Kultur

Die Schauspieler Christian Tramitz (l-r), Alexander Schubert, Diana Herold, Michael Bully Herbig und Rick Kavanian feiern in München die Premiere des Films "Bullyparade". In der Deutschschweiz setzte er sich am Wochenende vom 17. bis 20. August 2017 an die Spitze der Kinocharts. (Archiv)
Die einstige Fernsehshow "Bullyparade" hat in der Deutschschweiz auch als Film Erfolg. In den Kinocharts vom Wochenende verwies er "Dunkirk" und "Despicable Me 3" auf die Plätze 2 und 3.
vor 8 Stunden
Der Künstler Karl Otto Götz posiert am 20. März 2014 in Duisburg (Nordrhein-Westfalen) im Museum Küppersmühle vor seinem Kunstwerk "Giverny IIV/1". Der Pionier der abstrakten Kunst der Nachkriegszeit starb am 19. August 2017 im Alter von 103 Jahren. (Archiv)
Der Maler Karl Otto Götz ist tot. Der Pionier der abstrakten Kunst der Nachkriegszeit sei am Samstag im Alter von 103 Jahren gestorben, sagte der Geschäftsführer der K.O. Götz und Rissa-Stiftung, Joachim Lissmann, am Montag der Deutschen Presse-Agentur.
vor 13 Stunden
Denzel Washington wird 2018 wieder auf der Bühne am Broadway zu sehen sein. Er spielt in Eugene O'Neills Stück "The Iceman Cometh". (Archiv)
Der US-Schauspieler Denzel Washington (62) wird im kommenden Frühjahr wieder auf einer Broadway-Bühne stehen, wie mehrere US-Medien am Sonntag (Ortszeit) übereinstimmend berichteten.
vor 16 Stunden
Samuel L. Jackson (l) und Ryan Reynolds in einer Szene von "The Hitman's Bodyguard". Der Film setzte sich am Wochenende vom 17. bis 20. August 2017 an die Spitze der US-Kinocharts. (Archiv)
Die Action-Komödie "The Hitman's Bodyguard" mit Ryan Reynolds und Samuel L. Jackson hat am Wochenende den ersten Platz der nordamerikanischen Kinocharts in Beschlag genommen.
vor 17 Stunden
Der US-amerikanische Komiker und Bürgerrechtler Dick Gregory ist am 19. August 2017 im Alter von 84 Jahren gestorben. (Archiv)
Der US-amerikanische Komiker und Bürgerrechtler Dick Gregory ist tot. Er starb am Samstag im Alter von 84 Jahren in einem Spital in Washington, D.C., wie sein Sohn Christian Gregory auf Instagram mitteilte.
20.08.2017
In einer eigens eingerichteten Werkstatt im Kunstmuseum Bern sind Restauratoren daran, Bilder aus dem Gurlitt-Nachlass von Schimmel, Spinnweben und Schmutz zu befreien.
Nach mehrjährigem Erbstreit sind die ersten 220 Bilder aus dem Gurlitt-Nachlass im Kunstmuseum Bern eingetroffen. Dort werden sie derzeit restauriert, bevor eine Auswahl im Herbst an einer grossen Schau gezeigt wird.
18.08.2017
Am Ziel: Walter Hauser, Präsident der Anna-Göldi-Stiftung, kann das neue Museum im Hänggiturm in Glarus/Ennenda eröffnen.
Nach drei Jahren Vorarbeit öffnet am Wochenende das neue Anna Göldi Museum im Glarner Ortsteil Ennenda die Tore für das Publikum. Dokumentiert werden Leben und Tod der Magd in Zukunft im geschichtsträchtigen Hänggiturm.
18.08.2017
Etliche Zuschauer verlassen die Aufführung noch vor dem Ende: An den Salzburger Festspielen fällt die Inszenierung des Stücks "Lulu" beim Publikum durch. (Bild Fotoprobe)
Das Theaterdebüt der griechischen Künstlerin Athina Rachel Tsangari ist bei den Salzburger Festspielen durchgefallen. Für ihre Inszenierung von Frank Wedekinds "Lulu" erntete sie einen mittleren Buh-Orkan. Etliche Zuschauer verliessen die Aufführung schon vor Ende.
18.08.2017
René Quellet - hier 2003 mit Franz Hohler an einer Gala im Zürcher Volkshaus - ist am Donnerstag 86-jährig gestorben.
Einem breiten Publikum ist René Quellet bekannt als Partner von Franz Hohler in der Sendung "Spielhaus" des Schweizer Fernsehens. Sein Standardsatz war: "I bi de René - I säge nüt". Am Donnerstag ist er 86-jährig im Kreise seiner Familie friedlich eingeschlafen.
