Thema

Seit Jahrhunderten werden Kleider mit Spitzen und Stickereien verziert. Bis heute gilt das Klöppeln von Hand als hohe Kunst, die nur mehr wenige beherrschen. Und auch die berühmten Stickereien aus St. Gallen sind bei Designern nach wie vor beliebt.
vor 15 Stunden
Das Fertigen feinster Spitzen in Handarbeit ist eine hohe Kunst, die nur mehr wenige beherrschen. Aus der Mode ist das Klöppeln jedoch nie geraten. Denn die traditionelle Handwerkskunst geht mit der Zeit.
vor 15 Stunden
Bereits zum zweiten Mal in Folge liegt Finnland beim Weltglücksbericht an der Spitze – gefolgt von weiteren nordischen Ländern wie Dänemark, Norwegen und Island. Die Schweiz hat es auf den sechsten Rang geschafft.
09.06.2019
Um sein persönliches Glück zu finden, mischen zahlreiche Komponenten mit. Einige werden zur Verfügung gestellt, für andere ist jeder Einzelne selbst verantwortlich.
09.06.2019
«8 ½ Stunden sind kein Tag. Über die Arbeit und wie sie unser Leben bestimmt» heisst die aktuelle Ausstellung im Kulturzentrum Gasometer in Triesen. Die Entdeckungsreise durch die Lebens- und Arbeitsrealitäten in Liechtenstein von gestern, heute und morgen trifft den Nerv der Zeit. Im Gespräch mit Gasometer-Leiterin Petra Büchel.
02.06.2019
Im Laufe der Geschichte hat sich der Begriff Arbeit grundlegend gewandelt. Bis zum Mittelalter diente sie rein dem Überleben. «Arbeit ist die natürlichste Tätigkeit des Menschen», ist der deutsche Philosoph David Precht überzeugt.
02.06.2019
Weitere acht Jasser haben sich am Freitagabend im «Ochsen» in Sevelen für das Finale des «Liewo»-Dörferduells im Jassen qualifiziert. Am 31. August treten sie um den Titel des Jasskönigs an. Zwei Vorrunden gibt es noch zu spielen.
24.05.2019
Immer mehr Fussballclubs stellen ihre eigenen Teams im Bereich E-Sports auf. Wenig Freude an diesem Schritt haben die Fans der Clubs, welche ihrem Unmut darüber auch immer wieder Gehör verschaffen. Die grösste Protestaktion im Schweizer Fussball lancierten die Fans der Berner Young Boys und die des FC Basel.
26.05.2019
E-Sports legte in den vergangenen Jahren einen steilen Aufstieg hin und will nun zu einer offiziell anerkannten Sportart werden, welche künftig sogar olympisch sein soll.
26.05.2019
Vier Runden des Liewo-Dörferduells im Jassen sind schon gespielt. Und auch am Dienstagabend konnte Weite/Oberschan seinen Spitzenplatz weiter behaupten. Doch die Eschner Jasser liegen mit nur 29 Punkten zurück und könnten das Duell noch gewinnen.
22.05.2019
Bereits nach der ersten Vorrunde war klar: Das zweite «Liewo»-Dörferduell im Jassen verspricht ein Messen auf hohem Niveau zu werden. In der dritten Runde vergangenen Freitag wurde die Latte noch einmal höher gelegt.
21.05.2019
Es braucht nicht viel, um einigen Insekten eine gemütliche Unterkunft zu bieten. Insektenhotels dienen vielen Arten als Überwinterungs- und Nisthilfe. Je vielfältiger die eingesetzen Materialien und die Pflanzenwelt in der Umgebung sind, desto mehr Insekten finden den Weg in ihr «Hotel» und füllen es mit Leben.
19.05.2019
Seit 2015 messen Fachleute im Auftrag des Bundes den Zustand der Biodiversität in der Schweizer Agrarlandschaft.
19.05.2019
In der Schweiz stehen 60 Prozent aller Insektenarten auf der roten Liste, sind also vom Aussterben bedroht. Die Vielfalt ist stark rückläufig und das hängt unter anderem mit der schwindenden Biodiversität in der Schweiz und Liechtenstein zusammen.
19.05.2019
In der Schweiz ist jede dritte Mutter bereits über 35 Jahre alt, wenn sie ihr erstes Kind bekommt. Verhütungsmittel und künstliche Befruchtung ermöglichen heutzutage eine genaue Familienplanung.
12.05.2019
Nie war das Bild der Mutter so vielfältig wie heute: Fürsorglich, liebevoll und gleichzeitig ehrgeizig und zielstrebig ist sie. Im Laufe der Geschichte hat sich die Definition von Muttersein oft gewandelt. Ein Rückblick.
