Schweizermeisterschaft

Sollte GC bald wieder zur Verfügung stehen: Stürmer Munas Dabbur
Die Oberschenkelverletzung, wegen der GC-Stürmer Munas Dabbur im Spiel gegen YB nach 72 Minuten passen musste, ist weniger schlimm als befürchtet. Der Israeli sollte bald wieder spielen können.
vor 17 Stunden
Marvin Spielmann (hier im Dress eines Schweizer Nachwuchs-Nationalteams) verstärkt ab sofort den FC Thun
Der Super-League-Siebte Thun verpflichtet per sofort und ablösefrei den 21-jährigen Flügelspieler Marvin Spielmann.
vor 22 Stunden
Der GCZ bangt um Munas Dabbur - eine längere Zwangspause käme in der aktuellen Krise ganz ungelegen
Munas Dabbur, der aus Salzburg zurückgekehrte Hoffnungsträger der Grasshoppers, musste sich gegen die Young Boys (2:3) nach 72 Minuten auswechseln lassen. Der Oberschenkel bereitet Probleme.
26.02.2017
Luganos Armando Sadiku in rot beschäftigte die St. Galler mehr als denen lieb war
St. Gallen gegen Lugano ist, wenn die Heimmannschaft verliert. Tatsächlich setzen sich auch im dritten Duell der Saison die Gäste durch. Diesmal siegt Lugano 1:0.
26.02.2017
Der Sittener Chadrac Akolo (in rot) erzielte das einzige Goal in der Partie Lausanne - Sion
Lausanne spielt in der Super League seit Wochen nach Murphy's Law Fussball. Was schief laufen kann, läuft schief. Auch bei der 0:1-Heimniederlage gegen Sion lief nahezu alles gegen die Waadtländer.
26.02.2017
Der Basler Marc Janko, Doppeltorschütze gegen den FC Luzern
Der FC Luzern aus der Spitzengruppe der Super League muss sich dem klaren Leader Basel in dessen Stadion beugen. Die überlegenen Basler gewinnen dank zwei Toren von Marc Janko verdientermassen 3:1.
26.02.2017
Gewohntes Bild: Der FC Basel im Freudentaumel (hier nach dem Goal zum 3:1 gegen Luzern)
Der FC Basel marschiert in der Super League weiter mit breiter Brust stolz voraus. Die Basler gewinnen die Schlagerpartie der 22. Runde gegen Luzern mit 3:1.
26.02.2017
YB-Jubel in Zürich mit Doppeltorschütze Roger Assalé (links)
Die Grasshoppers bleiben in der Krise. Trotz ansprechender Leistung verlieren die Zürcher das Heimspiel gegen die Young Boys 2:3. Matchwinner für die Gäste war Stürmer Roger Assalé mit zwei Toren.
25.02.2017
Eine der vielen Torszenen beim Abstiegs-Spektakel zwischen Thun und Vaduz
2:0, dann 2:3 und schliesslich 4:3. Die 4300 Fans sehen ein aufwühlendes Super-League-Spiel zwischen Thun und Vaduz mit jubelnden Thunern am Schluss.
25.02.2017
Jeff Saibene will auch in der Restzeit in Thun keine halben Sachen machen
Jeff Saibene weiss, dass er nur noch bis Ende Saison Trainer des FC Thun sein wird. Von einem sanften Ausklang seiner Zeit im Berner Oberland will er aber nichts wissen. Die Mission heisst Ligaerhalt.
25.02.2017
Nicht nur sportlich, auch finanziell läuft es beim FC Basel derzeit ausgezeichnet
Der FC Basel weist in seiner Bilanz einmal mehr für Schweizer Verhältnisse beeindruckende Zahlen aus. Der Reingewinn im Jahr 2016 beträgt 29 Millionen Franken.
24.02.2017
Goran Jozinovic bleibt bis 2018 bei Lugano
Der seit dem 6. Februar mit einem Kreuzbandriss ausfallende Goran Jozinovic verlängert seinen Vertrag beim FC Lugano um eine Saison bis Ende Juni 2018 mit Option auf eine weitere Spielzeit.
