­
­
Thema: Lebensmittelverschwendung

Mindesthaltbarkeit != Wegwerfdatum

Viele Nahrungsmittel enden im Abfall, weil das Mindesthaltbarkeitsdatum falsch gedeutet wird. Dabei können einige Lebensmittel Tage oder sogar Monate nach dem Ablauf dieses Datums weiterhin konsumiert werden.
Katarina Leovac
Concerned Woman Looking At Pre Packaged Meat
Viele Menschen sind sich unsicher, ob sie die Lebensmittel nach dem Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums noch essen können
Laut WWF Schweiz ist das Essen, das ­jeder Schweizer Haushalt jährlich wegwirft, zwischen 500 und 1000 Franken wert. Täglich werfen die Menschen sozusagen bares Geld in die Mülltonne.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Zugriff auf alle kostenlosen Inhalte auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­