International

Die Rakete startete vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guyana in Südamerika. (Archivbild)
Eine europäische Trägerrakete vom Typ Ariane 5 hat zwei Satelliten erfolgreich in ihre Umlaufbahn gebracht. Einer davon deckt Europa, den Nahen Osten und das südliche Afrika ab und bietet zudem ein Wifi-Netz bei Flugreisen an.
vor 36 Minuten
Die dunklen Wolken nach der Finanzkrise sind verschwunden: In den USA haben alle grossen US-Banken den jüngsten Stresstest bestanden. (Symbolbild)
Die führenden US-Banken haben die weltweite Finanzkrise von 2007/08 abgehakt. Sie stehen mittlerweile deutlich besser da, wie ihnen die amerikanische Notenbank Fed am Mittwoch bescheinigte. Einige Banken reagierten bereits und wollen ihre Dividenden kräftig erhöhen.
vor 2 Stunden
Der US-Internetkonzern Google hat vor dem Obersten Gerichtshof in Kanada eine Niederlage erlitten. (Archivbild)
Kanadas Oberster Gerichtshof hat in einem richtungsweisenden Urteil den US-Internetkonzern Google zur weltweiten Blockade beanstandeter Suchergebnisse verpflichtet. Der Supreme Court bestätigte am Mittwoch die entsprechende Entscheidung einer niedrigeren Instanz.
vor 3 Stunden
Der Frost im Frühling hat die diesjährige Aprikosenernte im Wallis halbiert. (Symbolbild)
Die diesjährige Aprikosenernte im Wallis wird mit 4200 Tonnen nur die Hälfte eines normalen Jahres ausmachen. Schuld daran ist der Frost, der im Frühling den Bäumen zugesetzt hat.
vor 12 Stunden
Elektromobile sollen an Schweizer Nationalstrassen überall und rasch aufgeladen werden können. Der Bundesrat will ein Schnellladenetz unterstützen. (Symbolbild)
Lenkerinnen und Lenker von Elektrofahrzeugen sollen die Batterien ihres Gefährts entlang den Nationalstrassen überall schnell wieder aufladen können. Der Bundesrat will den Bau von Schnellladestationen auf Rastplätzen fördern.
vor 12 Stunden
Gerichte könnten bei der Beurteilung von Raserdelikten mehr Ermessensspielraum erhalten. Das stellt der Bundesrat nach einer Bilanz zum Verkehrssicherheitspaket Via sicura zur Diskussion. (Symbolbild)
Gerichte könnten bei der Anwendung des so genannten Rasertatbestandes mehr Ermessensspielraum erhalten. Der Bundesrat stellt nach einer Bilanz zum Verkehrssicherheitspaket Via sicura diesen und andere Punkte zur Diskussion.
vor 13 Stunden
In der Schweiz sollen in den nächsten Jahrzehnten zahlreiche Windanlagen gebaut werden. Der Bundesrat hat die Grundsätze dazu festgelegt. Im Bild Windturbinen auf dem Mont Croset in Saint-Imier BE.
Der Bundesrat hat am Mittwoch das Konzept Windenergie verabschiedet. Es legt fest, was die Kantone bei der Planung von Windenergieanlagen berücksichtigen müssen. Zudem zeigt es auf, wo die Windenergie grosses Potenzial hat.
vor 17 Stunden
Durch die Kakao-Plattform soll das Leben von Kakaobauern substanziell verbessert werden. (Symbolbild)
Die Schweizer Schokoladenindustrie will ihrer Vorreiterrolle gerecht werden und hat deshalb am Mittwoch eine Plattform für nachhaltigen Kakao lanciert. Ziel der Plattform ist es, die Lebensbedingungen von Kakaoproduzenten substanziell zu verbessern.
vor 17 Stunden
Nach einem Unfall ist ein Elektroauto bei der Bahnlinie Luzern-Lenzburg ausgebrannt. Der Bahnverkehr war deswegen beeinträchtigt.