23.02.2017
Francesco Margiotta (am Ball) wird Lausanne-Sport in der laufenden Super-League-Saison kaum mehr zur Verfügung stehen
Schwerer Schlag für Lausanne-Sport: Der Aufsteiger in die Super League muss voraussichtlich bis Saisonende auf den am Knie verletzten Francesco Margiotta verzichten.
23.02.2017
Jérôme Thiesson verlässt Luzern in Richtung USA
Jérôme Thiesson wechselt per sofort vom FC Luzern in die nordamerikanische MLS.
22.02.2017
Arthur Boka konnte sich bei Sion nicht wunschgemäss durchsetzen
Der FC Sion und Arthur Boka (33) einigen sich laut "Le Matin" auf eine vorzeitige Auflösung des Einjahresvertrages.
21.02.2017
Munas Dabbur konnte die Zürcher Torflaute noch nicht beheben
GC bleibt trotz der Rückkehr von Munas Dabbur in der Rückrunde punkt- und torlos. Die Zürcher zeigen gegen Sion zwar Aufwärtstendenz, verlieren aber 0:1.
19.02.2017
Captain Simone Grippo brachte den FC Vaduz mit seinem zweiten Saisontor 1:0 in Führung
Der FC Lugano tut sich gegen den FC Vaduz weiterhin schwer. Die Tessiner kommen trotz einer leichten spielerischen Überlegenheit gegen das Schlusslicht nur zu einem 1:1.
19.02.2017
Manuel Akanji erzielte nach einer Freistossflanke von Luca Zuffi den 3:3-Ausgleich für den FC Basel
Der FC Basel zieht an der Spitze der Super League weiter davon. Der Meister dreht gegen Lausanne nach einem 1:3-Rückstand die Partie und baut seinen Vorsprung auf YB auf 17 Punkte aus.
19.02.2017
Am Ende jubelte der FC Basel: Michael Lang (links) und Manuel Akanji
Der FC Basel bleibt daheim in dieser Super-League-Saison ungeschlagen. Der Leader gewinnt gegen Lausanne trotz zwischenzeitlichem 1:3-Rückstand. GC verliert auch sein drittes Rückrundenspiel.
19.02.2017
Aufbruchstimmung auf dem GC-Campus: Rückkehrer Munas Dabbur (links) zaubert ein Lächeln in die Gesichter seiner Sturmpartner Ridge Munsy (Mitte) und Caio
Dreimal ist GC zuletzt in der Super League ohne Torerfolg geblieben. Rückkehrer Munas Dabbur soll die Flaute schon am Sonntag gegen Sion stoppen.
19.02.2017
St. Gallen mit Silvan Hefti (Mitte) entführte gegen Yoric Ravet (links) und Miralem Sulejmani einen Punkt aus Bern
Die Young Boys können auf das 1:4 in Luzern vor einer Woche nicht wie gewünscht reagieren. Sie spielen daheim gegen St. Gallen nur 2:2.
18.02.2017
Der Höhepunkt aus Luzerner Sicht: Der Schuss von Francisco Rodriguez zum 1:1 in der 55. Minute
Der FC Luzern kann an die Leistung vom letzten Wochenende nicht anknüpfen. Eine Woche nach dem starken 4:1 gegen YB, resultiert in der 21. Super-League-Runde nur ein 1:1 gegen Thun.
18.02.2017
Markus Neumayr schielt mit dem FC Luzern dank dem Sieg gegen YB vor einer Woche wieder nach oben
In den Samstagsspielen der Super League empfängt Luzern Abstiegskandidat Thun. YB will sich gegen St. Gallen für das 1:4 gegen Luzern rehabilitieren.
18.02.2017
Michel Aebischer kam bisher in fünf Meisterschaftsspielen zum Einsatz
Nach den Vertragsverlängerungen mit Guillaume Hoarau und Sékou Sanogo binden die Young Boys den 20-jährigen Mittelfeldspieler Michel Aebischer mit einem Vertrag bis Sommer 2021 an sich.
17.02.2017
Marko Basic verlängerte seinen Vertrag mit den Grasshoppers
Die Grasshoppers verlängern den Vertrag mit dem derzeit verletzten defensiven Mittelfeldspieler Marko Basic vorzeitig bis Sommer 2020.
