• Female high school student writing a test in the classroom.
    Die Maturaprüfungen stehen unmittelbar bevor.  (skynesher)

Wer wird Matura-Millionär?

Bevor Sie sich heute über den angespannten, gestressten oder geistesabwesenden Teenager ärgern: Am Liechtensteinischen Gymnasium und in einigen Kantonsschulen beginnen morgen die schriftlichen Maturaprüfungen. Kleiner Einblick gefällig?
Zum Aufwärmen etwas Physik. «Zum Beschleunigen eines Autos von der Geschwindigkeit 0 km/h auf 50 km/h ist eine bestimmte Beschleunigungsarbeit und damit eine bestimmte Menge Benzin erforderlich. Um ein anderes Auto zu überholen, beschleunigt der Fahrer jetzt von 50 km/h auf 100 km/h. Verglichen mit der für die Beschleunigung von 0 km/h auf 50 km/h erforderlichen Arbeit (Benzinmenge) ist diese bei der Beschleunigung von 50 km/h auf 100 km/h
? halb so gross ? doppelt so gross 
? genau so gross ? dreimal so gross ? viermal so gross»
 
Auf gut Glück ankreuzen? Denkste: «Begründe deinen Entscheid mit einer Rechnung!», heisst es am Ende der Aufgabe. 
 
Weiter mit Chemie: «Zeige, wie man experimentell die Formel von Kupfersulfid Cu2S herleiten kann. Schildere das Experiment und dessen Auswertung, einschliesslich der Reaktionsgleichung und ihrer Diskussion». 
 
Eher geisteswissenschaftlich veranlagt? Dann «erläutern Sie kurz die politisch-soziale Situation der Rede Ciceros gegen Catilina. Erklären sie anschliessend die Ziele Ciceros in dieser Rede und zeigen Sie konkret auf, wie er diese rhetorisch umsetzt. Berücksichtigen Sie bei ihrer rhetorischen Analyse auch Stilmittel und ihre Wirkung.»
 
In Liechtenstein wurden die Maturaprüfungen bis 2001 im Landesarchiv abgelegt. Der Verein LG Ehemalige organisiert regelmässig «Zeitreisen» und lädt die Mitglieder ein, ihre damaligen Maturaprüfungen anzuschauen. Ein herrlicher Flashback. 
 
Die Lehrer an den Gymnasien trichtern den Schülern oft ein: Nie werdet ihr eine grössere Allgemeinbildung haben als jetzt. Damals nahm man das mit einem Schulterzucken zur Kenntnis. Die Prüflinge von nächster Woche können sich davon auch nichts kaufen, aber es wäre ein guter Grund, sich im Zwischenjahr bis zum Studium bei «Wer wird Millionär» zu bewerben. (db)
26. Mai 2018 / 22:04
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistkommentiert
Meistgelesen
23. Januar 2019 / 19:04
23. Januar 2019 / 19:30
19. Januar 2019 / 23:09
Aktuell
23. Januar 2019 / 19:30
23. Januar 2019 / 19:04
23. Januar 2019 / 18:09
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen HBM-Gutschein im Wert von 20 Franken
19.12.2018
Facebook
Top