Kultur

Schauspieler Bruno Ganz bei einem Auftritt am Filmfestival in Locarno (Archivbild)
Schauspieler Bruno Ganz hat am Freitagabend in München beim Bayrischen Filmpreis den Ehrenpreis des bayrischen Ministerpräsidenten in Empfang genommen. Das Publikum feierte den Schweizer Film- und Theaterdarsteller mit stehenden Ovationen.
21.01.2017
Die grosse Monet-Ausstellung in der Fondation Beyeler in Riehen BS zeigt auch einige der berühmten Seerosen-Bilder. Die "Nymphéas", die Claude Monet in seinem Garten in Giverny gemalt hatte, leiten zum Spätwerk des französischen Impressionisten über.
Die Fondation Beyeler in Riehen BS präsentiert mit Claude Monet einen der Grossen der Malerei. Die Ausstellung mit über 60 Gemälden des französischen Impressionisten ist eine Schau der Farben und des Lichts.
20.01.2017
Rebel Wilson (l) und Anne Hathaway spielen in "Nasty Women" zwei Betrügerinnen, die einen Nerd ausnehmen. (Archivbilder)
Anne Hathaway geht unter die Betrügerinnen: Die Oscarpreisträgerin soll neben Comedy-Star Rebel Wilson die zweite Hauptrolle in "Nasty Women" spielen. Es handelt sich dabei um ein Remake der 80er-Jahre-Komödie "Dirty Rotten Scoundrels".
20.01.2017
Im neuen "Asterix und Obelix"-Band, der im Oktober erscheinen soll, übernimmt offenbar Obelix die Führungsrolle. (Handout)
Es gibt Neues aus dem unbeugsamen gallischen Dorf: Im Oktober kommt das 37. Asterix-Album auf den Markt. Auch diesmal nehmen Asterix und Obelix die Leser mit auf eine abenteuerliche Reise, wie Autor Jean-Yves Ferri und Zeichner Didier Conrad am Freitag ankündigten.
20.01.2017
Der Künstler Bertold Stallmach erhält den Prix Mobilière 2017. (Handout)
Der 1984 in Lesotho geborene Künstler Bertold Stallmach erhält den Prix Mobilière für junge Schweizer Kunst 2017. Die Auszeichnung ist mit 15'000 Schweizer Franken dotiert und mit einem Werkankauf für die Kunstsammlung der Mobiliar verbunden.
20.01.2017
Michael Wolf spielt im Theater an der Winkelwiese in Zürich den Monolog "Gehen" von Thomas Bernhard.
Verrückt werden, zerbrechen an den Umständen: Darüber berichtet Thomas Bernhards Erzählung "Gehen". Michael Wolf bringt den Text in seiner tristen Grossartigkeit auf die Bühne des Theaters an der Winkelwiese in Zürich.
20.01.2017
Der 80-jährige Filmstar Robert Redford eröffnet "sein" Sundance Festival. Er sprach sich dafür aus, Dokumentarfilme als tiefergehenden Journalismus zu verstehen.
Hollywoodstar und Festivalgründer Robert Redford hat am Donnerstagabend (Ortszeit) im US-Wintersportort Park City (Utah) das Sundance Filmfestival eröffnet. Es ist das grösste Festival für unabhängige, ausserhalb Hollywoods produzierte Filme.
20.01.2017
Schauspieler Miguel Ferrer wurde 61 Jahre alt (Archivbild)
US-Schauspieler Miguel Ferrer ist tot. Wie die Filmblätter "Variety" und "Hollywood Reporter" berichteten, erlag Ferrer am Donnerstag einem Krebsleiden. Er wurde 61 Jahre alt.
20.01.2017
Loalwa Braz Vieira, Sängerin des Welthits "Lambada", ist einem Verbrechen zum Opfer gefallen. Ihre verkohlte Leiche wurde unweit ihrer Wohnung in einem ausgebrannten Auto gefunden. (Handout)
Die brasilianische Sängerin des Welthits "Lambada", Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Ihre verbrannte Leiche wurde am Donnerstagmorgen in dem Ort Saquarema nahe Rio de Janeiro in einem Auto entdeckt, wie die Polizei mitteilte.