17.02.2017
Guillaume Hoarau bleibt bis 2020 vertraglich an die Young Boys gebunden
Guillaume Hoarau bleibt den Young Boys längerfristig erhalten. Der 32-jährige Stürmer verlängert mit dem Super-League-Zweiten vorzeitig um zwei Jahre bis 2020.
15.02.2017
Kévin Constant im Trikot der AC Milan, das er sich zwischen 2012 und 2014 überstreifte
Der FC Sion verstärkt sich mit dem ehemaligen Milan-Spieler Kévin Constant. Der 29-jährige Aussenverteidiger unterzeichnete einen Vertrag bis Ende Saison mit einer Option für zwei weitere Jahre.
15.02.2017
Kehrt nach einem halben Jahr von Salzburg zu den Grasshoppers zurück: Munas Dabbur
Die Grasshoppers stemmen sich gegen den freien Fall in der Super League und holen Munas Dabbur aus Österreich zurück.
14.02.2017
Hekuran Kryeziu sorgte mit dem 2:1 für die Wende zugunsten der Luzerner im Heimspiel gegen die Young Boys
Der FC Luzern gewinnt das attraktive Verfolgerduell gegen die Young Boys klar mit 4:1 und verteidigt seinen dritten Zwischenrang. Für YB ist es die erste Niederlage seit über fünf Monaten.
12.02.2017
Der FC St. Gallen siegte beim ersten Heimspiel von Tranquillo Barnetta
Der FC St. Gallen festigt den 5. Zwischenrang in der Super League dank einem verdienten 2:1-Heimsieg über ein harmloses Lausanne-Sport.
12.02.2017
Chadrac Akolo (rechts) und seine Kollegen des FC Sion konnten erstmals seit sechs Partien wieder über einen Sieg jubeln
Eine starke zweite Halbzeit von Sion gegen Schlusslicht Vaduz bringt wieder Ruhe ins Wallis. Geoffrey Bia trifft zweimal und lässt Trainer Peter Zeidler aufatmen.
12.02.2017
Der FC Luzern beendete die Serie der Ungeschlagenheit der Young Boys
Der FC Luzern beendet in der 20. Runde der Super League die 13 Spiele andauernde Ungeschlagenheit der Young Boys. Die Zentralschweizer gewinnen gegen den Tabellenzweiten 4:1.
12.02.2017
Sie dürften auch heute wichtige Figuren sein: YB-Stürmer Guillaume Hoarau und der Luzerner Markus Neumayr (im Huckepack)
Nach dem gewonnenen Rückrundenauftakt gegen Sion folgt für die Young Boys der zweite Härtetest. Mit einem Sieg in Luzern könnten die Berner den Gegner vom Sonntag auf elf Punkte distanzieren.
12.02.2017
Verzweifelt im Tessin: GC-Trainer Pierluigi Tami gerät ob des Auftritts seiner Mannschaft ins Grübeln
Die Grasshoppers blicken schwierigen Zeiten entgegen. Auf die schwache Leistung gegen Thun zeigt GC beim 0:3 in Lugano nicht die erwartete Reaktion.
11.02.2017
Thuns Simone Rapp (rechts) hält im Duell mit Mohamed Elyounoussi gut dagegen
Der FC Basel fährt in seinem 20. Super-League-Spiel den 17. Sieg ein. Beim 2:0 gegen den zähen FC Thun ist er auf ein Eigentor von Nicolas Schindelholz angewiesen.
11.02.2017
Wer gratuliert am Ende wem? Basels Trainer Urs Fischer (links) beim Händeschütteln mit dem Thuner Coach Jeff Saibene
Im Berner Oberland kommt es heute Abend zum Aufeinandertreffen zwischen dem heimschwächsten und dem auf fremdem Terrain klar besten Team: Thun empfängt Leader Basel. Dazu spielt Lugano gegen GC.
11.02.2017
Kim Källström (links) spielt künftig wieder in seinem Heimatland Schweden
Mittelfeldspieler Kim Källström (34) findet nach seinem überraschenden Abgang als Captain bei den Grasshoppers bereits einen neuen Verein.
