Editorial

Der FC Bayern München ist ein Mythos. Als erfolgreichster Club im deutschsprachigen Raum hat er die meisten Fans. Mit fast 300 000 Mitgliedern ist er der mitgliederstärkste Verein der Welt. In der vergangenen Woche machte das Ausscheiden in der Champions League gegen Real Madrid Schlagzeilen.
22.04.2017
LAK Haus St. Laurentius in Schaan
Wo kämen wir hin, wenn es keine Freiwilligenarbeit mehr gäbe? Die meisten Vereine müssten ihre Tätigkeit aufgeben. Menschen würden verwahrlost, weil sich niemand mehr kostenlos um sie kümmert. Brände würden nicht mehr gelöscht, wo es keine Berufsfeuerwehr gibt.
15.04.2017
Mit allen Mitteln versucht man – und Frau – in der heutigen Zeit, das Älterwerden zu verdrängen. Anti-Falten-Cremes, Anti-Aging-Therapien, Botox und Co. sollen Jugend vermitteln, wo sie abhanden gekommen ist.
08.04.2017
Church steeple with cross at sunset  Copy space and zoom
Scharfe Kritik gab es anlässlich der Landtagseröffnung für Liechtensteins Politiker seitens der Kirche. Im traditionellen Heiliggeistamt fand der Generalvikar des Bistums Vaduz, Markus Walser, der aktuell interimistisch als Pfarrer von Vaduz bestellt ist, deutliche Worte für die Verfehlungen der Politik der letzten Jahre.
01.04.2017
Während der vergangenen beiden Wochen durfte ich als Journalist die Delegation von Special Olympics Liechtenstein an die Weltwinterspiele in Schladming und der Ramsau in der Steiermark begleiten.
25.03.2017
Menschen mit Behinderung werden massiv unterschätzt. Diesen Eindruck gewinne ich seit der vergangenen Woche. Ich habe die Ehre, die Liechtensteiner Delegation der Special Olympics als Journalist anlässlich der Weltwinterspiele zu begleiten.
18.03.2017
fashion shopping street
Liechtenstein ist klein und man ist schnell über der Grenze. Nur ein Katzensprung, schon ist man im Euroraum und kauft billig ein. Wie praktisch. Bei den hohen Löhnen, die hier ausbezahlt werden, lässt sich da einiges an Geld sparen. Dass dies dem heimischen Gewerbe schadet, erklärt sich von selbst.
11.03.2017
Sind wir einmal ehrlich. Wir leben im Überfluss und wir konsumieren zu viel. Die Wohlstandsgesellschaft hat es geschafft, dass wir – mit dem nötigen Kleingeld – alles (Materielle) kaufen können, was wir wollen. Das kann positiv sein, hat aber auch Schattenseiten.
04.03.2017
In Liechtenstein ist die fünfte Jahreszeit nun an ihrem Höhepunkt angelangt. Tausende feiern die Fasnacht und lassen sich für ein paar Tage gehen, ehe am Dienstag dem Treiben wieder ein Ende gesetzt wird. So eine Institution ist wichtig. Nicht nur weil man ohne Bedenken auch einmal einen über den Durst trinken kann.
25.02.2017
Landtag Mittwoch 160302
Während sich die Fortschrittliche Bürgerpartei und die Vaterländische Union in Koalitionsverhandlungen befinden, wird in Liechtenstein immer noch die Wahl nachbearbeitet. Dabei wird nicht selten die Verfassung und das Volksrechtegesetz gestreift.
18.02.2017
Landtag
Den einzigen wirklichen Skandal brachten die Landtagswahlen in Sachen «Frauen in der Politik». Statt bisher fünf nehmen nur noch drei weibliche Abgeordnete einen Platz im Hohen Haus ein. Das ist definitiv zu wenig.
11.02.2017
Symbolbild Landtagswahl 2017
Heute ist es soweit: Liechtenstein wählt seine Volksvertretung. Dabei tun sich alle Experten schwer, eine Vorhersage zu treffen.
04.02.2017
Die alternde Gesellschaft ist eine der grössten Herausforderungen unserer Zeit. Die Menschen werden immer älter und die Anzahl an Pflegefällen steigt kontinuierlich. Da viele mit der Finanzierung von Pflegeleistungen aber an ihre Grenzen stossen, sind staatliche Leistungen immer mehr gefragt. Und die Staatskassen sind meist auch leer.
28.01.2017
Erster Schnee im Tal
Der Winter hat in der vergangenen Woche knallhart zugeschlagen. Die Temperaturen fielen praktisch täglich unter die Minus-10-Grad-Marke.
21.01.2017
Gelangweilt
In drei Wochen wird in Liechtenstein der Landtag neu gewählt. Die Ausgangslage ist klar: Die Mehrheitspartei FBP stellt aktuell den Regierungschef. Nachdem die VU vor vier Jahren gut 14 Prozent der Stimmen – nicht zuletzt aufgrund interner Querelen – einbüsste, konnte die FBP sich mit nur 3,5 Prozent weniger Stimmen als grosse Siegerin feiern lassen.
14.01.2017
Hier ist sie nun, die versprochene «Liewo» im neuen Kleid. Mehr als ein halbes Jahr haben verschiedene Abteilungen des Vaduzer Medienhauses daran gearbeitet, unserer Sonntagszeitung eine neue Aufmachung zu geben. Wir hoffen, dass unseren Lesern das neue Erscheinungsbild gefällt.
