Tennis

Kiki Bertens - die grosse Siegerin in Gstaad
Die 25-jährige Niederländerin Kiki Bertens (WTA 35) triumphiert am Gstaader Frauen-Tennisturnier. Den Final gegen die Estin Anett Kontaveit (WTA 32) gewinnt Bertens in 112 Minuten 6:4, 3:6, 6:1.
vor 54 Minuten
Kim Clijsters und Andy Roddick bei der Ehrung in Newport
Die früheren Weltranglistenersten Andy Roddick (34) und Kim Clijsters (34) sind in Newport, Rhode Island (USA) in die Tennis Hall of Fame aufgenommen worden.
vor 6 Stunden
Vor einem Jahr erreichte Henri Laaksonen in Gstaad die Achtelfinals und unterlag dort dem Franzosen Paul-Henri Mathieu
Am Swiss Open Gstaad trifft der Schweizer Hoffnungsträger Henri Laaksonen (ATP 100) in der Startrunde auf den Brasilianer Thomaz Bellucci, die Nummer 69 der Weltrangliste.
vor 21 Stunden
Kiki Bertens gewann in Gstaad bislang acht von neun Einzeln
Die Niederländerin Kiki Bertens (WTA 35) und die Estin Anett Kontaveit (WTA 32) bestreiten am Sonntagmittag den Final der Gstaader Ladies Championships.
22.07.2017
Henri Laaksonen hadert mit sich nach einer ausgelassenen Chance
In seiner bislang besten Woche auf der ATP-Tour scheitert Henri Laaksonen in den Viertelfinals auf ärgerliche Art. Laaksonen vergab gegen David Ferrer zwei Matchbälle und verlor 5:7, 6:3, 6:7 (1:7).
21.07.2017
Doch noch ein Schweizer Erfolgserlebnis - Viktorija Golubic mit Nina Stojanovic (SRB) im Doppel-Final
Zwei gesetzte Spielerinnen und zwei Aussenseiterinnen stehen in den Halbfinals des Gstaader WTA-Turniers. Viktorija Golubic, Vorjahressiegerin im Einzel, steht im Final des Doppelturniers.
21.07.2017
Ilie Nastase ist bis Ende 2020 gesperrt
Ilie Nastase wird für seine Ausraster beim Fed-Cup-Spiel zwischen Rumänien und Grossbritannien hart bestraft: Sperre bis 2020 und eine Busse vor 10'000 Dollar.
21.07.2017
Der Deutsche Alexander Zverev enttäuschte zuletzt am French Open und in Wimbledon
Alexander Zverev holt den ehemaligen Weltranglistenersten Juan Carlos Ferrero in sein Trainerteam. Der Spanier wird vorerst während der Nordamerikatournee mit der Weltnummer 11 arbeiten.
21.07.2017
Patty Schnyder ist in Gstaad ausgeschieden
Das Gstaader Frauen-Turnier findet ab den Viertelfinals im Einzel ohne Schweizer Beteiligung statt. Patty Schnyder verliert den Achtelfinal gegen die Deutsche Antonia Lottner 6:7 (0:7), 6:2, 3:6.
20.07.2017
Patty Schnyder feuert sich beim Frauenturnier in Gstaad an
2011 trat Patty Schnyder zurück. Sie hatte die Nase voll. Sechs Jahre später ruhen am Frauenturnier in Gstaad wieder alle Schweizer Hoffnungen auf ihren Schultern. Eine ausserordentliche Geschichte!
20.07.2017
Henri Laaksonen zeigt sich am ATP-Turnier in Bastad in guter Form (Archiv)
Henri Laaksonen erreicht beim Sandplatz-Turnier in Bastad erstmals in seiner Karriere die Viertelfinals an einem ATP-Turnier. Laaksonen setzt sich mit 6:4, 6:3 gegen den Uruguayer Pablo Cuevas durch.
19.07.2017
Patty Schnyder steht als einzige Schweizerin in Gstaad in der 2. Runde
Patty Schnyder sorgt mit 38 Jahren für das Highlight aus Schweizer Sicht am Frauen-Tennisturnier in Gstaad. Die Baslerin erreicht mit einem 6:4, 6:7, 7:6-Erfolg über Amra Sadikovic die Achtelfinals.