Wegen eines Verkehrsunfalls ist am Mittwochmorgen bei Ermensee LU die Strecke der Seetalbahn während mehreren Stunden unterbrochen gewesen. Ein Elektroauto war gegen einen Fahrleitungsmasten gefahren und ausgebrannt.
vor 17 Stunden
Toshiba will mit dem Sparten-Verkauf Kasse machen, ist aber ins Stocken geraten. (Symbolbild)
Der angeschlagene japanische Technologiekonzern Toshiba kommt beim Verkauf seiner Chipsparte nicht so schnell voran wie erhofft.
vor 18 Stunden
Nestlé-Chef Mark Schneider reagiert gemäss Händlern mit dem Aktienrückkaufprogramm kaum auf den aktivistischen Aktionär Third Point.
Die Aktien von Nestlé reagieren am Mittwoch positiv aus das am Vorabend angekündigte milliardenschwere Aktienrückkaufprogramm.
vor 19 Stunden
Noch in diesem Jahr können einige Swisscom-Kunden mit bis zu 800 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) surfen. Das ist ein neuer Rekord in der Schweiz. (Symbolbild Sendeturm Bantiger Gipfel).
Vor der Einführung der 5. Mobilfunkgeneration 5G holt die Swisscom aus dem bisherigen Handynetz nochmals mehr Speed heraus.
vor 19 Stunden
Der einst für seine Unterhaltungselektronik bekannte Philips-Konzern konzentriert sich inzwischen auf Medizintechnik und Körperpflegegeräte und hat ein US-Medizinaltechnik-Unternehmen gekauft. (Symbolbild)
Der niederländische Medizintechnik-Hersteller Philips kauft für 1,9 Milliarden Euro den US-Rivalen Spectranetics. Das Management beider Unternehmen habe dem Vorhaben bereits zugestimmt, teilte Philips am Mittwoch mit.
vor 20 Stunden
The Body Shop soll brasilianisch werden. (Symbolbild)
Der Konsumgüterkonzern L'Oréal hat seine britische Tochter The Body Shop an Natura Cosmesticos veräussert.
vor 20 Stunden
Die Baloise Versicherung kauft eine Umzugsplattform und will damit vor allem digitalen Bereich neue und jüngere Kunden gewinnen. (Archiv)
Die Baloise kauft die in Zürich beheimatete Umzugsplattform Movu. Damit baut die Versicherung ihre Angebote im digitalen Bereich weiter aus - eine Strategie, die sie letzten Dezember angekündigt hatte.
vor 22 Stunden
China-Southern-Passagiere mussten in Shanghai stundenlang auf einen Abflug warten. Grund war eine abergläubische Chinesin. (Symbolbild)
Der Start eines Flugzeugs in China hat sich mehrere Stunden verzögert, weil eine abergläubische Frau vor dem Abflug Münzen in eines der Triebwerke geworfen haben soll. Besorgte Passagiere alarmierten die Crew.
vor 22 Stunden
Im Tessin regnete es am Mittwoch heftig. Mancherorts gab es Erdrutsche und Überschwemmungen.
Im Tessin haben heftige Gewitter mit bis zu 120 Litern Regen pro Quadratmeter in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch für grössere Behinderungen gesorgt. Die Autobahn A2 musste kurzzeitig zwischen Mendrisio und Melide gesperrt werden.
vor 23 Stunden
Eine Nachricht auf einem mit der Schadsoftware infizierten Computer.