19.01.2017
Der Kopf des acht Meter hohen, aus Messern gefertigten "Knife Angel" des Künstlers Alfie Bradley. (Handout)
Eine acht Meter hohe Engel-Skulptur aus etwa 100'000 Messern ist in Grossbritannien so gut wie fertiggestellt. Das Kunstwerk "Knife Angel" soll an die Opfer von Messer-Attacken erinnern. Die Stichwaffen waren abgegeben oder von der Polizei beschlagnahmt worden.
19.01.2017
Ein Beispiel aus der Sammlung: Horn mit bemaltem Schallstück und mit Bögen für alle Tonarten von ca. 1830.
In Bern öffnet am Samstag die "Klingende Sammlung" ihre Türen, ein Zentrum für historische Blasmusikinstrumente und Trommeln. Dort können bis zu 300-jährige Instrumente bestaunt und teilweise auch gespielt werden.
19.01.2017
Die Photobastei in Zürich zeigt in der Ausstellung "Arnold Odermatt" dieses Bild eines Autos, das 1965 bei Buochs von der Strasse abkam und in den Vierwaldstättersee stürzte. Die Ausstellung dauert vom 20. Januar bis 12. März 2017.
Die Photobastei in Zürich zeigt vom 20. Januar bis 12. März die bisher grösste Werkschau des Nidwaldner Polizeifotografen Arnold Odermatt.
19.01.2017
Dennis Quaid mit dem Hund, der bei den Dreharbeiten zu "A Dog's Purpose" fast ertrunken sein soll. (Handout)
Nach Veröffentlichung eines Videos von den Dreharbeiten zum Film "A Dog's Purpose" haben Tierschützer zum Boykott des neuen Films von Regisseur Lasse Hallström aufgerufen. Offenbar ist bei den Dreharbeiten ein Hund beinahe ertrunken.
19.01.2017
Installation "Movie Mountain" von Teresa Hubbard und Alexander Birchler in der Ausstellung "Cinéma mon amour" in Aarau. (Handout)
Ergänzend zu den 52. Solothurner Filmtagen widmet das Aargauer Kunsthaus in Aarau seine jüngste Ausstellung dem Thema Kino in der Kunst. "Cinéma mon amour" zeigt bis am 17. April die komplexen Beziehungen zwischen Kunst und Film auf.
19.01.2017
Basel nennt sich schon seit längerem "Kulturhauptstadt der Schweiz". Künftig sollen aber wechselnde Städte den Titel - und damit verbunden Kultur-Fördermittel - erhalten. (Archivbild)
Mit dem Projekt "Kulturhauptstadt Schweiz" soll die kulturelle Vielfalt des Landes aufgewertet werden. Es soll in wechselnden Kulturhauptstädten zur Kulturförderung, zum sozialen Zusammenhalt und zur wirtschaftlichen Entwicklung beitragen.
19.01.2017
Demonstrierende Frauen: Sibylle Brunner und Marie Leuenberger als Vroni und Nora in "Die göttliche Ordnung", dem Eröffnungsfilm der 52. Solothurner Filmtage. (Pressebild Pascal Mora, Filmcoopi)
Starke und politische Frauen eröffnen am (heutigen) Donnerstag die 52. Solothurner Filmtage: Bundesrätin Simonetta Sommaruga spricht zur Branche und der Spielfilm "Die göttliche Ordnung" über die Einführung des Schweizer Frauenstimmrechts macht den filmischen Auftakt.
19.01.2017
Nach einer längeren Zwangspause kann Tenor Jonas Kaufmann seine Stimmbänder wieder voll einsetzen, wie er am Mittwoch in Paris als Lohengrin bewiesen hat. (Archivbild)
Startenor Jonas Kaufmann hat nach mehrmonatiger Pause in Paris erfolgreich sein Comeback gefeiert. Mit stürmischem Applaus und Bravos wurde der Münchner am Mittwochabend in der Opéra Bastille für seine Leistung in der Titelrolle von Wagners "Lohengrin" gefeiert.
