Thema

Am Liewo-Dörferduell auf dem Eispaltz in Vaduz gaben die Teilnehmer alles und schenkten sich nichts. Neu führt Sennwald/Frümsen/Sax mit 13,67 PunktenNächste Woche geht es in die letzte Runde.
10.12.2018
Die Wunschbegleiter der Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe sind dabei, wenn die Wünsche von Kindern, die mit einer Krankheit, Behinderung oder schweren Verletzung leben, in Erfüllung gehen. Eine von ihnen ist Sandra Gaccioli aus Vaduz.
09.12.2018
Nachdem Sara Willi aus Grabs an Krebs erkrankte, durfte sie bei der Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe ihren Herzenswunsch platzieren. Für den grossen «Harry Potter»-Fan war bald klar, was sie sich wünschte: Ein Besuch der Harry Potter-Studios in London. Die «Liewo» will diesen Wunsch mit ihrer Spendenaktion unterstützen.
02.12.2018
Die Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe hat sich das Schenken von Lebensfreude zur Aufgabe gemacht und erfüllt besonderen Kindern ihre Herzenswünsche.
02.12.2018
Die Kampagne «16 Tage gegen Gewalt an Frauen» fokussiert sich auf das Thema «Männlichkeitsvorstellungen und Gewalt». Dadurch soll der Zusammenhang zwischen den Normen, was männlich gilt, und die daraus resultierende Gewalt beleuchtet werden. Die Aktion wird auch von den Männervereinen unterstützt.
24.11.2018
Seit Jahren berät und unterstützt Jasmine Andres-Meier, Leiterin des Frauenhauses Liechtenstein, Frauen und Kinder, denen Gewalt angetan wurde.
24.11.2018
Für rund drei Stunden werden Regierungs- und Landtagsgebäude heute in Orange erstrahlen – dies aufgrund des Internationalen Tags zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen. Mit der Aktion soll eine hellere Zukunft frei von Gewalt symbolisiert werden. Der Soroptimist Int. Club Liechtenstein hat die Aktion organisiert.
24.11.2018
Da einige kleine Gefängnisse im Kanton St. Gallen dezentral liegen, ist ein wirtschaftlicher Betrieb und die Einhaltung der gestiegenen Anforderungen kaum mehr gewährleistet. Der Kanton möchte die kleinen Gefängnisse schliessen und in einem ersten Schritt das Regionalgefängnis in Altstätten erweitern.
18.11.2018
Rund drei Viertel aller Kühe in der Schweiz tragen keine Hörner. Dies erleichtere den Landwirten angeblich die Haltung der Tiere in Freilaufställen. Mittels einer Initiative der Interessengemeinschaft Hornkuh soll die Haltung von Kühen und Ziegen mit Hörnern vom Bund mittels Subventionen gefördert werden.
18.11.2018
Die Sozialversicherungen in der Schweiz schützen die Bevölkerung vor materieller Not und sind aufeinander abgestimmt.
18.11.2018
In der Schweiz wird am 25. November abgestimmt – darunter auch über die Selbstbestimmungsinitiative der SVP. Je nach Ausgang wird sich die Verhandlung von internationalen Verträgen ändern und alte müssten überdacht werden.
18.11.2018
Bescheiden und langsam, eher rustikal als neu, eher einfach als schick, eher atmosphärisch als aufregend: Hygge bedeutet so viel wie «Gemütlichkeit» und ist die dänische Version eines langsamen, einfachen Lebens – zur Nachahmung empfohlen, denn die Dänen gelten nicht umsonst als glücklichstes Volk Europas.
11.11.2018
So mancher spürt es bereits seit Wochen: Die Stimmung wird schlechter, die Müdigkeit stärker, der Antrieb schwächer – der sogenannte Herbstblues macht sich bemerkbar. Ursache für die miese Stimmung ist der Lichtmangel.
04.11.2018
Bereits der Frühling hielt in diesem Jahr früh Einzug in Mitteleuropa, gefolgt von einem Rekordsommer, der gefühlt noch bis vor wenigen Wochen anhielt. Beobachtet man die Natur jedoch genau und wirft einen Blick auf den phänologischen Kalender, wird einem klar: Der Herbst hat sich schon längst eingeschlichen.
04.11.2018
Pink Ribbon Schweiz lud zur grossen Gala-Nacht nach Zürich – mit kulinarischen und musikalischen Köstlichkeiten. Die Redaktorinnen Bianca Cortese und Dorothea Alber waren dabei und plauderten bei der Gelegenheit mit Sänger Bastian Baker.