Die Zahl der von der neuen Cyber-Attacke betroffenen Schweizer Unternehmen steigt: Die Schweizer Melde- und Analysestelle Informationssicherung (MELANI) hat Kenntnis von sieben infizierten Firmen, wie sie am Mittwoch auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda mitteilte.
vor 23 Stunden
Der Name "Trump" muss weg: Der 2012 eröffnete Hotel- und Wohnkomplex in Toronto mit über 65 Stockwerken wird umgetauft. (Archivbild)
In Kanada ist US-Präsident Donald Trump nicht sonderlich beliebt - und nun verliert auch noch ein nach ihm benannter Wolkenkratzer seinen Namen. Das "Trump International Hotel & Tower" in Toronto soll nach Protesten umbenannt werden
28.06.2017
Facebook verzeichnet weiterhin wachsende Nutzerzahlen. Nun hat das soziale Netzwerk nach eigenen Angaben die Marke von zwei Milliarden Usern geknackt.
Mehr als ein Viertel aller Erdenbürger ist bei Facebook unterwegs. Die Zahl der aktiven Nutzer des Online-Netzwerks hat inzwischen die Marke von zwei Milliarden monatlich erreicht, wie die Vizechefin des US-Unternehmens, Naomi Gleit, am Dienstag mitteilte.
27.06.2017
So soll die NASA-Version der legendären Concorde aussehen: Tests für das Überschall-Passagierflugzeug sollen im Jahr 2021 beginnen.
Die US-Raumfahrtbehörde NASA hat das Design für ihren geplanten Überschalljet vorgestellt. Eine erste Überprüfung eines Modells unter anderem mit Test in einem Windkanal sei erfolgreich verlaufen, teilte die NASA in der Nacht zum Dienstag mit.
27.06.2017
Nach den Forderungen des US-Investors Daniel Loeb lanciert Nestlé einen Gegenangriff. Im Bild: Nestlé-Chef Ulf Mark Schneider. (Archiv)
Nestlé lanciert den Gegenangriff: Der ins Visier des streitbaren US-Hedgefonds Third Point geratene Nahrungsmittelkonzern hat ein milliardenschweres Aktienrückkaufprogramm angekündigt.
27.06.2017
Die Schweizer Vermarktungsfirma Admeira ist von einer neuen weltweiten Cyber-Attacke betroffen. Das teilte das Unternehmen via Twitter mit. (Archivbild)
Gut sechs Wochen nach der globalen Attacke des Erpressungstrojaners "WannaCry" hat ein Cyber-Angriff Dutzende Unternehmen vor allem in der Ukraine lahmgelegt. Betroffen war aber auch mindestens ein Schweizer Unternehmen, die Werbeplattform Admeira.
27.06.2017
Ein Männchen der neu entdeckten Papageienart.
Die Blauflügelamazone unterscheidet sich in Gefieder und Lauten von ähnlichen Arten in der Region. Die Spezies soll sich vor rund 120'000 Jahren aus einer verwandten Art entwickelt haben. Die Forscher dringen auf ein Schutzprogramm für die seltenen Papageien.
27.06.2017
Die EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager brummt dem Internetgiganten Google eine Milliardenstrafe auf. (Archivbild)
Die EU-Kommission hat Google eine Rekordbusse aufgebrummt. Der US-Internetkonzern muss 2,42 Milliarden Euro Strafe zahlen, weil er seine marktbeherrschende Stellung mit seinem Preisvergleichsdienst missbraucht hat.
27.06.2017
Im Oktober stellte Samsung die Produktion des Flaggschiffs Note 7 wegen Explosionsgefahr ein. Nun nehmen die Südkoreaner offenbar einen neuen Anlauf - mit verbessertem Akku. (Archiv)
Nach dem Debakel um das explosionsgefährdete Galaxy Note 7 will Hersteller Samsung die zurückgenommenen Geräte offenbar erneut verkaufen.
27.06.2017
Ren Jianxin, neuer Präsident bei Syngenta und sein Vize Michel Demaré sehen den Basler Agrochemiekonzern auf Wachstumskurs. Die Übernahme sei im Interesse der chinesischen Bauern, der Schweiz und der ganzen Welt, verspricht Ren. (Archiv)
ChemChina will den Umsatz von Syngenta innert fünf Jahren verdoppeln. Nach der letzten Generalversammlung des Basler Agrochemiekonzerns erklärt nun erstmals der neue Verwaltungsratspräsident Ren Jianxin, welche Strategie er mit Syngenta verfolgt.