10.02.2017
Sékou Sanogo (links) verlängerte bei YB vorzeitig bis 2020
Die Young Boys verlängern den 2018 auslaufenden Vertrag mit Sékou Sanogo vorzeitig um zwei weitere Jahre bis Ende Juni 2020.
09.02.2017
Die Tage von Tomislav Puljic in Luzern sind gezählt
Der FC Luzern plant in der nächsten Saison ohne Tomislav Puljic, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft.
08.02.2017
Nicolas Bürgy im Einsatz für die Young Boys
Nicolas Bürgy wechselt per sofort leihweise von den Young Boys zum FC Thun. Der 21-jährige Innenverteidiger bleibt vorerst bis im Sommer bei den im Abstiegskampf steckenden Berner Oberländern.
08.02.2017
Hat zwei neue Spieler zur Verfügung: Schaffhausens Coach Axel Thoma
Der FC Schaffhausen verpflichtet den Kameruner Christian Zock und leihweise den gebürtigen Schaffhauser Danilo Del Toro.
01.10.2016
Aldin Turkes (rechts) hier noch als Gegenspieler von Vaduz-Torhüter Peter Jehle
Der FC Zürich verliert einen weiteren Nachwuchsspieler an einen Super-League-Klub. Aldin Turkes zieht es zum FC Vaduz.
01.08.2016
Die Rede ist von 35 Millionen Franken vom bisherigen Partner Swisscom/Teleclub für die medialen Rechte an der Super League und der Challenge League
Seit Monaten laufen die Verhandlungen um den neuen TV-Vertrag für den Schweizer Klubfussball. Mittlerweile wurde eine Einigung erzielt.
20.06.2016
Itten stürmt im Zukunft nicht mehr im FCB-Dress, sondeern im Trikot des FC Luzern
Der FC Luzern leiht für ein Jahr von Meister FC Basel den 19-jährigen Nachwuchsstürmer Cedric Itten aus. Auch Simon Grether wechselt von Wohlen in die Super League.
18.06.2016
Die Thuner feiern Heimsieg gegen St. Gallen
Der FC Thun überrascht nach einer Welle von Abgängen im Sommer mit einem starken Saisonstart. Die Berner Oberländer rücken dank einem 3:1-Erfolg gegen St. Gallen auf Position 3 vor.
17.08.2014
Marco Streller traf zum zwischenzeitlichen 2:0 für die Basler
Dem blamablen 0:2 gegen St. Gallen folgt zumindest resultatmässig ohne Verzögerung die Reaktion des FC Basel. Der topklassierte FCB setzt sich auswärts gegen Sion mühevoll 3:2 durch.
17.08.2014
Kopfball des Luzerners Wiss (links), Djimsiti in der Zuschauerrolle
Der FC Luzern bleibt auch nach der 6. Runde der Super League sieglos. Gegen den Leader FCZ erreicht der Tabellen-Vorletzte aber immerhin ein 1:1.
16.08.2014
Kahraba schoss die Hoppers in der 6. Minute in Führung
GC kommt in der Super League im sechsten Anlauf zum ersten Saisonsieg. Dank dem 2:1 in Aarau rücken die Hoppers vor. Kahraba und Ngamukol (6./80.) markieren die entscheidenden Tore.
16.08.2014
Ridge Mobulu bewahrte Luzern vor Niederlage in Vaduz
Der FC Luzern kommt bei Aufsteiger Vaduz noch zu einem Unentschieden. "Joker" Ridge Mobulu gleicht in der 94. Minute zum 1:1 aus.
13.08.2014
St. Gallens Mario Mutsch (r.) gegen den Aarauer Luca Radice (l.)
St. Gallen und Aarau trennen sich in einem turbulenten Spiel 2:2 unentschieden. Die Ostschweizer machen im Endspurt innert elf Minuten einen 0:2-Rückstand wett.
09.08.2014
Aktuelle Ausgabe
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
duvet
Zu gewinnen 1 Gutschein zum Einrichten im Wert von 300 Franken bei Hilti Möbel, Schaan..
Facebook
Top