04.11.2018
Den Ruhestand mit 30 oder 40 Jahren schon geniessen – davon träumen viele. Die sogenannten Frugalisten erfüllen sich diesen Traum.
28.10.2018
Sei es in der Freizeit oder bei der Arbeit: Täglich helfen uns Roboter bei verschiedenen Aufgaben, die anstehen. Vielfach sind sie eine Erleichterung fürs Leben. Im Interview setzt sich ETH-Professor Bradley Nelson für eine kollaborative Beziehung zwischen Menschen und Robotern ein.
21.10.2018
Momentan mähen viele noch selbst den Rasen, aber längst nicht mehr jeder. Roboter gehören immer mehr zu unserem Alltag, was sowohl Vorteile als auch Nachteile mit sich bringt. Bis dahin war es allerdings ein langer Weg.
21.10.2018
Die Medizin setzt grosse Hoffnungen in die Stammzellen. Sie sollen für viele Krankheiten die Lösung sein. Bei Erkrankungen des Blutes kommen sie bereits zum Einsatz.
14.10.2018
Die Schweiz wird im Vergleich zu ihren Nachbarländern gerne als Hochpreisinsel angesehen. Jedoch zahlt es sich aus, wenn es um das Wohl der Nutztiere geht und darum, ihnen ein artgerechtes sowie würdevolles Leben zu ermöglichen.
07.10.2018
Der Rebberg in Frümsen gehört zu den grössten Sortengärten der Schweiz. 415 Sorten hat der Verein arca vitis in rund 20 Jahren zusammengetragen.
30.09.2018
Im Finale hatte Norbert Zäch aus Buchs die beste Hand und holte sich mit 3119 Punkten neben einer Trophäe den Siegerpreis von 1500 Franken in bar. Nur 14 Punkte dahinter folgte mit Julius Marthy ein Jasser aus dem Sarganserland, der 1000 Franken gewann. Der Flumser verwies damit Elsi Gassner aus Triesenberg auf den dritten Platz (3063 Punkte).
23.09.2018
Insgesamt 33 Frauen engagieren sich ehrenamtlich bei der Brockenstube Vaduz. Eine Win-win-win-Institution mit Nachhaltigkeitscharakter.
22.09.2018
Mit dem Herbst startet nebst der Nusssaison, Obsternte oder Weinlese auch die Wild- und Jagdsaison. Dabei geht es unter anderem auch darum, eine Überpopulation des Wildes zu verhindern – zum Schutz des Waldes.
22.09.2018
Die Walnuss führte lange ein Schattendasein. Dabei ist sie in vielerlei Hinsicht ein wertvolles Gut. Der Verein Nussdorf Frümsen setzt sich für die Baumfrucht aktiv ein.
16.09.2018
Gerade bei kleinen alltäglichen Dingen ist man sich nicht immer sicher, ob die getroffene Entscheidung auch die richtige war. Gern möchten wir glauben, dass es so ist. Oft nagen Zweifel an unserem Gewissen.
09.09.2018
Wir wollen gute Menschen sein – zumindest versuchen wir es. Was moralisch Korrekt ist, ist in allen Gesellschaften tief verankert und gilt teilweise als selbstverständlich. Trotzdem stecken hinter unseren guten Taten manchmal keine selbstlosen Gründe. Denn die moralische Urteilsfähigkeit ist bei jedem individuell ausgeprägt.
09.09.2018
Marotten, Spleens, schrullige Eigenheiten – nahezu jeder hat wohl eine(n) oder gar mehrere. Die meisten leben ganz gut damit. Und solange diese das Leben nicht gravierend einschränken, sind sie harmlos. Anders sieht es aus, wenn sie den Alltag bestimmen und zur Zwangsstörung werden.
02.09.2018
Früher leisteten Bergleute im Eisenbergwerk Gonzen beim Abbau und auf der ständigen Suche nach Erz harte Arbeit. Heute gilt der Berg aussen sowie innen als eine Touristenattraktion im Sarganserland.
25.08.2018
Die Privatisierung des Trinkwassers beschäftigt vor allem Unternehmen. Nestlé ist mit 36 Marken Marktführer der Branche. Doch stösst dies nicht überall auf Zustimmung, denn der Konzern zapft die Wasserressourcen in Ländern wie Pakistan, Südafrika und Äthiopien an, in denen fliessendes Trinkwasser nicht zum Alltag gehört.
12.08.2018
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen HBM-Gutschein im Wert von 20 Franken
31.10.2018
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Facebook
Finance News
Top