19.01.2017
Octavia Spencer und Ryan Reynolds erhalten heuer den "Hasty Pudding". (Archivbilder)
Octavia Spencer ("Hidden Figures") und Ryan Reynolds ("Deadpool") sind die diesjährigen Gewinner des "Hasty Pudding"-Preises. Der von der Theatergruppe der Universität Harvard verliehene Preis ist mit einer Pudding-Schüssel und diversen Veralberungen dotiert.
19.01.2017
Ellen DeGeneres - rechts neben ihrer Frau Portia de Rossi - hat in der Nacht auf Donnerstag ihre People's Choice Awards Nummer 18, 19 und 20 abgeholt . Rekord! (Archivbild)
Ellen DeGeneres hat bei der Vergabe der People's Choice Awards in Los Angeles in der Nacht auf Donnerstag gleich drei Preise gewonnen: als beste Talkshow-Moderatorin, für die Vertonung von "Finding Dory" und für ein witziges Video mit Britney Spears.
19.01.2017
Der Auftritt von Matt Damon in Davos brachte am Mittwoch zusätzlichen Glamour ans WEF.
Hollywoodstar Matt Damon hat sich am WEF zähneknirschend zur Unterstützung von Donald Trump als US-Präsidenten bekannt. Seiner Schauspielkollegin Meryl Streep, die Trump heftig kritisiert hatte, gab er indes Rückendeckung.
18.01.2017
Die Nominierten der 10. Swiss Music Awards sind bekannt: Mit Mundart-Sänger Trauffer (Bild), Schlagersängerin Beatrice Egli und dem Männerchor Schluneggers Heimweh ist die Volksmusik gut vertreten. (Archivbild)
Wer die Swiss Music Awards 2017 gewinnt, liegt ab sofort in den Händen des Publikums. Die Veranstalter haben am Mittwoch die restlichen Nominierten bekanntgegeben und das Online Voting gestartet. Freunde der poppigen Volksmusik haben dieses Jahr eine breite Auswahl.
18.01.2017
Im afghanischen Orchester Zohra spielen 35 Musikerinnen im Alter von 13 bis 20 Jahren. Viele sind Waisen oder stammen aus ärmsten Verhältnissen.
Für die Dirigentin des ersten afghanischen Frauenorchesters, Negina Chpalwak, grenzt es an ein Wunder: Sie und ihre Kolleginnen spielen am Donnerstag und Freitag am Weltwirtschaftsforum in Davos.
18.01.2017
Eine Leselounge mit Klees Büchern bildet das Zentrum der Ausstellung.
Der Berner Maler Paul Klee (1879 -1940) war sehr belesen; Sprache und Literatur waren wichtig für ihn und sein Werk. Das zeigt die neue Ausstellung "Paul Klee. Dichter und Denker" im Zentrum Paul Klee in Bern.
18.01.2017
Am 16. Juni 2017 wäre Tupac Shakur 46 geworden: An dem Tag soll das Biopic des vor 20 Jahren erschossenen Rappers in die US-Kinos kommen. (Archivbild)
Das Biopic des vor 20 Jahren verstorbenen US-Rappers Tupac Shakur hat nach einer turbulenten Entstehungsgeschichte einen Starttermin: "All Eyez on Me" wird am 16. Juni, dem 46. Geburtstag des Musikers, in den US-Kinos starten.
18.01.2017
Der langjährige "Schlümpfe"-Zeichner Pascal Garray ist am Dienstag mit erst 51 Jahren gestorben. (Handout)
Der durch zahlreiche "Schlümpfe"-Alben bekannt gewordene belgische Comic-Zeichner Pascal Garray ist tot. Garray starb am Dienstag im Alter von 51 Jahren, wie der Verlag Le Lombard mitteilte.
17.01.2017
Maria Balshaw (l) wurde im Oktober 2015 von Prinzessin Anne (r) mit dem britischen Verdienstorden Order of the British Empire (CBE) ausgezeichnet. Nun übernimmt sie als erste Frau die Chefposition der britischen Tate-Museen. (Archivbild)
Erstmals übernimmt eine Frau die wichtige Position: Maria Balshaw wird neue Chefin der britischen Tate-Museen. Sie steht dann an der Spitze einer der einflussreichsten Institutionen der Kunstwelt.
