Unglücke/Verbrechen

Am Falknishorn im bündnerischen Maienfeld ist es am Samstag zu einem tödlichen Bergunfall gekommen. Ein 74-jähriger Mann konnte von der Schweizerischen Rettungsflugwacht (Rega) nur noch tot geborgen werden. (Archivbild)
Am Donnerstagnachmittag wurde ein Arbeiter auf der Baustelle Richtung Frommenhaus in Triesenberg schwer verletzt, wie die Landespolizei heute mitteilt.
vor 9 Stunden
Hacker haben das Verteidigungsdepartement VBS angegriffen. Welche Daten gestohlen wurden, ist nicht bekannt. (Symbolbild)
Die Liechtensteinische Landespolizei meldete am frühen Freitagnachmittag, dass eine liechtensteinische Bank Opfer eines Erpressungsversuches wurde. Um 17.40 Uhr korrigiert sie ihre eigene Meldung. Nicht das Computersystem der Bank sei angegriffen worden, sondern nur der Zugang der Bank zum Internet kurzfristig gestört gewesen.
vor 9 Stunden
Gerichtsgebäude
Der 68-jährige Treuhänder und Rechtsanwalt aus Liechtenstein geht mit seinem Verteidiger in Berufung. Das hat der Anwalt Daniel Tschikof auf Anfrage mitgeteilt.
13.11.2017
SEX online
Weil sich ein Mann im Internet Bilder von Minderjährigen in pornografischen Darstellungen herunterlud, muss er eine Geldstrafe von 1000 Franken bezahlen. Von einer Freiheitsstrafe hat der Richter abgesehen.
13.11.2017
Selbstunfall Nendeln
Zu zwei Selbstunfällen von Fahrzeuglenkern kam es auf der «Rheinstrasse» in Nendeln, es entstand jeweils Sachschaden.
13.11.2017
Polizei St. Gallen
Auf der Autobahn A13 bei Sennwald kam es am Montagmorgen zu einem Auffahrunfall mit mehreren Autos. Der Verkehr staute sich mehrere Kilometer weit.
13.11.2017
Diebstahl
Am Donnerstagmorgen kam es zu einem Einbruchdiebstahl in Nendeln, wobei kurze Zeit später ein Mann verhaftet werden konnte.
10.11.2017
Fehlalarm Vaduz
Heute Vormittag wurde in einem Geschäft in Vaduz der Überfall-Alarm ausgelöst. Zwei Patrouillen der Landespolizei rückten darum in Vollmontur aus. Im Nachhinein stellte sich jedoch heraus, dass dies ein Fehlalarm war.
09.11.2017
Gerichtsgebäude
Der 68-jährige Rechtsanwalt und Treuhänder gab zu, mehrere Kunden und Freunde um mehrere Millionen betrogen zu haben. Die Konsequenz: Sechs Jahre Haft.
08.11.2017
Gerichtsgebäude
Das Kriminalgericht hat den 68-jährige Rechtsanwalt und Treuhänder aus Vaduz am Mittag wegen des Verbrechens der Untreue, des schweren Betrugs und der Geldwäscherei schuldig gesprochen.
08.11.2017
Unfall Rad
In Vaduz ereignete sich am Donnerstag ein Selbstunfall einer Radfahrerin, bei dem sie sich am Kopf verletzte.
02.11.2017
Gerichtsgebäude
Ein 27-jähriger Brite hat sich am Vormittag vor dem Kriminalgericht in Vaduz wegen Körperverletzung und Nötigung verantworten müssen. Von der Nötigung wurde er freigesprochen. Eine Strafe hat es aber wegen einem vorgeworfenen Faustschlag gegeben.
2
02.11.2017
Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.
01.11.2017
Am Dienstag 31.10.2017, um ca. 15:45 Uhr, beabsichtigte eine Autolenkerin auf der Riet Strasse in Mauren in die Weiherring Strasse in Mauren einzubiegen.
01.11.2017
Traktoranhänger in Brand gesetzt. Zu einem schlechten Halloween Streich kam es am Dienstag 31.10.2017, um ca. 22 Uhr, in Vaduz an der Rätikonstrasse.
01.11.2017
Internet
Eine Frau wurde Opfer eines Vorauszahlungsbetruges. Dabei kam sie via eines sozialen Netzwerkes mit einem Kreditanbieter in Kontakt, mit welchem sie mittels eines Vertrages mehrere tausend Franken Kredit aushandelte.
30.10.2017
Unfall Ruggell
Am Sonntagmittag kam es in Ruggell zu einem Selbstunfall einer Fahrzeuglenkerin. Die Frau musste ins Spital gebracht werden.