07.01.2017
«Liechtensteinische Ärzte werden den neuen OKP-Verträgen nicht beitreten. Die Verstaatlichung des Gesundheitswesens wird abgelehnt. Ab 1. Januar 2017 erfolgt die ärztliche Leistungsabrechnung an die Patienten», lautete die Ankündigung der Ärzte. Bereits im vorigen Jahrzehnt fiel diese Debatte in den Wahlkampf.
17.12.2016
Portrait an unknown male doctor holding a stethoscope behind
Die KVG-Reform und die Einführung des Tarmed wurde bereits vor einem Jahr an der Urne beschlossen. Da sich die Ärzte und der Krankenkassenverband nicht auf einen Taxpunktwert einigen konnten, liegt der Ball nun bei der Regierung, die nun einen solchen festlegen muss.
10.12.2016
Gestern beging die Welt den Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung. An diesem Gedenk- und Aktionstag der Vereinten Nationen soll das Bewusstsein der Gesellschaft für die Probleme und Herausforderungen von Menschen mit Behinderung wach gehalten werden.
03.12.2016
Nun ist sie da, die Adventszeit. In einer weltpolitisch und -wirtschaftlich unruhigen Welt hilft sie dabei, sich wieder auf Weihnachten zu freuen. Und wenn man hierzulande von Weihnachten spricht, kommt man nicht um die Krippen herum.
26.11.2016
Lying in a Circle in the Grass
Das Lied vom deutschen Pop-Barden Herbert Grönemeyer darf man sich heute gerne zu Gemüte führen. Denn heute ist der internationale Tag der Kinderrechte. Ja, genau! Auch Kinder haben Rechte.
19.11.2016
Ängste treiben oft seltsame Blüten. Seit Mitte der Woche herrscht Gewissheit, dass ein rüpelhafter «Showman» ohne politische Erfahrung am 20. Januar 2017 ins Weisse Haus einziehen wird. Wie konnte es so weit kommen? Die Antwort lautet: Angst.
12.11.2016
Der «Budget-Landtag» hat eines gezeigt: Der Landtag möchte überlegt handeln. Das zeigte sich zum einen in der Kita-Debatte, in der die Abgeordneten mit grosser Mehrheit den Antrag des Gesundheitsministers Mauro Pedrazzini, den Staatbeitrag um 300 000 Franken zu erhöhen, verwarfen.
05.11.2016
kindergarten
Nun ist es also amtlich: Der Gesellschaftsminister hat ein Budgetkorrektur um 300 000 Franken gefordert, um der Ungleichbehandlung der Kindertagesstätten in Liechtenstein – bisher gab es etliche Institutionen, die keine Beiträge erhielten – zumindest temporär einen Riegel zu schieben.
28.10.2016
Start Ups
Am Liechtensteiner Innovationsmarkt (LIM) vom vergangenen Mittwoch ging es darum, Gründern mit grossen Geschäftsideen die Möglichkeit zu geben, ihr Produkt oder ihre Dienstleistung Investoren vorzustellen, um mit frischem Kapital die nächsten Schritte in den Markt machen zu können.
22.10.2016
Am Donnerstag fiel der Startschuss zur diesjährigen Olma in St. Gallen. Weil heuer Liechtenstein Ehrengast ist und sich damit in Szene setzen kann, bedeutet die grösste und beliebteste Publikumsmesse der Ostschweiz viel für das Land, was beim gestrigen Umzug besonders schön zum Ausdruck kam.
15.10.2016
Mit der Leistungsanalyse in der Landesverwaltung präsentierte Regierungschef Adrian Hasler vergangene Woche ein zentrales Instrument, um die Aufgaben der Landesverwaltung zu strukturieren und zu messen. Nun wird klar ersichtlich, für welche Staatsaufgaben wie viele Personal- und Finanzressourcen aufgewendet werden.
08.10.2016
European Union waving flag on bad day
Am 4. Dezember versuchen die Österreicher nun zum dritten Mal, einen Bundespräsidenten zu wählen – das dürfte historisch einmalig sein. Dass im ersten Wahlgang kein Kandidat mit absolutem Mehr gewählt werden konnte, ist die eine Sache.
30.09.2016
Landesvoranschlag und Finanzgesetz 2017
130 000 Franken. Das ist der Betrag, den das Land Liechtenstein täglich mehr ausgibt als es einnimmt. Wenn man bedenkt, dass ein Grossteil der Menschen in Liechtenstein diesen Betrag nicht einmal im Jahr verdient, ist das schon eine eindrückliche Summe.
24.09.2016
Die Swarovski AG sorgt wieder für Schlagzeilen. Nach der Verlagerung der Kleberei nach Serbien werden nun auch elf Mitarbeiter im Bereich Finanzen und Buchhaltung ihre Schreibtische räumen müssen.
17.09.2016
Aktuelle Ausgabe
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Fussball Super-League: FC Vaduz - FC Luzern
3 x 2 Eintritte für das Spiel FC Vaduz - Grasshoppers Club am Samstag, 5. Mai, 20 Uhr zu gewinnen
Facebook
Top