche Körper besteht etwa zur Hälfte aus Wasser. Nicht umsonst wird Wasser auch als das Lebenselixier bezeichnet.
12.08.2018
Er war Lieblingsgetränk von Queen Mum und Winston Churchill, im Roman «Casino Royal» bestellt James Bond 1953 den «Vesper», ein Cocktail aus Gin, Wodka und Kina Lillet. Mittlerweile ist der Wacholderschnaps an den Bars der ganzen Welt zur beliebtesten Spirituose avanciert.
21.07.2018
Hell im Kopf, genügsam und hart im Nehmen – der Esel ist alles andere als dumm und stur. Er verfügt sogar über einige herausragende Qualitäten.
15.07.2018
Wer sich Gedanken über eine Anschaffung eines Hoverboards, Solowheels oder Segways macht, sollte wissen: Nicht alle der Trendfahrzeuge sind auf den öffentlichen Strassen und Gehwegen zugelassen.
08.07.2018
«Unkraut vergeht nicht», lautet ein Sprichwort. Bei manchen Pflanzen trifft das sogar wörtlich zu. Sogenannte invasive Neophyten breiten sich in unserer Flora aus und verdrängen heimische Arten. Ein Problem, dem kaum Herr zu werden ist.
01.07.2018
Das letzte Vorrundenturnier des "Liewo"-Dörferduells im Jassen wurde am Dienstagabend ausgetragen. Dabei stellte Michael Wymann aus Balzers einen neuen Rekord auf.
27.06.2018
Yoga ist nur etwas für «Freaks»? Von wegen. Auch wenn es eine uralte Art ist, Körper, Seele und Geist miteinander zu verbinden, so ist Yoga heute angesagter denn je. Warum? Weil es ein zeitloses Rezept für eine gesündere Lebensweise ist.
23.06.2018
Am Dienstagabend wurde der bisherige Leader Triesenberg bei der vierten Vorrunde zum «Liewo-Jasskönig» abgelöst.
20.06.2018
Eine Rundwanderung vom Gigerwaldsee zum Fusse des Piz Sardona ist eine Tour auf den Spuren der Erdgeschichte. Wer den Aufstieg zur Sardonahütte geschafft hat, kann am zweiten Tag den Höhenweg durch das Weltnaturerbe geniessen.
19.06.2018
Bevor die letzten beiden Ausscheidungsturniere kommende Woche in Schaan ausgetragen werden war das «Liewo»-Dörferduell im Jassen am Mittwochabend im Falken Pub in Buchs zu Gast. Dort haben sich weitere Jasserinnen und Jasser für das Finale am 22. September qualifiziert. Zwei weitere Ausscheidungen folgen noch.
14.06.2018
Als Monika Wagner die Projektleitung von «Feldkirch 800» übernahm, war klar: Wo Feldkirch drauf steht, sollte auch Feldkirch drin sein. Dass sich so viele Menschen an den Feierlichkeiten beteiligen würden, ahnte sie nicht.
10.06.2018
Das Rennen um den Titel des «1. Liewo-Jasskönigs» wurde am Dienstagabend in Schaan gestartet. Weitere vier Ausscheidungen folgen noch.
06.06.2018
Die anstehenden Fussball-Weltmeisterschaften in Russland sollen noch teurer werden als in den vergangenen Jahren.
03.06.2018
Häufig wird bei Beschwerden schnell zur Chemiekeule gegriffen. Dabei gibt es nebst dem «Chörbliwasser» aus dem Werdenberg zahlreiche natürliche Hausmittel, die leichte Beschwerden lindern können.
27.05.2018
So beschreibt die Grabserin Anni Gantenbein in ihrem Gedicht die Wirkung des «Chörbliwassers». Hans Zogg von der Brennerei Zogg am Grabserberg stellt als einer der Letzten das sagenumwobene Hausmittel her, das schon Schulmediziner überraschte.
27.05.2018
Früh buchen lohnt sich, ist Yannick Oberhofer, Geschäftsführer von Jojo Reisen in Vaduz, überzeugt. Qualität steht für ihn bei der Beratung im Mittelpunkt.
20.05.2018
... so kann er was erzählen.» Das wusste schon Matthias Claudius, deutscher Dichter und Journalist. Auch Johann Wolfgang von Goethes Ziel war es, die Welt zu erkunden. Über die Diaabende in den 70ern hätten die beiden sich bestimmt gewundert und Snapchat wohl für einen Beelzebuben gehalten.
20.05.2018
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
Büxi
Zu gewinnen 2 x 2 Karten für die Lesung von Marco Büchel "Kalte Füsse" am Dienstag, 23. Oktober, 20 Uhr im Schlösslekeller
06.09.2018
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Facebook
Finance News
Top