• Maria Kaiser-Eberle, Ruggell
    Maria Kaiser-Eberle, Gemeindevorsteherin von Ruggell.  (Tatjana Schnalzger)

Vorsteherin Kaiser-Eberle ist wieder Ruggellerin

Der Ruggeller Gemeinderat hat entschieden, dass Maria Kaiser-Eberle wieder ins Gemeindebürgerrecht aufgenommen wird.

Nach ihrer Heirat im Jahr 1986 wurde Maria Kaiser-Eberle automatisch Bürgerin von Mauren. Wie aus dem aktuellen Gemeinderatsprotokoll von Ruggell hervorgeht, ist sie jetzt wieder Ruggellerin. Der Gemeinderat hat einem entsprechenden Antrag zugestimmt.

Kaiser-Eberle ist in Ruggell aufgewachsen, war laut dem Protokoll bis zur Hochzeit bereits Ruggeller Bürgerin und wohnte nie ausserhalb von Ruggell. (vb)

21. Jan 2020 / 10:56
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
22. Februar 2020 / 16:46
22. Februar 2020 / 11:37
22. Februar 2020 / 16:25
Aktuell
22. Februar 2020 / 18:08
22. Februar 2020 / 17:47
22. Februar 2020 / 17:26
22. Februar 2020 / 16:46
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Udo Jürgens
Zu gewinnen 2 x 2 Karten zur "Die Udo Jürgens Story", am Donnerstag, 26. März um 19 Uhr im SAL in Schaan
21.02.2020
Facebook
Top