• Die Autolenkerin übersah das Motorrad und kollidierte mit diesem.  (lpfl)

Kollision zwischen Auto und Motorrad

In Eschen ereignete sich am Sonntag ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorrad. Dabei verletzten sich beide Lenker.

Ein Motorradfahrer fuhr gegen 17:30 Uhr auf der Essanestrasse in östliche Richtung und musste beim Kreisverkehrsplatz «Eintracht» verkehrsbedingt anhalten. Eine nachfolgende Autolenkerin übersah das Motorrad und kollidierte mit diesem.

Durch die Wucht der Kollision hob es den Motorradfahrer aus dem Sitz, er wurde auf die Motorhaube geschleudert und stürzte dann auf die Fahrbahn. Er zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Die Autofahrerin wurde ebenfalls verletzt.

Beide Unfallbeteiligten konnten sich jedoch selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Der Motorradfahrer konnte durch das Tragen von geeigneter Motorradbekleidung schwerere Verletzungen vermeiden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. (lpfl)

13. Jul 2020 / 16:43
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)

Verwandte Artikel

Lesertrend
Meistgelesen
06. August 2020 / 22:43
07. August 2020 / 10:27
07. August 2020 / 09:00
06. August 2020 / 16:32
Meistkommentiert
30. Juli 2020 / 20:37
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Liechtenstein Fussball Challenge-League FC Vaduz - FC Winterthur
Zu gewinnen 1x2 Karten für den Match gegen FC Thun
04.08.2020
Facebook
Top