17.08.2017
Olivia Wilde und Michael Moore am Dienstagabend bei der Demo vor dem Trump Tover. (Instagram)
Dokumentarfilmer Michael Moore ("Bowling for Columbine") hat mit Zuschauern seines Solostücks am New Yorker Broadway gegen US-Präsident Donald Trump protestiert. Nach der Aufführung am Dienstagabend lud er das Publikum ein, im Doppelstockbus zum Trump Tower zu fahren.
17.08.2017
Millionen Kinder jeden Alters kennen den kleinen Nick. Heute wird sein Schöpfer Sempé 85. (Diogenes)
Sempé erzählt und illustriert seit mehr als 60 Jahren Geschichten. Eine, die jeder kennt, ist "Der kleine Nick", die er zusammen mit dem 1977 verstorbenen René Goscinny erfunden hat. Heute wird der Zeichner 85.
17.08.2017
Miriam Goldschmidt - hier 2003 in der Kaserne Basel als Winnie in Samuel Becketts "Glückliche Tage" - ist mit 70 Jahren gestorben.
Die lange in Berlin ansässige Schauspielerin Miriam Goldschmidt ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Wie ihr Ex-Mann, der Schweizer Schauspieler Urs Bihler, der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch sagte, starb Goldschmidt am Montag in Lörrach an Krebs.
16.08.2017
Daniel Craig wird auch im 25. James-Bond-Film die Hauptrolle übernehmen. (Archivbild)
Lang wurde spekuliert, jetzt hat er es bestätigt: Daniel Craig wird erneut James Bond darstellen. Auf eine entsprechende Frage des Moderators Stephen Colbert in dessen "The Late Show" antwortete der 49-Jährige am Dienstagabend (Ortszeit) kurz und klar mit: "Ja."
16.08.2017
Ein Schwan schwimmt auf der rot eingefärbten Moldau in Prag. Eine Künstlergruppe protestierte mit der Farbe gegen die kommerzielle Umnutzung des Ausstellungssaals Manes am Flussufer.
Nachdem eine unbekannte Substanz die Moldau in Prag rot gefärbt hatte, ist das Rätsel nun gelöst: Eine Künstlergruppe wollte damit am Montagabend gegen die kommerzielle Umnutzung des Ausstellungssaals Manes am Flussufer protestieren.
15.08.2017
Der Zürcher Jonas Lüscher (r) und der in Genf lebende Christoph Höhtker (l) sind auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis. (Archivbilder)
Zwei Schweizer haben es auf die Longlist des Deutschen Buchpreises geschafft: Der in München lebende Zürcher Jonas Lüscher mit "Kraft" und der in Genf lebende Deutsche Christoph Höhtker mit "Das Jahr der Frauen".
15.08.2017
Jeffrey Beebes aufblasbare "Trump Rat" in der BravinLee-Galerie, bevor sie in die Strassen Manhattans entlassen wurde. (Handout BravinLee)
Aus Protest gegen US-Präsident Donald Trump hat ein Künstler eine aufblasbare Ratte in New York aufgestellt. Die viereinhalb Meter hohe Figur mit blonder Tolle, dunklem Anzug und roter Krawatte ist als Karikatur Trumps gedacht und soll Widerstand symbolisieren.
15.08.2017
Das Motorrad der "Deadpool 2"-Stuntfrau prallte am Filmset in Vancouver gegen die Glasfassade eines Hauses.
Wieder ein tödlicher Unfall bei Dreharbeiten für einen Hollywood-Streifen: Eine Stuntfrau ist bei einer Motorradszene für den Film "Deadpool 2" im kanadischen Vancouver ums Leben gekommen. Im Juli war ein Kollege am Set der Fernsehserie "The Walking Dead" gestorben.
15.08.2017
Will allen Frauen zeigen, dass man sich gegen sexuellen Missbrauch wehren kann: die US-Sängerin Taylor Swift. (Archivbild)
Die US-Sängerin Taylor Swift hat im Grapsch-Prozess gegen den früheren Radio-DJ David Mueller einen Sieg errungen. Nach vierstündigen Beratungen stellten sich die acht Geschworenen auf die Seite der 27-jährigen Sängerin, wie der Sender CNN berichtete.
15.08.2017
Der Animationsfilm "Despicable Me 3" hat am Wochenende vom 11. bis 13. August 2017 die Spitze der Deutschschweizer Kinocharts übernommen. (Archiv)
Das seit drei Wochenenden andauernde Kopf-an-Kopf-Rennen bei den Deutschschweizer Kinocharts setzt sich fort: Zweimal lag "Despicable Me 3" hinter "Dunkirk" auf Platz 2. Nun hat der Animationsfilm den Kriegsthriller überflügelt.