17.01.2017
Die Ausstellung über Südarabien im Basler Antikenmuseum zeigt auch diese Esel-Statuette aus Bronze.
Das antike Südarabien im heutigen Jemen stand im Westen für "unendlichen Reichtum". In einer Sonderausstellung zeigt das Basler Antikenmuseum ab Mittwoch rund 90 Exponate aus dem Reich der mythischen Königin von Saba.
17.01.2017
Der pakistanische Premierminister Nawaz Sharif hat ein Komitee eingesetzt, das Bollywood-Filme auf anti-pakistanische Inhalte überprüft. (Archivbild)
Indische Filme sollen auf "anti-pakistanische Propaganda" überprüft werden, bevor sie im Nachbarland gezeigt werden. Der pakistanische Ministerpräsident Nawaz Sharif hat dafür ein Komitee unter Leitung der Informationsministerin Marriyum Aurangzeb eingerichtet.
17.01.2017
Die Bauarbeiten für den neuen Museums-Pol mit dem Namen "Plateforme 10" in Lausanne begannen im Oktober. (Archivbild)
Der neue Museums-Pol in Lausanne beim Bahnhof erhält eine Spende von 10 Millionen Franken von der Loterie Romande. Es handelt sich um die grösste Spende, welche die Westschweizer Lotterie je getätigt hat.
17.01.2017
Maxim Biller kehrt dem "Literarischen Quartett" den Rücken, weil er mehr Zeit zum Schreiben braucht. (Facebook)
Der deutsche Schriftsteller Maxim Biller steigt aus der ZDF-Sendung "Das Literarische Quartett" aus. Der 56-Jährige wolle sich mehr Zeit für seine eigene literarische Arbeit nehmen, erklärte Daniel Fiedler, Leiter der ZDF-Redaktion Kultur Berlin, am Dienstag.
17.01.2017
Ryan Gosling (l) und Emma Stone spielen die Hauptrollen im Golden-Globe-Renner "La La Land". (Archiv)
Der grosse Golden-Globe-Gewinner "La La Land" ist am letzten Wochenende in den Deutschschweizer Kinos hervorragend gestartet. Das Musical von Damien Chazelle verwies "Why him?", "Demain Tout Commence" und "Passengers" mit Abstand auf die Plätze.
16.01.2017
Die französische Künstlerin Marguerite Humeau erhält den Zurich Art Prize 2017 und damit eine Ausstellung im Museum Haus Konstruktiv in Zürich. (Archiv)
Der dieses Jahr zum zehnten Mal vergebene Zurich Art Prize geht an die 1986 geborene französische Künstlerin Marguerite Humeau. Damit verbunden ist eine Einzelausstellung im Haus Konstruktiv in Zürich und erstmals ein zusätzliches Preisgeld von 20'000 Franken.
16.01.2017
Der Gründer des Musée de l'Elysée in Lausanne, Charles-Henri Favrod, ist 2017 kurz vor seinem 90. Geburtstag gestorben. (Archiv)
Der Gründer des bekannten Fotografie-Hauses Musée de l'Elysée in Lausanne, Charles-Henri Favrod, ist am Sonntag im Alter von 90 Jahren verstorben. Er machte sich als Journalist und Kunst-Sammler einen Namen.
16.01.2017
Pharrell Williams (l) und Janelle Monae warten im Januar 2017 in Los Angeles auf die Vorführung des Films "Hidden Figures". (Archiv)
Das Drama "Hidden Figures" dominiert weiter die nordamerikanischen Kinocharts.
16.01.2017
Michael Schanze wird heute 70: Um über sein Alter nachzudenken, hat der Schauspieler und ehemalige TV-Moderator keine Zeit. (Archivbild)
Michael Schanze hat sich mehrmals neu erfunden, war Musiker, Showmaster, Sänger, Schauspieler und Komponist. Heute konzentriert er sich aufs Theaterspiel, schreibt Musicals und möchte sich noch einen Wunsch erfüllen.
15.01.2017
Das neue "Hamburg-Gefühl": Die Konzerte am Eröffnungswochenende der Elbphilharmonie sorgten für Begeisterung.
Dirigent Kent Nagano nennt es "Hamburg-Gefühl": Seit einigen Tagen hat die Musik in der Elbphilharmonie die Regie übernommen und alle sind aus dem Häuschen.