27.06.2017
Mit dem Börsengang will sich die Restaurantkette Vapiano das Geld für den Ausbau des Filialnetzes auf 330 Lokale bis ins Jahr 2020 beschaffen.
Die Restaurantkette Vapiano hat mit ihrem Börsengang 184 Millionen Euro eingesammelt. Das deutsche Unternehmen teilte den Aktionären am Montagabend knapp acht Millionen Aktien zum Preis von je 23 Euro zu.
26.06.2017
Hat ein Auge auf den TV-Markt geworfen: Facebook-CEO und Gründer Mark Zuckerberg.
Die TV-Ambitionen von Facebook gehen offenbar weiter als bisher bekannt. Das weltgrösste Onlinenetzwerk will laut einem Medienbericht in grossem Stil eigene Fernsehinhalte auf seine Plattform bringen.
26.06.2017
Druck auf den neuen Nestlé-CEO Ulf Mark Schneider: Der aktivistische US-Finanzinvestor Daniel Loeb ist bei Nestlé eingestiegen und fordert nun einen aktionärsfreundlicheren Kurs.
Der Einstieg von US-Milliardär Dan Loeb bei Nestlé sorgt bei Anlegern für Fantasie: Die Aktie des Nahrungsmittelkonzerns schoss am Montag auf ein neues Allzeithoch.
26.06.2017
Jean-Paul Clozel und seine Ehefrau haben gut lachen: Sie haben sich nach dem Börsengang von Idorsia mit neuen Aktien eingedeckt und darauf einen hohen Buchgewinn erzielt.
Der Börsengang von Idorsia vor gut einer Woche hat sich für die Aktionäre bereits ausbezahlt - auch für Jean-Paul und Martine Clozel.
26.06.2017
Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé soll seine nicht zum Kerngeschäft gehörenden Geschäftsbereiche verkaufen. Dies fordert Aktionär und US-Milliardär Daniel Loeb. (Archivbild)
Der weltgrösste Lebensmittelproduzent Nestlé wird vom Finanzinvestor Daniel Loeb ins Visier genommen. Loebs Hedgefonds Third Point hat nach eigenen Angaben vom Sonntag eine Beteiligung an dem Schweizer Konzern gekauft und eine Änderung von dessen Strategie gefordert.
26.06.2017
Probleme mit dem Airbag: Autozulieferer Takata meldet Insolvenz an. (Archivbild)
Der japanische Autozulieferer Takata hat angesichts des Rückruf-Desasters wegen mangelhafter Airbags Insolvenz angemeldet. Takata reichte den Antrag wie erwartet am Montag vor Gericht in Tokio ein, wie der 1933 gegründete Konzern mitteilte.
26.06.2017
Die britischen Versicherer warnten kurz vor dem Grossbrand im Grenfell Tower zu London vor gefährlichem Dämm-Material. (Archivbild)
Die britische Versicherungsbranche hat die Regierung in London einen Monat vor der Feuerkatastrophe im Grenfell Tower vor Brandgefahr gewarnt. Das teilte der Verband der britischen Versicherer am Sonntag mit.
26.06.2017
Regierungschef Paolo Gentiloni (l) und Finanzminister Pier Carlo Padoan stellen den Rettungsplan vor
Die beiden italienischen Krisenbanken Veneto Banca und Banca Popolare di Vicenza werden auf Kosten der Steuerzahler zerschlagen. Insgesamt könnte die Abwicklung den italienischen Staat 17 Milliarden Euro kosten.
25.06.2017
Der Präsident der deutschen Zentralbank, Jens Weidmann, mahnt zu einem rechtzeitigen Ausstieg aus der Politik des ultralockeren Geldes.