14.08.2017
Die Ausstellung "Osiris - Das versunkene Geheimnis Aegyptens" im Museum Rietberg in Zürich lockte mehr als 104'000 Besucher an. Ein Rekord. (Archiv)
Mehr als 104'000 Personen haben im Museum Rietberg in Zürich die Ausstellung "Osiris - Das versunkene Geheimnis Ägyptens" besucht. Damit ist sie "die bestbesuchte temporäre Ausstellung" in seiner Geschichte, gab das Museum am Montag bekannt.
14.08.2017
Anthony LaPaglia in "Annabelle: Creation". Der Horrorfilm von David Sandberg setzte sich am Wochenende vom 11. bis 13. August 2017 an die Spitze der US-Kinocharts. (Archiv)
Horror contra Sommerwetter: "Annabelle: Creation", die vierte Sequenz der "Conjuring"-Serie, hilft in Nordamerika, die saisonbedingt vergleichsweise leeren Kinos zu füllen.
14.08.2017
Winnetous Indianer-Dorf beim Wasserfall in Engelberg wurde 25 Mal bespielt, meist im Regen. Trotzdem kamen 24'000 wetterfeste Zuschauer und bescherten dem Freilichtspiel eine schwarze Null. (Archivbild)
Obwohl man die regenfreien Vorstellungen "an einer Hand abzählen" konnte, ziehen die Organisatoren der Engelberger Freilichtinszenierung "Winnetou 1" positive Bilanz: 24'000 verkaufte Tickets - das bedeute eine schwarze Null.
13.08.2017
Marilyn Manson war Headliner am 26. Festival Rock oz'Arènes in Avenches. Trotz garstiger Witterung vermochte er am Donnerstag 7500 Fans zu mobilisieren. (Handout)
Etwa 33'000 Besucher sind am Festival Rock Oz'Arènes in Avenches (VD) gezählt worden. Der Mittwoch und der Samstag waren mit je 10'000 Eintritten ausverkauft, wie die Veranstalter mitteilen. Donnerstag und Freitag spielte das Wetter bekanntlich nicht so mit.
13.08.2017
Das Buskers Bern bot auch heuer weit mehr als bloss Strassenmusik. Hier zum Beispiel der Riesenvogelmensch der der Formation Demain on change tout.
Das garstige Wetter am Donnerstag und am Freitag hat dem Strassenkünstlerfestival Buskers Bern ein bisschen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Dennoch wurden 65'000 Zuschauer gezählt, 12'000 weniger als bei der letztjährigen - vollkommen regenfreien - Ausgabe.
13.08.2017
Der chinesische Regisseur Wang Bing mit seinem Goldenen Leoparden. Er war darüber genauso überrascht wie Kritiker und Publikum und hatte deshalb keine Dankesrede vorbereitet.
Mit 174’000 Eintritten verzeichnete das Filmfestival Locarno einen Zuwachs von acht Prozent. Es war auch inhaltlich ein starker Jahrgang. Der goldene Leopard für den kontrovers aufgenommenen Sterbe-Dokfilm "Mrs. Fang" des Chinesen Wang Bing kam aber überraschend.
13.08.2017
Die "Poetry Jukebox", in der Gedichte per Knopfdruck aus einem Lautsprecher verlesen werden, steht in der Gasse "Extra Place" in New York.
Zwischen Verkehrsgeräusche, Stimmengewirr und das stetige Surren von Klimaanlagen mischt sich an einer Strassenecke in New York auch ein bisschen Poesie. 20 Künstler haben Gedichte für die "Poetry Jukebox" aufgenommen, die etwas versteckt im East Village steht.
13.08.2017
Mit seinem unaufgeregten Dokumentarfilm über das Sterben einer alten Frau überzeugte der chinesische Regisseur und Fotograf Wang Bing alle: "Mrs. Fang" erhält den Goldenen Leoparden des 70. Filmfestivals Locarno.
Der Wettbewerb war stark, die Spannung dementsprechend gross - und die Überraschung noch grösser: Der Goldene Leopard des 70. Filmfestivals in Locarno ging an den Dokumentarfilm "Mrs. Fang" des Chinesen Wang Bing.
12.08.2017
US-Rapper Wiz Khalifa gehört zu den heutigen Eröffnungs-Acts am Heitere Open Air in Zofingen. (Archivbild)
Trotz regnerischen Wetters sind am Freitag Tausende zum Start des Heitere Open Airs nach Zofingen AG gereist. Über das Wochenende feiern 36'000 Besucherinnen und Besucher auf dem Zofinger Hausberg zu den Konzerten nationaler und internationaler Stars.