30.10.2017
In der Gemeinde Triesen ereignete sich am Freitag kurz vor Mitternacht ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Verletzt wurde niemand.
28.10.2017
Mit sexuellem Bildmaterial erpresst
Das «typische» Opfer einer Erpressung durch sexuelles Bildmaterial gibt es laut Psychologin Sonja Hersche nicht. Abgesehen davon, dass die Betroffenen meist männlich sind. Was jedoch stets zum Tragen kommt, ist die Heimtücke medialer Kommunikation.
28.10.2017
Postomat und Bankomat in Schaan
Am Samstag sowie am Sonntag (21./22. Oktober 2017) betrat ein Mann die Bankomatzone einer liechtensteinischen Bank in Vaduz. Dabei versuchte er bei den Bankomatkunden, welche gerade dabei waren Geld abzuheben, deren Code zu erspähen und unter einem Ablenkungsmanöver die Bankomatkarten zu entwenden.
27.10.2017
Polizei Symbol
Am Mittwochabend kam es in Schaan zu einer Schlägerei, wobei eine Person verletzt wurde.
27.10.2017
Gerichtsgebäude
Ein 39-jähriger Liechtensteiner musste sich am Donnerstag gleich wegen mehreren Delikten vor dem Kriminalgericht Vaduz verantworten. Am Abend fällte der Senat das Urteil: Der Angeklagte muss für dreieinhalb Jahre hinter Gitter.
26.10.2017
Liechtensteinische Landespolizei
Die Landespolizei sucht einen Autolenker, der in Triesen ein Fussgängerschild – vermutlich mit einem Audi A3 – aus der Verankerung riss und sich pflichtwidrig von der Unfallstelle entfernte.
22.10.2017
Polizei
Am Montagnachmittag ereignete sich in Triesen eine Kollision, an der drei Autos beteiligt waren. Verletzt wurde niemand.
17.10.2017
Liechtensteinische Landespolizei
Am Montagnachmittag ereignete sich in Triesenberg ein Verkehrsunfall, bei welchem ein Motorradfahrer verletzt wurde.
17.10.2017
Internet
Auf einem sozialen Netzwerk hat eine unbekannte Täterin versucht, einen jungen Mann zu erpressen. Die Frau trat mit dem Mann über einen Chat in Kontakt, wobei mehrere Videochats stattfanden. Am selben Abend der Freundschaftsanfrage forderte die Täterin das Opfer auf, mehrere tausend Franken zu bezahlen, da sie die aufgenommenen Filmaufnahmen ansonsten veröffentlichen werde.
17.10.2017
Robert Wallner
Von den 2.77 Millionen, die eine Ex-Staatsangestellte von der Arbeitslosenkasse abgezweigt haben soll, ist nicht mehr viel übrig. Der Schaden muss abgeschrieben werden.
16.10.2017
Bahnhof Buchs SG
Der 14-Jährige, der am Samstag in der Nähe des Güterbahnhofs Buchs auf einen Bahnwagen geklettert ist, erhielt einen Stromschlag von 15 000 Volt. Dabei zog er sich schwerste Verbrennungen zu und wurde lebensgefährlich verletzt. Beim Jugendlichen handelt sich um einen Liechtensteiner.
1
17.10.2017
Brand in Triesenberg
Am Sonntagmorgen hat in Triesenberg ein Gebäude gebrannt. Der ganze Dachstock einer Wohnüberbauung mit Garage stand meterhoch in Flammen. Elf Personen mussten evakuiert werden.
15.10.2017
Robert Wallner
Nach Abschluss der Untersuchung hat die Staatsanwaltschaft jetzt Anklage gegen eine 64- jährige ehemalige Mitarbeiterin des Amtes für Volkswirtschaft eingebracht. Es werden ihr darin die Verbrechen des gewerbsmässigen schweren Betruges und der Geldwäscherei zur Last gelegt.
12.10.2017
Schaan Verkehrsunfall mit Todesfolge
In Schaan wurde am Mittwoch ein Radfahrer bei einem Zusammenstoss mit einem Personenwagen tödlich verletzt. Die Polizei sucht nach Zeugen.
11.10.2017
Einruch Schaan
In Schaan kam es von Sonntag auf Montag zu einem weiteren Einbruchdiebstahl.
10.10.2017
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
Liechtenstein Ski Marco Buechel
Zu gewinnen 1x uriger Fondueplausch im Bergrestaurant Sücka
09.11.2017
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Facebook
Finance News
Top