25.06.2017
Gemäss Ticketcorner ist das Geschäft mit Tickets alles andere als trivial. Eine marktbeherrschende Stellung sieht das Unternehmen für sich darum nicht. (Symbolbild)
Die geplatzte Fusion zwischen Ticketcorner und Starticket hat ein juristisches Nachspiel. Der Branchenprimus Ticketcorner wird gegen den Weko-Entscheid Beschwerde einlegen.
25.06.2017
Carsten Spohr will die angeschlagene Airberlin weiterhin anschieben, aber nicht übernehmen. (Archiv)
Lufthansa-Chef Carsten Spohr will die angeschlagene Fluggesellschaft Airberlin nach eigenen Worten weiter unterstützen, das Unternehmen jedoch nicht übernehmen.
25.06.2017
Die Konzernchefin der Post, Susanne Ruoff, verteidigt die Umbaupläne für ihr Unternehmen erneut in einem Interview. (Archivbild)
Die Schlagzeilen der Sonntagspresse in nicht verifizierten Meldungen:
25.06.2017
Google ändert die Werbe-Einstellungen für nicht zahlende E-Mail-Kunden
Google wird damit aufhören, die E-Mails der Nutzer in seinem Gmail-Dienst automatisch durchzuscannen, um passende Werbung anzuzeigen. Künftig solle sich die Werbung wie bei anderen Google-Produkten nach den Einstellungen des Nutzers richten.
24.06.2017
Die Finanzmarktaufsicht Finma erkennt dank besserer Technologie vermutete Insidergeschäfte und Marktmanipulationen immer häufiger. (Symbolbild)
Dank besseren technischen Möglichkeiten werden Fälle von Insiderhandel und Marktmanipulationen immer häufiger sichtbar. Das sagte Finma-Chef Mark Branson in einem Radiointerview. Zudem sprach er sich für einen Regulierungsabbau bei kleinen Banken aus.
24.06.2017
Mit 144 km/h ist ein Autofahrer durch das Aargauer Freiamt gebraust.
Mit 144 km/h auf dem Tacho ist am Freitag im Aargauer Freiamt ein Autofahrer der Polizei ins Netz gegangen. Gegen den 56-jährigen Mann ist eine Strafuntersuchung eröffnet worden, gemäss dem so genannten "Raserartikel" im Strassenverkehrsgesetz.
24.06.2017
Post-Chefin Susanne Ruoff will die Poststellenreform trotz Kritik durchziehen.
Der Schweizerischen Post bläst gegenwärtig ein rauer Wind entgegen. Der Druck aus der Bevölkerung und der Politik gegen das neue Agenturmodell ist gross. Beim geplanten Serviceabbau in den Randregionen muss die Post zurückkrebsen.
23.06.2017
Migros steigt aufgrund der Entwicklungen der vergangenen Wochen Ende Jahr aus der Branchenorganisation Milch (BOM) aus. (Symbolbild)
Der Streit um den Milchpreis hat einen neuen Höhepunkt erreicht: Die Migros steigt Ende des Jahres aus der Branchenorganisation Milch aus. Als Grund nennt sie illoyales Verhalten einzelner BOM-Mitglieder. Für Lieferanten und Konsumenten soll sich nichts ändern.
23.06.2017
Blackberry-Chef John Chen kämpft gegen sinkende Umsätze. (Archiv)
Blackberry kämpft schon lange um eine Rückkehr in die schwarzen Zahlen. Jetzt bekommt Firmenchef John Chen bei seinem Umbau etwas mehr Spielraum durch eine riesige Rückzahlung vom Chipriesen Qualcomm.
23.06.2017
Mit einer neuen Lokomotive feiert die BLS das 10-Jahr-Jubiläum des Lötschberg-Basistunnels.
Die BLS hat am Freitag zusammen mit Gästen den zehnten Jahrestag der Inbetriebnahme des Lötschberg-Basistunnels gefeiert. Das Unternehmen profitierte vom Anlass, um nach dem weiteren Ausbau des Tunnels zu rufen.
