Regierung stimmte Migrationspakt nicht zu

2 KOMMENTARE
19.12.2018 16:04
Danke dafür
Es ist nicht selbstverständlich, dass eine Regierung eine entgegenstehende Mehrheit aus Volk und Parlament zum Anlass nimmt, die vorgefasste Entscheidung zu überdenken und zu revidieren.

Daher bedanke ich mich bei der Regierung ausdrücklich für diese Kehrtwende.

Es wäre wünschenswert, diesem Beispiel häufiger zu folgen, und nicht irgendwelche Interessen des Auslands oder gar dubioser Nichtregierungsorganisationen in den Mittelpunkt zu stellen, sondern die Interessen des eigenen Landes und Volkes zu wahren.
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 19.12.2018 Antworten Melden
19.12.2018 18:38
eine Mauer rund ums Ländle???
sollte das die Lösung sein? Ist das wirklich im Interesse des eigenen Volkes? Trump lässt grüssen!!!
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 19.12.2018 Antworten Melden

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Top