18.07.2017
Viktorija Golubic hadert mit ihrer Leistung in Gstaad
Viktorija Golubic findet auch beim WTA-Turnier von Gstaad, an dem sie den grössten Triumph ihrer Karriere feiern konnte, nicht aus der Krise. Sie scheidet bereits in der 1. Runde aus.
18.07.2017
Am Ende halfen auch die Ratschläge der Mutter nichts: Rebeka Masarova fällt in der Weltrangliste von Platz 284 auf Position 468 zurück und scheidet in Gstaad nach sechs abgewehrten Matchbällen in der 1. Runde aus
Für die Basler Tennisjuniorin Rebeka Masarova (WTA 468) wiederholt sich in Gstaad das Wunder aus dem Vorjahr nicht. Masarova unterliegt der 18-jährigen Russin Anna Kalinskaja 5:7, 7:6 (11:9), 5:7.
17.07.2017
Henri Laaksonen erscheint erstmals in den Top 100 der Weltrangliste
Trotz seiner Erstrunden-Niederlage in Wimbledon schafft Henri Laaksonen einen Meilenstein: Der Davis-Cup-Spieler knackt erstmals die Top 100 in der Weltrangliste.
17.07.2017
Roger Federer spricht über seine Feierlichkeiten
Am Tag nach seinem achten Wimbledon-Triumph überbieten sich die englischen Zeitungen mit Lobeshymnen auf Roger Federer. Er selbst feiert den Erfolg in einer Bar bis morgens um 5 Uhr.
17.07.2017
Roger Federer präsentiert der Presse stolz seinen achten "Challenge-Cup"
Nach Roger Federers achtem Triumph im Grand-Slam-Turnier in Wimbledon sucht die hiesige Presse nach neuen Superlativen. Dabei stösst sie vor allem auf übernatürliche Vergleiche.
17.07.2017
Karolina Pliskova winkt ins Publikum
Nun ist es offiziell. Karolina Pliskova, die 25-jährige Tschechin löst die Deutsche Angelique Kerber an der Spitze der Weltrangliste ab.
17.07.2017
Roger Federer stand Rede und Antwort nach seinem achten Wimbledon-Titel
Nach seinem 19. Grand-Slam-Titel äussert sich Federer gegenüber mehr als 100 Vertretern der Presse aus aller Welt zu seinem achten Titel im All England Club.
16.07.2017
Martina Hingis und Jamie Murray schlugen im Final die Titelverteidiger
Martina Hingis feiert in Wimbledon ihren 23. Grand-Slam-Titel. An der Seite von Jamie Murray gewinnt sie das Mixed.
16.07.2017
Roger Federer kann die Nummer-1-Position anvisieren
Dank seinem Triumph in Wimbledon erscheint Roger Federer am Montag im ATP-Ranking erstmals seit August 2016 wieder in den Top 3.
16.07.2017
Roger Federer bricht weiter Rekord um Rekord
Roger Federer avanciert zum alleinigen Rekordsiegerin Wimbledon. Es ist der wichtigste, aber nur ein weiterer Rekord, den Federer in den letzten zwei Wochen im All England Club erreicht hat.
16.07.2017
Roger Federer triumphiert in Wimbledon zum achten Mal
Roger Federer ist mit neu acht Titeln alleiniger Rekordhalter in Wimbledon. Er liess Marin Cilic im Final mit 6:3, 6:1, 6:4 keine Chance.
16.07.2017
Erlebte gegen George Bastl den bittersten Moment seiner Karriere: Pete Sampras
Die völlig überraschende Niederlage gegen George Bastl im Jahr 2002 bleibt für den siebenfachen Wimbledon-Sieger Pete Sampras ein Alptraum.
16.07.2017
Roger Federer greift nach einem weiteren Grand-Slam-Titel
Roger Federer bietet sich heute gegen den Kroaten Marin Cilic die Chance, mit seinem achten Wimbledon-Titel ein weiteres Stück Tennis-Geschichte zu schreiben.
16.07.2017
Roger Federer greift nach einem weiteren Grand-Slam-Titel
Roger Federer bietet sich heute gegen den Kroaten Marin Cilic die Chance, mit seinem achten Wimbledon-Titel ein weiteres Stück Tennis-Geschichte zu schreiben.
16.07.2017
Patty Schnyder spielt in der 1. Runde von Gstaad gegen Amra Sadikovic
Das WTA-Turnier in Gstaad beginnt mit einem Schweizer Duell: Patty Schnyder trifft auf Amra Sadikovic.