11.08.2017
Cypress Hill aus Los Angeles gehören zu den ganz grossen Namen auf dem Programm des zweitägigen Royal Arena Festivals in Orpund. (zvg)
Die letzte Chance auf Tickets für das Royal Arena Festival 2017 auf dem Römerareal in Orpund ist vorbei. Eine Woche vor Beginn ist das Royal Arena Festival, eine der grössten Hip-Hop-Veranstaltungen der Schweiz, restlos ausverkauft - zum dritten Mal in Folge.
11.08.2017
Hollywood ehrt die französische Showlegende Charles Aznavour mit einem Stern.
Hollywood ehrt die französische Showlegende Charles Aznavour: Der 93 Jahre alte Chanson-Star soll auf dem "Walk of Fame" im Herzen der Filmmetropole Los Angeles mit einem Stern verewigt werden.
11.08.2017
Bald tritt Dieter Bohlen, die Graue Eminenz des deutschen Casting-Wesens wieder in Aktion. Im Vorfeld wird in 60 deutschsprachigen Städten vorsortiert, zum Beispiel Ende August in Bern. (Archivbild)
"Deutschland sucht den Superstar" ist längst nicht mehr so zugkräftig wie früher, macht aber unermüdlich weiter. Am 22. August bitten der Sender RTL und die Produktionsfirma Ufa Show & Factual in 60 Städten in Deutschland, der Schweiz und Österreich zum Casting.
10.08.2017
Ian Anderson, der Gründer und Frontmann von Jethro Tull in seiner typischen Rattenfänger-Pose. Heute wird er 70. (Archivbild 2012)
Mundharmonika und Flöte statt E-Gitarre - als junger Mann legte Ian Anderson den Grundstein für seine musikalische Karriere. Der Mitbegründer von Jethro Tull, einer der ungewöhnlichsten Rockbands aller Zeiten, feiert heute seinen 70. Geburtstag.
10.08.2017
Glenn Close - hier bei der Verleihung der Tony Awards - wird am 1. Oktober in Zürich den Golden Icon Award für ihr Lebenswerk entgegennehmen dürfen. (Archivbild Juni 2017)
Das Zurich Film Festival verleiht seinen diesjährigen Golden Icon Award an die Schauspielerin Glenn Close für ihr Lebenswerk. An der Verleihungsgala vom 1. Oktober wird ihr neuer Film "The Wife" gezeigt.
10.08.2017
Der Leopard, das Symbol des Filmfestivals Locarno, hat ein neues Zuhause: Im Palacinema wurde am Mittwoch der 70. Geburtstag des Filmfests gefeiert.
Eine eigene Briefmarke, eine Banknote und Filme vergangener Ausgaben: Das Jubiläum ist am 70. Filmfestival in Locarno omnipräsent. Am Mittwoch fand als Höhepunkt ein offizieller Festakt statt - im neu eröffneten Palazzo del Cinema, dem "Zuhause des Leoparden".
09.08.2017
Weltbekannte Bilder wie Van Goghs "Sämann" sind ab Freitag im Kunstmuseum Bern zu sehen.
Die Ausstellung "Die Sehnsucht lässt alle Dinge blühen..." dürfte dem Kunstmuseum Bern einen Publikumsrekord bescheren. Zu sehen sind Meisterwerke, unter anderem von Van Gogh, Cézanne, Renoir, Toulouse-Lautrec, Hodler, Giacometti und Vallotton.
09.08.2017
Am Buskers Bern gibt es nicht nur Musik, sondern Spektakel aller Art: In "Tombs Creatius" aus Spanien beispielsweise begibt man sich auf einer Bahre auf eine 90-sekündige Reise zu sich selbst. (Handout)
Vom 10. bis 12. August sind in der Berner Altstadt an jeder Ecke Strassenmusiker und Artisten aus aller Welt zu sehen. Erstmals wird am Strassenmusikfestival Buskers - "to busk" heisst "die hohle Hand machen" - auch Electro gespielt.
09.08.2017
Stösst beim Publikum auf Begeisterung: William Kentridges' Inszenierung von "Wozzeck" an den Salzburger Festspielen.
Die neueste Opernregie des südafrikanischen Universalkünstlers William Kentridge ist am Dienstagabend bei den Salzburger Festspielen gefeiert worden. Auf dem Programm im Salzburger Haus für Mozart stand eine Neuinszenierung von Alban Bergs "Wozzeck".
09.08.2017
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
Balzers
Zu gewinnen 5 x 2 Karten für die Premiere "Daddy Cool"
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Facebook
Finance News
Top