23.06.2017
Auto fährt im ostdeutschen Magdeburg an umgestürztem Baum vorbei
Eine Unwetterfront mit Gewittern, Orkanböen und Starkregen ist über Deutschland hinweggezogen und hat schwere Schäden angerichtet. Zwei Personen kamen ums Leben. Der Bahnverkehr war auch am Freitag vor allem in Ostdeutschland noch beeinträchtigt.
23.06.2017
Geniesst weiterhin Rückhalt: der frühere Uber-Chef Travis Kalanick. (Archiv)
Der nach einer Serie von Skandalen vom Chefposten herausgedrängte Uber-Mitgründer Travis Kalanick geniesst weiterhin starken Rückhalt in Teilen der Belegschaft. Viele Mitarbeiter trauern dem geschassten Vorgänger nach.
23.06.2017
Die gesenkte BIP-Schätzung für das laufende Jahr ist laut KOF dem schwachen Konjunkturverlauf im ersten Quartal 2017 geschuldet. (Archiv)
Die Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich (KOF ) hat ihre Wachstumsprognose für die Schweiz im laufenden Jahr leicht gesenkt. Neu rechnet sie für 2017 mit einem BIP-Wachstum von 1,3 Prozent, nach 1,5 Prozent in der März-Prognose.
23.06.2017
Die Tessiner Regierung kündigt ab 1. Juli wöchentlich an, in welchen Gemeinden und Bezirken am Strassenrand ein mobiles Radargerät blitzt. (Symbolbild)
Autofahrerinnen und Autofahrer werden im Tessin ab 1. Juli darüber wöchentlich informiert, in welchen Regionen Geschwindigkeitskontrollen stattfinden. Die Regierung setzt mit den Ankündigungen einen Beschluss des Kantonsparlaments um.
23.06.2017
Hanspeter Ackermann, Chef der Bank Cler, muss das Unternehmen verlassen. Zwischen dem Verwaltungsrat und Ackermann gab es unterschiedliche Auffassungen über die Führung der Bank. Neue Chefin wird per sofort Sandra Lienhart, bisherige Leiterin Vertrieb.
23.06.2017
Überraschender Abgang: Der Chef Hanspeter Ackermann verlässt die Bank Cler. Neue Vorsitzende der Geschäftsleitung wird Sandra Lienhart. (Archiv)
Hanspeter Ackermann, Chef der Bank Cler, muss das Unternehmen verlassen. Zwischen dem Verwaltungsrat und Ackermann gab es unterschiedliche Auffassungen über die Führung der Bank. Neue Chefin wird per sofort Sandra Lienhart, bisherige Leiterin Vertrieb.
23.06.2017
Der mexikanische Präsident Enrique Peña Nieto bestreitet Vorwürfe, wonach seine Regierung gewisse Personengruppen abgehört haben soll. (Archivbild)
Die mexikanische Regierung hat die Bespitzelung von Journalisten und Menschenrechtsaktivisten bestritten. "Meine Regierung lehnt jeden Eingriff in die Privatsphäre der Bürger ab", sagte Präsident Enrique Peña Nieto am Donnerstag.
23.06.2017
Lidl hat gut Lachen: Der deutsche Discounter ist der schnellstwachsende Detailhändler in der Schweiz (Symbolbild mit Heidi Klum als Werbeträgerin von Lidl).
Die Discounter Lidl, Aldi und Denner sind letztes Jahr am stärksten gewachsen. Die Umsätze im gesamten Schweizer Detailhandel dagegen schrumpften gegenüber dem Vorjahr erneut, wie das Marktforschungsinstitut GfK am Donnerstag mitteilte.
22.06.2017
Der EU-Gipfel in Brüssel hat sich am Donnerstag auf eine ständige strukturierte Zusammenarbeit bei der Verteidigung geeinigt. EU-Ratspräsident Donald Tusk nannte dies einen "historischen Schritt".