15.01.2017
Singt nun doch nicht für Trump: Jennifer Holliday sagt ihre Teilnahme beim Konzert zur Amtseinführung ab. (Archivbild)
Nach heftigen Protesten ihrer Fans hat die afroamerikanische Broadway-Sängerin Jennifer Holliday ihre Teilnahme an einem Konzert zum Amtsantritt des designierten US-Präsidenten Donald Trump abgesagt.
15.01.2017
Eine weitere Auszeichnung eingeheimst: Alfred Dorfer holt sich den Deutschen Kabarett-Preis. (Bild Hubert Mican)
Er ist einer der profiliertesten Kabarettisten Österreichs - nun ist Alfred Dorfer mit dem Deutschen Kabarett-Preis 2016 geehrt worden. Der 55-Jährige nahm die mit 6000 Euro dotierte Auszeichnung des Nürnberger Burgtheaters am Samstagabend in Nürnberg entgegen.
14.01.2017
Der Autor von "Der Exorzist", William Peter Blatty (links), ist 89-jährig gestorben. (Archivbild)
Der Autor des Horror-Romans "Der Exorzist", William Peter Blatty, ist tot. Er sei am Donnerstag im Alter von 89 Jahren gestorben, teilte der Regisseur der berühmten Verfilmung des Romans, William Friedkin, am Freitag mit.
14.01.2017
Mann der grossen Gesten: DJ BoBo inszeniert seine Konzerte als gewaltige Bühnenshows - und das seit 25 Jahren. (Archivbild)
Vom Bäcker zum Bühnenkünstler: Seit 25 Jahren verlegt DJ BoBo den Dancefloor auf die grosse Bühne. Mit seiner "Mystorial"-Tour feiert er das Jubiläum - der Startschuss fällt am (heutigen) Freitag im Europa-Park in Rust.
13.01.2017
Das Paléo begeistert Publikum und Kritiker gleichermassen: Das Musikfestival in Nyon gewann eine Auszeichnung als bestes europäisches Festival mittlerer Grösse. (Archivbild 2016)
Das Paléo Festival in Nyon hat an den European Festival Awards im niederländischen Groningen die Auszeichnung als bestes europäisches Festival in der Kategorie "Best Medium-Sized Festival" gewonnen.
13.01.2017
Einen Golden Globe hat "La La Land"-Regisseur Damien Chazelle bereits in der Tasche - es wird nicht der letzte Preis gewesen sein.
"La La Land"-Regisseur Damien Chazelle hat Chancen auf seine erste Auszeichnung der Vereinigung der US-Regisseure. Die Directors Guild of America (DGA) nominierte den 31-jährigen Amerikaner und vier weitere Filmemacher am Donnerstag für den renommierten Preis.
13.01.2017
Rettungskräfte bergen die Opfer des Flugzeugabsturzes in Kolumbien: Die Tragödie um den Fussballclub Chapecoense hat Filmproduzenten auf den Plan gerufen. (Archivbild)
Der von einem Flugzeugunglück schwer getroffene brasilianische Fussballverein AF Chapecoense hat Angebote zur Verfilmung der Tragödie erhalten.
13.01.2017
Pipilotti Rist lockte 2016 90'000 Menschen ins Kunsthaus Zürich. Sie trug wesentlich zum guten Jahresergebnis des Museums bei. (Archiv)
Dank Pipilotti Rists Ausstellung im Bührle-Saal verzeichnet das Kunsthaus Zürich für 2016 überdurchschnittliche Besucherzahlen. 2017 lockt das Museum unter anderem mit Kirchner und Performance-Kunst.
12.01.2017
Juliette Gréco steht seit Jahrzehnten auf der Musikbühne. Ein letztes Konzert in Zürich musste die Französin nun ihrer Gesundheit zuliebe absagen. (Archivbild)
Die französische Chansonsängerin Juliette Gréco muss ihr Konzert vom 19. Januar im Opernhaus Zürich absagen. Die 89-Jährige leidet noch immer unter den Folgen einer Erkrankung.