12.05.2019
Bereits die Griechen wussten einige hundert Jahre vor Christus die heilende Wirkung des Spargels zu schätzen. Noch heute wird er als Heilmittel eingesetzt, jedoch wurde sein Einsatzgebiet um ein Vielfaches reduziert.
05.05.2019
Die Hofläden und Marktstände werben eifrig mit frischem Spargel. Er gilt seit über 2000 Jahre als Delikatesse und muss erst hart erarbeitet werden.
05.05.2019
Die Messe öffnet ihre Tore zwar erst am Mittwoch, doch bereits dieses Wochenende wird an der Rhema heftig gefeiert.
27.04.2019
Der persönlichste Liebesbrief ist zugleich auch der romantischste, denn er ist nur für die eine ganz besondere Person bestimmt. Die einen tun sich leichter, die anderen schwerer, ihre Gefühle in Worte zu fassen und den Schreibstift in die Hand zu nehmen. Eine kleine Hilfestellung für Anfänger.
28.04.2019
SMS, E-Mail, Chatnachrichten und Emojis sind im Zeitalter der Digitalisierung gängige Mittel, Zuneigung und Gefühle auszudrücken. Der gute alte Liebesbrief ist zwar etwas aus der Mode geraten, überdauerte aber alle Epochen.
28.04.2019
Nicht nur in Frankreich löst das Feuer in der Notre-Dame de Paris Trauer und Schock aus, sondern auch die im Ausland lebenden Franzosen wie in Liechtenstein oder in Werdenberg sind bestürzt über die Geschehnisse. Fern der Heimat trauern sie um das Herz Frankreichs.
20.04.2019
Eine Chronologie der wichtigsten Ereignisse:
20.04.2019
Seit über 800 Jahren fasziniert die Notre-Dame de Paris Millionen Menschen auf der Welt. Zu Recht. Denn die Kathedrale ist nicht nur ein architektonisches Meisterwerk mit einer interessanten Geschichte. Sie beherbergt so manche Schätze und Geheimnisse.
20.04.2019
Blockchain kann viel mehr, als Finanzgeschäfte zu vereinfachen und Transaktionen von Kryptowährungen abzuwickeln. Beispielsweise bei Tauschgeschäften ungewollte Kopien verhindern und die Einzigartigkeit der Objekte wahren. So könnte sie künftig für weitere Applikationen dieser Art attraktiv werden.
14.04.2019
Die Blockchain bietet in einigen Bereichen neue Möglichkeiten, da sie unter anderem Informationen verwaltet und verschlüsselt aufbewahrt.
14.04.2019
Auf einem Emmentaler Hinterglasbild von 1595 wird das Alphorn geblasen, um die Kühe während des Melkens zu beruhigen. Neben Käse, Schokolade und Taschenmesser steht die Naturtrompete für Swissness und hält Einzug in Konzertsäle und Kirchen.
07.04.2019
Alphornbläser werden als Klangkünstler bezeichnet und rund um die Welt hat das Alphorn Freunde gewonnen, ähnlich dem australischen Didgeridoo. Es vermag Gefühle wie Freude, Temperament, Ruhe oder Frieden auszudrücken. Ein Gespräch mit Elisabeth Beck aus Triesenberg, Mitglied der Alphorngruppe Walserecho
07.04.2019
Rund um die Schulanlage Unterdorf in Grabs wurden gestern diverse Schweizer Traditionen ausgelebt. Anlässlich des Rheintal-Oberländer Verbandsschwingfestes trafen sich nicht nur die sogenannten «Bösen» zu einem Kräftemessen, auch sonst schien es so, als wäre die ganze Region zu einem geselligen Treffen in den Werdenberg aufgebrochen.
01.04.2019
In vielen Ländern stehen traditionell Insekten auf dem Speiseplan. Auch in Europa könnte man sich daran gewöhnen, da ist sich Anja Sieghartsleitner sicher.
30.03.2019
Der Brexit ist in aller Munde, doch hört man meist nur, was die Parlamentarier diskutieren. Georges Baur vom Liechtenstein-Institut erläutert im Interview die internationalen Zusammenhänge, warum sich die Briten nicht einig sind und dass hinter dem Austritt viel mehr steckt, als ursprünglich angenommen.
24.03.2019
Vor etwas mehr als drei Jahren kündigte der damalige Premierminister von Grossbritannien, David Cameron, ein Referendum über die Mitgliedschaft in der EU an, um den anhaltenden inländischen Streit um die Europapolitik zu beenden.
24.03.2019
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
puzzle ravensburger
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
13.05.2019
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Facebook
Finance News
Top