Die Europäische Union treibt ihre gemeinsame Verteidigungspolitik voran. Der EU-Gipfel in Brüssel einigte sich am Donnerstag auf eine ständige strukturierte Zusammenarbeit auf diesem Politikfeld, wie Ratspräsident Donald Tusk mitteilte.
22.06.2017
Im vergangenen Jahr hat die Schweizer Bevölkerung über 36'000 Tonnen ausgediente Kleider, Schuhe und Haushaltstextilien via Container und Strassensammlung an Texaid abgegeben.
Die Arbeitsgemeinschaft Texaid hat im vergangenen Jahr den Erlös aus dem Altkleiderverkauf deutlich gesteigert. Kosteneinsparungen und eine höhere Effizienz trugen zur positiven Entwicklung bei.
22.06.2017
Die Zahl der Staustunden auf Schweizer Autobahnen hat 2016 einen neuen Rekordstand erreicht. (Symbolbild)
Mehr Verkehr, mehr Unfälle: Die Zahl der Staustunden auf Autobahnen hat 2016 einen neuen Höchststand erreicht. Einzig wegen Baustellen gab es weniger Stillstand. Mit Sofortmassnahmen will der Bund für Abhilfe sorgen.
22.06.2017
Im Jahr 2016 wurde wegen der kühlen Witterung besonders viel geheizt. Dies hat auch den Gesamtenergieverbrauch in der Schweiz ansteigen lassen. Der Endenergieverbrauch steig gegenüber 2015 um 1,9 Prozent. (Symbolbild)
Bevölkerung und Betriebe in der Schweiz haben 2016 mehr Energie verbraucht als im Vorjahr. Vor allem wurde wegen der Kälte mehr geheizt.
22.06.2017
Die selbstfahrenden Postautos kommen bei der Bevölkerung und Touristen gut an. Das freut das Transportunternehmen PostAuto und ihre Partner.
Die selbstfahrenden Postautos in Sitten haben innert einem Jahr 21'500 Personen transportiert und eine Distanz von 4500 Kilometer zurückgelegt. Das stimmt PostAuto und ihre Partner optimistisch. Sie wollen das Streckennetz ausbauen.
22.06.2017
Beim Dreifarben-Glanzstar verzichten einige Vögel auf eigenen Nachwuchs, um sich um die Jungtiere ihrer Artgenossen mit zu kümmern.
Bei rund jeder fünften Vogelart verzichten einige Individuen auf eigenen Nachwuchs, um Artgenossen bei der Brutpflege zu helfen. Ein Evolutionsbiologe der Uni Zürich ist dem Phänomen auf den Grund gegangen und kann nun erklären, wie es dazu kam.
22.06.2017
Der Bundesrat möchte die Regeln für Bauten ausserhalb von Bauzonen lockern. Jeder Eingriff soll aber anderswo ausgeglichen werden müssen. (Archivbild)
Der Bundesrat will den Spielraum für das Bauen ausserhalb von Bauzonen vergrössern. Wer die neuen Freiheiten nutzt, soll dies aber anderswo ausgleichen müssen.
22.06.2017
Bundespräsidentin und Energieministerin Doris Leuthard hat erklärt, weshalb der Bundesrat die Obergrenze für die Wasserzinsen senken will. Für die Berggebiete wäre das mit Einnahmeausfällen verbunden.
Der Bundesrat will die Wasserzinsen senken und so die Wasserkraftwerke entlasten. Er schlägt zunächst eine Übergangsregelung für drei Jahre vor. Damit würden die Einnahmen der Kantone und Gemeinden mit Wasserkraftwerken um rund 150 Millionen Franken im Jahr sinken.
22.06.2017
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
PK zum FL1 Life Festival
Zu gewinnen 3 x 2 Tagespässe für Freitag, 7. Juli
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Facebook
Finance News
Top