15.07.2017
Garbiñe Muguruza holte sich im zweiten Versuch die begehrte Trophäe
Garbiñe Muguruza gewinnt zum ersten Mal das Turnier von Wimbledon. Die 23-jährige Spanierin setzt sich im Final gegen die 14 Jahre ältere Venus Williams mit 7:5, 6:0 durch.
15.07.2017
Roger Federer bejubelt in Wimbledon seinen Finaleinzug
Roger Federer spricht über den siegreichen Wimbledon-Halbfinal gegen Tomas Berdych und macht sich Gedanken über den Final vom Sonntag gegen Marin Cilic.
15.07.2017
Dynamisch und ohne Satzverlust im Final: Roger Federer
Roger Federer steht zum 11. Mal in einem Wimbledonfinal. Der 35-jährige Basler setzt sich in einem lange sehr umstrittenen Duell 7:6 (7:4), 7:6 (7:4), 6:4 gegen Tomas Berdych durch.
14.07.2017
Patty Schnyder war schon im letzten Jahr in Gstaad am Start
Nach Rebeka Masarova erhalten auch Patty Schnyder und Amra Sadikovic eine Wildcard für das WTA-Turnier von Gstaad.
14.07.2017
Gilt nach dem Ausscheiden der Hauptkonkurrenten (Murray und Djokovic) erst recht als Favorit auf den Titel in Wimbledon: Roger Federer
Roger Federer wird als haushoher Favorit auf den Wimbledon-Titel gehandelt. Im Halbfinal trifft er mit Tomas Berdych auf einen langjährigen Rivalen und guten Freund.
14.07.2017
Martina Hingis und Jamie Murray stehen in Wimbledon ohne Satzverlust im Mixed-Halbfinal
Neben Roger Federer haben in Wimbledon-Turnier auch Martina Hingis im Mixed und die Juniorin Simona Waltert noch Chancen auf den Titel.
13.07.2017
Die fünffache Siegerin Venus Williams steht erstmals seit 2009 wieder im Wimbledon-Final
Garbiñe Muguruza und Venus Williams bestreiten am Samstag in Wimbledon den Final der Frauen. Beide gewinnen ihre Halbfinalspiele klar in zwei Sätzen.
13.07.2017
Boris Becker schlägt der Rechtsstreit mit seinem ehemaligen Geschäftspartner aufs Gemüt
Keine Ruhe für Boris Becker. Der Rechtsstreit mit seinem früheren Geschäftspartner Hans-Dieter Cleven über ein Darlehen in Höhe von mehr als 36,5 Millionen Euro geht in die nächste Runde.
13.07.2017
Novak Djokovic leidet an einer Ellbogenverletzung und muss womöglich länger pausieren
Das Wimbledon-Turnier 2017 wird von vielen Verletzungen überschattet. In den Viertelfinals trifft es Andy Murray und Novak Djokovic, wobei dem Serben eine längere Pause droht.
13.07.2017
Für Martina Hingis und Chan Yung-Jan ist im Viertelfinal Schluss
Martina Hingis und ihre taiwanesische Partnerin Chan Yung-Jan sind in der Doppel-Konkurrenz in Wimbledon in den Viertelfinals ausgeschieden.
12.07.2017
Roger Federer gelingt die Revanche im Duell mit Milos Raonic
Roger Federer ist mit Bravour und ohne Satzverlust in seinen zwölften Wimbledon-Halbfinal eingezogen. Der bald 36-jährige Baselbieter bezwingt Milos Raonic 6:4, 6:2, 7:6 (7:4).
12.07.2017
Novak Djokovic gibt in seinem Viertelfinal gegen Tomas Berdych Forfait
Novak Djokovic hat in Wimbledon wie im Vorjahr die Halbfinals verpasst. Der Serbe gibt gegen den Tschechen Tomas Berdych beim Stand von 6:7, 0:2 wegen Problemen an Schulter und Ellbogen auf.
12.07.2017
Andy Murray hatte auf dem Centre Court von Wimbledon zu leiden
In Wimbledon scheitert der nächste Topfavorit! Titelverteidiger Andy Murray verabschiedet sich nach einer Fünfsatz-Niederlage gegen den amerikanischen Aussenseiter Sam Querrey aus dem Turnier.
12.07.2017
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
Schloss Vaduz
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Facebook
Finance News
Top