12.01.2017
Tausende Elvis-Doppelgänger und -Fans reisen in diesen Tagen in die australischen Kleinstadt Parkes. Diese ehrt den "King" jedes Jahr im Januar mit einem Festival.
Mehrere hundert Elvis-Doppelgänger haben sich am Donnerstag zu einem Festival zu Ehren des "King" in einer australischen Kleinstadt aufgemacht. Im Bahnhof von Sydney wimmelte es von Männern mit schwarzer Tolle und fetten Koteletten, gekleidet in Glitzeranzüge.
12.01.2017
Ausschnitt aus dem millionenteuren Videoclip, der zum Stolperstein wurde für den Chef der Fremdenverkehrsbehörde von Florida. (Screenshot)
Mit einem sexuell aufgeladenen Rap-Video auf Staatskosten wollte die staatliche Fremdenverkehrsbehörde von Florida noch mehr Touristen an die Strände locken - doch der Versuch kostete den Behördenchef das Amt.
11.01.2017
Sie ist das neue Wahrzeichen der Hansestadt Hamburg: Die mitten im Hafen stehende und auf einen alten Speicher drauf gesetzte Elbphilharmonie der Schweizer Architekten Herzog & de Meuron.
Nach fast einem Jahrzehnt Bauzeit ist die Hamburger Elbphilharmonie am Mittwochabend eröffnet worden. Zum Festakt waren 2100 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur gekommen - unter ihnen auch Bundeskanzlerin Angela Merkel.
11.01.2017
So soll es dereinst aussehen: Das "Lucas Museum of Narrative Art" in Los Angeles.
"Star Wars"-Erfinder George Lucas hat Los Angeles als Standort für sein lange geplantes Museum gewählt. Das "Lucas Museum of Narrative Art" werde auf dem Exposition-Park-Gelände in der Filmmetropole gebaut, teilte die Museumsleitung am Dienstag mit.
11.01.2017
Alle Augen sind nach Hamburg gerichtet: Morgen findet in der neuen Elbphilharmonie das erste offizielle Konzert statt. (Archivbild)
Am morgigen Mittwoch ist es soweit: das erste offizielle Konzert in der Elbphilharmonie erklingt. Schon jetzt ist die Euphorie gross - die Stimmen der Kritiker sind nahezu verstummt.
10.01.2017
Noch immer in blühender Erinnerung: Der vor einem Jahr verstorbene Popstar David Bowie. (Archivbild)
Rock-Chamäleon, Kunstfigur, Klangforscher, Gelegenheitsschauspieler - vor einem Jahr starb David Bowie nach einer fast 50-jährigen Karriere, in der er zahlreiche Rollen spielte. Am Ende stand der Abschied mit einem Meisterwerk.
10.01.2017
Frischer Wind an den Swiss Music Awards: Alexandra Maurer und Stefan Büsser sind die neuen Moderatoren der Musikpreisverleihung. (Pressebild)
TV-Moderatorin Alexandra Maurer und Comedian Stefan Büsser bilden das neue Moderationsduo an den Swiss Music Awards (SMA). Die beiden lösen Melanie Winiger und Mario Torriani ab, die acht Jahre lang durch die Schweizer Musikpreisverleihung geführt haben.
10.01.2017
Asli Erdogan wurde Ende Dezember 2016 aus der Haft entlassen. Nun aber hält sie es in der Türkei nicht mehr aus. Sie will das Land verlassen (Archiv)
Die überraschend aus der Untersuchungshaft entlassene türkische Autorin Asli Erdogan will ihre Heimat nach Möglichkeit verlassen.
09.01.2017
Dietz-Werner Steck 2006 als Hauptkommissar Ernst Bienzle bei Dreharbeiten zum "Tatort" "Bienzle und die große Liebe". Am 31. Dezember 2016 ist Steck im Alter von 80 Jahren gestorben (Archiv)
Der deutsche Schauspieler und frühere "Tatort"-Kommissar Dietz-Werner Steck ist tot. Er starb am 31. Dezember im Alter von 80 Jahren nach langer Krankheit in Stuttgart. Das bestätigte seine Frau Hanna nach Zeitungsberichten der dpa.
09.01.2017
Aktuelle Ausgabe
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Smith
Facebook
Top